Wer kann mir Helfen!! - Voliebau

Diskutiere Wer kann mir Helfen!! - Voliebau im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :0- Wer kann mir denn hier helfen! :) Ich möchte gerne eine große Voliere bauen! welche maße sind denn optimal? Und wie muss das...

  1. #1 minimaus, 1. Juni 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hallo :0-

    Wer kann mir denn hier helfen! :)

    Ich möchte gerne eine große Voliere bauen! welche maße sind denn optimal? Und wie muss das gitter von dieser voliere sein! Habe gehört das die Löcher nicht größer als 1,5cm sein solln, weil sonst der Nymphi mit dem Kopf stecken bleibt! :? Kann mir jemand helfen?

    Bye Moni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petry

    Petry Guest

    Hi Minimaus,

    im Forum "Vogelzubehör" findest Du Infos zu Voli-Bau.
     
  4. Petry

    Petry Guest

    Ich selbst habe einen großen Papageienkäfig für meine beiden Nymphen gekauft. Maße: 85Bx55Tx155H. Allerdings haben meine beiden den ganzen Tag Freiflug.
    Der Gitterabstand ist 19 mm, was auch schon das Maximum ist. Besser noch ist ein geringerer Abstand, mit 15 mm ist das ok.
     
  5. #4 minimaus, 1. Juni 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Also wenn ich dann so 1m brei 1m tief und 2m hoch mache wäre das dann ok!?! Wieviel könnte ich dann da rein setzten?

    Grüße Moni :0-
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    "Zu groß" gibts nicht bei Volieren. Mach sie so groß wie Platz ist und Du bezahlen kannst......Nymphen sind begnadete und begeisterte Flieger! Es ist toll, sie dabei zu beobachten.
    Die benötigte Voligröße hängt entscheidend davon ab, wieviele Stunden sie täglich Freiflug haben können !!
    Wenn die Vögel mehrere Stunden Freiflug am Tag haben und den Käfig nur zum schlafen/fressen benutzen oder mal für kurze Ruhepausen, tut es auch ein Käfig mit 1 m Länge, 80cm Tiefe und 1,20 m Höhe,wobei die Höhe nicht so entscheidend wie die Länge ist (sind ja keine Hubschrauber)
    Wenn sie nur wenig oder keinen Freiflug haben , sind die Idealmaße 2m Länge und 1m Tiefe........´leider sind Volierenelemente in der Größe nicht billig und Du darfst nichtjeden beliebigen Draht nehmen weil die Vögel alles anknabbern und bei ungeeignetem Material an Zinkvergiftung sterben.
    Im Forum Zubehör findest Du eine Menge Tips
     
  7. #6 minimaus, 1. Juni 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hi! In Baumärkten gibt es drahtzaun oder wie man es noch nennt Hasenzaun! Ist da das zink drinn?? :? :?
     
  8. Petry

    Petry Guest

     
  9. #8 minimaus, 1. Juni 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Sie hätten ein ganzes zimmer für sich! Also eigentlich den ganzen tag freiflug!

    Werde mich wohl morgen mal im Baumarkt schlau machen! Also könnte ich dann auch 4 rein setzten???
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wenn sie ein ganzes Zimmer für sich haben, dann würde ich auf die Voli verzichten , das Zimmer mit Seilen und Kletterbaümen einrichten und nur einen Schlafkäfig reinstellen , in dem sie im Notfall auch mal kurz bleiben könnten.
    Der Kükendraht aus dem Baumarkt ist nicht geeignet für Nymphen ! Deshalb sind Volis ja so teuer
     
  11. minimaus

    minimaus Guest

    Ach so! Habe aber auch schon gesehen das im ebay drahtgitter verkauft wird da kostet es dann schon 70 euro eine rolle! Ist das dann was besseres??

    Grüße moni
     
  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Das Verfahren der Verzinkung ist anders...aufwändiger und damit teurer ....aber der billige Draht bringt Nymphen um ! Der geht echt nur für nichtknabbernde Vögel wie Hühner etc.
     
  13. minimaus

    minimaus Guest

    am besten ist dann doch man kauft eine schon fertige oder ich mach das zimmer so wie du gesagt hast. Und lass meinen Käfig. Hauptsache den kleinen geht es gut!
    Grüße moni
     
  14. Bodo

    Bodo Guest

    Volierenbau

    Wir sind auch gerade dabei ein Voliere zu bauen. Haben auch erst im Baumarkt geschaut und festgestellt, daß es den Draht bei Birdbox um einiges billiger gibt. Unsere Voliere hat die Maße: L: 2 m, T: 80cm, H: 1,50.
    Die Rückwand und ein kleiner Teil der einen Außenwand ist aus Holz, der Rest Draht. Der Draht (7 m) kostet dort nur 45 Euro (inkl. Versand).
    Wenn wir fertig sind, stelle ich mal ein paar Bilder rein.

    Tina
     
  15. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo Bodo!

    Wo ist den diese Birdbox??

    Mfg Moni
     
  16. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    schau mal oben unter shopping.
     
  17. minimaus

    minimaus Guest

    Ist das auch was gescheites Lothar!! Ist nämlich günstig das Gitter!!

    Bye Moni
     
  18. lotko

    lotko Guest

    hallo moni,

    auch nicht schlechter wie das teure.
     
  19. #18 Indialasca, 2. Juni 2005
    Indialasca

    Indialasca Guest

    Mein Freund hat meinem Nymphensittich nach einer Skizze von mir auch einen netten Käfig gebaut.
    Wir haben alles beim Globus Baumarkt gekauft und soweit ich weiß war der Draht recht preiswert (16 Euro?). Es handelt sich um ein quadratisches Gitter mit sehr kleinen Löchern drin. Kann dir das schlecht beschreiben, daher Foto :)

    [​IMG]

    Man kann den Abstand in etwa mit dem des Gitters üblicher Wellensittiche vergleichen.
    Und noch etwas: Bitte nie Hasengitter für Vogelkäfige verwenden. Kann man nie oft genug sagen.
    Ich frage nachher nochmal meinen Freund was der Spaß gekostet hat, war aber insgesamt mit Holz, Gitter und Pressspan unter 50 euro soweit ich mich erinnere.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kuschelcorsa, 2. Juni 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Am geeignetsten dürfte derzeit der Draht der Firma BAEKERT sein.

    da kostet bei *OBI* die Rolle (50cm breit, 5m lang) um die 16 oder 17 Euro.
    Dieser Draht ist galvanisch verzinkt, d.h. es entstehen KEINE gefährlichen Zinknasen, die die Nymphen dann abknabbern könnten.

    Anderen Draht aus dem Baumarkt darfst Du hingegen nicht verwenden,
    dieser ist meinst normalverzinkt, und daher absolut giftig für die Geier.

    Fütter doch mal die Suchmaschine mit dem Begriff "Volierendraht", und Du bekommst reichlich Antworten,
    ebenso funktioniert dieses Verfahren dann bei Deinen anderen Fragen :D
     
  22. #20 Indialasca, 2. Juni 2005
    Indialasca

    Indialasca Guest

    Ja, genau sowas meinte ich auch :)
     
Thema:

Wer kann mir Helfen!! - Voliebau