Wichtige Fragen

Diskutiere Wichtige Fragen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Servus! Ich hätte da zwei wichtige Fragen... weis aber nicht ob ich jetzt hier richtig bin. Sonst bitte verschieben. Also: * ich hab mir...

  1. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Servus!

    Ich hätte da zwei wichtige Fragen...
    weis aber nicht ob ich jetzt hier richtig bin. Sonst bitte verschieben.

    Also:

    * ich hab mir heut einen Graupapagei von einem Hobbyzüchter geholt (ein zweiter folgt demnächst)
    Der Vogel ist nicht beringt.
    Wozu ist der Ring überhaupt und brauch ich den unbedingt?
    Wenn ja, woher bekomm ich einen und was kostet das?

    * es ist ja verboten Papageien an der Kette zu halten, was ich auch gut so finde. Aber ist es auch verboten das Tier vorübergehend mit einer Kette zu sichern? Mein früherer Grauer war z.Bsp. immer mit mir unterwegs, da ich Trickreiterin bin und ihn in meinen Shows hatte. Damit er mir aber nicht abhaut, war er wenn wir durch die Westernstadt schlenderten an der Kette, deren Ende ich in der Hand hielt. Ist das auch verboten?
    Ich möchte meinem Neuen nämlich auch wieder Tricks lernen um ihn mitzunehmen. Und Flügelstutzen will ich erstens nicht, und zweitens ist das bei uns in Österreich sowieso verboten.
    Und wie ist das mit einem Harness? Auch verboten? Bzw. Woher bekomm ich so eins?

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank schonmal!

    Servus und sonnige Grüße aus Tirol, Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    kette um gotteswillen!!!!!

    ich finde es schrecklich,einen papagei anzuketten!ich glaube auch,das es verboten ist!!!!wenn der sich mal erschreckt,und losfliegt,können ernsthafte verletzungen entstehen.also tue es bitte nicht,du schadest dem tier nur:nene:
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Yvonne,

    ich hatte schon einige Worte zu dem Züchter auf der Zunge (bzw. Fingern) aber dann kam das Zauberwort Östereich :D
    Du darfst das nicht mit D vergleichen. Hier müssen alle Nachzuchten geschlossen beringt sein, was wohl bei euch nicht der Fall ist.
    Auch darf hier kein Papagei am Fuß angeleint werden. was aber sicherlich auch in Östereich verboten ist. Ein Harness ist hier sehr umstritten, aber nicht verboten. Es verlangt sehr viel Übung und Gewöhnung, um einem Papagei einen Harness schmackhaft zu machen.
    Besser wäre es, wenn du dein Paar einfach in einer schönen großen Voliere lässt und alleine mit deinem Hotta reitest ;)

    Wenn ich mich recht erinnere sind die Tierschutzbestimmungen in Östereich bezüglich der Volierengrößen viel härter als hier -auch sind die Volierengrößen per Tierschutzgesetz vorgeschrieben (hier nur Empfehlungen). Du solltest dich also darauf einrichten, dass die Voliere die Maße 3mx2mx2 (LBH) betragen muss.

    __________________

    LG
    Sven und
     
  5. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Servus!

    Also in der Wohnung hat er nur eine kleine Voliere. Das heisst, ich kann leicht gebückt drin stehen und die Arme leicht abspreitzen. Aber die Voliere ist immer offen, er kann die ganze Wohnung nützen (ausgenommen Schlaf- und Kinderzimmer) ausser es ist niemand in der Wohnung, was äusserst selten und wenn, dann nur kurz ist.
    Wenn der zweite Graue kommt, kommt auch eine grössere Voliere.
    Im Frühjahr bauen wir auch eine Aussenvoliere mit ca. 4x4x2,5 metern.

    Das Thema Kette wär dann wohl erledigt. Aber so ein Harness hätt ich trotzdem gern. Aber noch nicht gleich. Mein kleiner soll sich erstmal richtig eingewöhnen und das Clickern lernen... Und wenns nicht klappen sollte, dann lass ichs halt. Danke für den Link!

