Wellis transportieren.

Diskutiere Wellis transportieren. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich hatte hier schonmal von meinen beiden wellis erzählt. daggi wollte sie nehmen. nun hat meine schwester mir verboten sie so weit zu...

  1. Engel

    Engel Guest

    ich hatte hier schonmal von meinen beiden wellis erzählt. daggi wollte sie nehmen. nun hat meine schwester mir verboten sie so weit zu transportieren, das wäre nur tierquälerei.

    stimmt das denn?
    wie kann ich ihnen die weite fahrt von frankfurt nach hamburg erleichtern.

    sie sind das nicht gewohnt auto zu fahren, und dann auch noch so weit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    ich sehe überhaupt kein problem darin. man sollte sie vielleicht schon ein oder zwei tage vorher an den transportkäfig gewöhnen und im transportkäfig sollte nichts sein, an dem sie sich verletzen können. seht ihr ad anders?
    unseren ersten wellensittich haben wir überall mithin genommen. der zwitscherte hinten im auto genauso wie sonst auch. (aber es war ein einzelner und darum trotzdem quälerei, nur wußte ich das damals noch nicht :( )
    liebe grüße
    daggi
     
  4. Doris

    Doris Guest

    Hi,

    Ich habe keine Ahnung um wieviele Stunden es genau geht (bin aus Österreich und kann mit den Ortsangaben nicht wirklich etwas anfangen ;)), aber ich denke wenn man es _richtig_ angeht dürfte es kein Problem sein. Ich habe unter anderem auch schon Wellis von Wien nach Niederösterreich (nahe der tschechischen Grenze) transportiert, waren gut 3 Stunden Autofahrt und ohne Probleme. Auf alle Fälle würde ich einen eher kleinen Transportkäfig wählen, da die Vögel darin nicht panisch herumflattern können. Während der Autofahrt würde ich auf geöfnette Fenster, Radio & Co lieber verzichten, man sieht den Vögeln leicht an ob ihnen etwas Angst macht oder nicht. Wenn man das beachtet kann IMHO nicht viel schief gehen.
     
  5. Engel

    Engel Guest

    kommt draufan ob man im stau steht was nen auto u.s.w. 5- 7 stunden.
     
  6. #5 Birgit L., 8. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,


    Ich sehe auch kein Problem mit dem Transport.
    Wenn Ihr wie Doris schon schreibt, bestimmte Dinge einhaltet.

    Aber eine andere Frage ?
    Wieso versucht Ihr sie nicht bei Euch zu vermitteln.
    Erst waren in einem anderen Thread schon einige Leute, die 2 Wellis auf nehmen wollten.
    Ich setzte den Link mal mit hier rein.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=13065
     
  7. Engel

    Engel Guest

    oh nein, jetzt hab ich nen riesiges posting verloren........... son sch.....


    also. um es nochmal kurz zu fassen, ich habe hier viel versucht. ok vielleicht nicht genug. aber mir hat gereicht was sich da gemeldet hat. (kleiner käfig, zwei schon drin, meine beiden noch dazu....)das muss nicht sein, wirklich nicht.

    und ich denke sie sind so schlau, das sie verstehen warum sie die fahrt auf sich nehmen mussten, wenn sie dann bei daggi ankommen und neue gesselschaft bekommen.

    ich hoffe zumindest.

    bei daggi kann ich mir sicher sein das sie gut aufgehoben sind.

    ich hätte sie mir erst gar nicht anschaffen sollen, aber meine ma und ich können halt nur sehr schwer wiederstehen wenn wir ins tierheim gehen und in kleinen käfigen einsame wellis sitzen sehen, so hatten wir bestimmt schon 10 jahre lang immer wellis, die wir eigentlich nicht wollten, nun haben wir uns entschlossen sie abzugeben, an leute die sie auch wirklich haben wollen und uns dann auch keine mehr anzuschaffen, denn wir haben ja keine mehr, wo wir einen einsamen tierheim welli dazu tun können.


    gruss und danke für die antworten.
     
  8. #7 Birgit L., 10. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest


    Ich denke auch, das das die Reise auf jeden Fall wert ist ... :)
    Bei Daggi sind sie auch bestens untergebracht.

    Es war ja nur eine Gedanke von mir, falls die Entfernung für Dich doch zu weit gewesen wäre ...
     
  9. daggi

    daggi Guest

    hallo birgit
    ich habe eine tochter in der gegend wo engel wohnt, und engel hat bekannte in hamburg und wird an dem we sowieso hier sein.
    so dringend war es für engel ja nicht, die vögel abzugeben, aber wir wußten von beginn an, daß wir irgendwann den austausch unkompliziert schaffen würden.
    liebe grüße
    daggi
    <aufgeregtaufundabhüpf>
    heute früh kam mein mann rein und sagte <guten morgen ihr krakelpinsel, demnächst habt ihr unterstützung wenn es darum geht dies zimmer endgültig zu kleinholz zu machen>:D:D:D
    <grins>
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Engel

    Engel Guest

    der neue Film: DIE VÖGEL 2

    in den hauptrollen, die wellis von daggi, das zimmer vorher und nachher.

    am anfang sieht man ein gemütlich eingerichtetes arbeitszimmer mit 6 vögelchen drin sitzen. am ende ein abgerissenes haus und die vögel vorne am baum zwitschern.

    das wär doch mal ne idee oder????? das wird bestimmt nen klassiker *g*:D
     
  12. daggi

    daggi Guest

    ohmeingott
    8o
     
Thema:

Wellis transportieren.

Die Seite wird geladen...

Wellis transportieren. - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Amherstfasan transportieren

    Amherstfasan transportieren: Hallo zusammen, Ich möchte mir 1,1 Amherstfasane zulegen und habe auch schon welche gefunden. Voliere usw steht alles zur Verfügung. Allerdings...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...