Wer baut dieses Nest?

Diskutiere Wer baut dieses Nest? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Huhu, ich mal wieder :D Welcher Vogel baut denn dieses Nest? Kann das ein unfertiges Nest eines Zaunkönig sein? [IMG] [IMG]

  1. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Huhu, ich mal wieder :D

    Welcher Vogel baut denn dieses Nest?
    Kann das ein unfertiges Nest eines Zaunkönig sein?

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Joerg

    Joerg Guest

    Na, wie groß ist das Nest denn?
    Nistmulde in cm (ca.), dann können einigermaßen verläßliche Angaben gemacht werden.
    Der Standort und die Auskleidung der Mulde mit Matschepampe deutet aber mehr auf eine (dem Zaunkönig gegenüber) wesentlich größere Amsel hin. Ausserdem kann ich mir auch nicht vorstellen, dass ein Kugelnest des Zaunkönigs in halbfertigem Zustand so "komplett" aussieht, wie das, was Du da fotografiert hast...

    Gruß
    Jörg
     
  4. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    ist das nest von oben fotografiert oder von der seite?

    wenn von oben, ist es, da geb ich jörg recht, von einer amsel.
    wenn von der seite, dann ist es ein altes heruntergefallenes nest von einer amsel.
     
  5. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Oh Sorry, das Nest ist von vorne fotografiert und ist innen ca 8 bis 10 cm breit.

    Gebaut wurde es auch recht niedrig auf ca 1,50m Höhe.
     
  6. #5 Kanadagans, 26. April 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Die austapezierte Nistmulde weist es eindeutig als Singdrosselnest aus, welches vom Standort gerutscht ist.

    Grüße, Andreas
     
  7. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Andreas,
    also bauen sie wie die Amseln ihr Nest, also Öffnung nach oben? Denn weiter oben lagen noch Äste, sah aus wie ein altes Nest vom letzten Jahr. Würde aber passen wenn dieses ein Stück runter gerutscht ist.
     
  8. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    trotzdem ein amselnest und keines von der singdrossel.
     
  9. #8 Kanadagans, 27. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2010
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hy!

    Ich wäre gespannt, zu erfahren, woran Du das so genau festmachst, Lothar?
    Amselnester sind zwar auch mit Erde ausgekleidet, aber bei weitem nicht so fest und intensiv wie Singdrosselnester, und immer ist über der Erdschicht noch Pflanzenmaterial drüber, selbst bei soeben fertig gebauten oder kurz vor der Vollendung stehenden, und diese Erdschicht ist nur dünn und locker sowie mehr oder minder nur im Unterbau zu finden...

    Ich will nicht angeben, aber ich beschäftige mich seit meiner frühen Kindheit besonders auch mit Vogelnestern, und habe schon hunderte Amselnester gesehen, und das da ist auf Brief und Siegel keines, denn kein der Witterung ausgesetztes Amselnest sieht im Folgejahr noch so fit aus, egal ob erfolgreich bebrütet oder aufgegeben und daher quasi unbenutzt...
    Zumal benutzen Amseln zwar durchaus mal Ästchen als Unterbau, dies aber nur ausnahmsweise, wenn die Umstände es erfordern, bei Singdrosseln kommt das hingegen häufiger vor...

    @Elke: Ja, sie bauen ein nach oben offenes Napfnest, wie Amseln =)!

    Grüße, Andreas
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    am speicher.:D

    im ernst, ich hatte an einen bekannten eine mail geschrieben, da ging es auch um drosselnester und die antwort im speicher belassen. diesen speicherinhalt habe ich dann versehentlich einfach übernommen ohne genauer hinzuschauen.

    der napf ist mir für eine singdrossel nicht glatt und tief genug.
    außerdem ist mir der nestaufbau zu grob für eine singdrossel. letztendlich der neststandort. 1,50 m über den boden. zu niedrig für eine singdrossel.

    aber, das ist nur meine persönliche meinung.
     
  12. myarchie

    myarchie Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kreis Unna
    So wie ihr aber doch vorher geschrieben habt ist es ja aus einer höheren Position runter gerutscht. Wie ich schrieb lagen in höheren Ästen noch kleine Ästchen, sie sahen aus wie der beginn eines Nestes oder für mich wie reste aus dem Vorjahr. Bin halt Laie.
    Es würde passen wenn es gerutscht ist das es aus ca 2,50 bis 3m runter geruscht ist und mit der Öffnung nach vorne liegen geblieben ist.

    Wenn ich es schaffe und es nicht mehr weiter regnet fahre ich da morgen noch mal hin und versuche alles auf ein Bild zu bekommen.
     
Thema:

Wer baut dieses Nest?

Die Seite wird geladen...

Wer baut dieses Nest? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Vogel baut so ein Nest?

    Welcher Vogel baut so ein Nest?: Hallo, ich habe im Wald neben einem kleinen Gewässer im Raum Dortmund ein Nest gefunden. Es besteht meines erachtens aus Zweigen, Grashalmen und...
  2. Taube Brütet nicht

    Taube Brütet nicht: Hallo. Meine Brieftaube hat am 9.1.18 ein ei gelegt. Das weibchen hat die eier auch beschütz. Aber jetzt sitzt sie kum drauf und beschützt die...
  3. Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?

    Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?: Hallo, Ich habe eine Frage: vertragen sich Agaporniden und Blaugenick-Sperlingspapageien (Forpus) zusammen in einer Voliere? Herzlichen Dank für...
  4. Nest bau

    Nest bau: Hallo ich habe ein Pärchen Mandarinen Enten, wie baue ich am besten ein Nest für sie
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...