    Und zu den Ringen:
    Ich muss Sancho doch melden und hab ausser einer Ankaufsbestätigung nichts in der Hand. Reicht das denn?

    Lg, Yvonne
     
  6. #5 Susannchen, 20. August 2007
    Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Hallo

    Hier der Link
    ATA Tirol
    Da kriegst Du Deine Fragen kompetent beantwortet ;)
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Uiuiui - diesen Käfig solltest du schnellstens ausrangieren, denn auch wenn er nur kurz drinnen bleiben muss, so ist es quälerei. :trost:
    Klick oben einfach auf den Link, da ist die Adresse schon eingebaut ;)

    __________________

    LG
    Sven und
     
  8. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    wenn ihr sowieso vor habt einen zweiten zu holen....dann ist auch dieser nicht der richtige....und um kosten zu sparen solltet ihr euch gleich einen richtigen holen der auch für zwei ausreicht...

    von dem ganzen anderen was dir das so im kopfe vorschwebt....nimm ganz schnell abstand von diesen gedanken.....vögel sind keine puppen die man für sowas "missbraucht".....sorry für diese harten worte....aber anders sehe ich das nicht....
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Reptica,

    herzlichen Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum Familienzuwachs. Klasse, dass Du schon an einen Partnervogel denkst :zustimm: !
    Nur schon mal vorbeugend :D : Der Partner sollte dann etwa ähnlich alt und wirklich vom Gegengeschlecht sein (DNA-Test/Endoskopie) :zwinker: .

    Nun zu Deinen Fragen.

    Der von Dir gezeigte Käfig ist leider auch viel zu klein.

    Wie Sven ja schon schrieb, gelten gerade bei Euch in Österreich noch schärfere Auflagen, die auch eingehalten werden müssen.
    Klick auch hier ;) .

    Demnach ist wirklich das Volierenmaß einzuhalten, welches Sven Dir ja schon oben genannt hatte und daher musst Du Dich wohl um eine entsprechend größere Voliere bemühen.

    Zum Thema Anleinen oder Anketten wurde ja schon geantwortet :prima:.

    Wenn Du weitere Fragen hast, einfach immer her damit :D !
     
  11. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Gut, dann werden wir wohl selbst einen Käfig bauen. Oder wir bauen ihm einen Raum unserer Wohnugn "vogelgerecht" aus...Infos dazu gibt es ja genug hier im Forum.

    Aber wie ist das jetzt mit dem Beringen???
    Reicht es in Österreich wirklich aus, wenn ich nur eine Ankaufsbestätigung habe und keinen Ring mit Nummer? Ich kann mir das nicht vorstellen, denn das Tier ist ja auch meldepflichtig, und bei uns sind die Behörden ja sonst schon so streng mit allem...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Reptica

    Reptica Obfrau; Exotenfreunde

    Dabei seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel
    Wir haben uns jetzt dazu entschieden, einen Raum unsrer Wohnung (in dem nur 2 Kleiderschränke, 1 Truhe und 3 Terrarien stehn) Papageiengerecht einzurichten. Der Raum hat ca. 15m². Das müsste doch reichen wenn die beiden Grauen tagsüber die ganze Wohnung benutzen dürfen?

    Frage: wegen dem Fenster... ich will vermeiden dass die Vögel dagegenfliegen. Reicht es da, wenn ich ein schwarzes Fliegengitter auf den Scheiben befestige? Oder sind bunte Aufkleber besser?
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Klar, das dürfte normal dicke als Vogelzimmer ausreichen, da bei Euch in Österreich 6 qm² für ein Paar gefordert werden und Euer Zimmer bietet ja mehr Platz.
    Ich würde lieber das Fenster von innen mit Volierendraht vergittern. So könnt Ihr gleichzeitig auch gefahrlos lüften, ohne das die Vögel durchs gekippte Fenster wegfliegen können ;) .

    Ach ja, wegen dem Beringen (was bei Euch wirklich nicht nötig zu sein scheint) und Anmelden speziell in Österreich klick einfach mal hier :zwinker:.
     
Thema:

Wichtige Fragen

Die Seite wird geladen...

Wichtige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  3. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...