Wie alt ... ?!

Diskutiere Wie alt ... ?! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mal eine kleine Umfrage :zwinker: Wann haben eure jungen Grauen zu sprechen begonnen ?? Meine sind jetzt 12 Monate und sagen schon einige Wörter...

  1. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine kleine Umfrage :zwinker:
    Wann haben eure jungen Grauen zu sprechen begonnen ??
    Meine sind jetzt 12 Monate und sagen schon einige Wörter wie Hallo, Grüß Gott, Sissy, Gero ........ und natürlich das ganze Pfeifprogramm :beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Also, mein Mädel hat mit 6 Monaten Worte gesagt, Sätze dauerten noch etwas. Pedro lernt ja von ihr und von uns und ist mit seinen 7 Monaten schon gut drauf. Geräusche werden da natürlich mit eingebaut, in die Sätze. Huhu, Hallo, Kuckuck war der Anfang. Guten Morgen/Abend/gute Nacht waren die ersten Doppelworte. Sätze folgten schnell: wo bist du? Komm mal her! Was machst du? Schlagworte wie: Mannomann, Auweia, Nönönö, Quatschkopf, Dreckspatz sind seehhhr beliebt (natürlich mit entsprechender Kopfbewegung). Inzwischen üben wir die Tierlaute: wie macht die Katze (Miau), wie der Hund,Taube,Krähe, Esel? Wichtig ist das Kommando: Komm.... Saubermachen!!! Es kommt täglich was dazu. Egal ob Geräusch oder Wort/Satz.
    Macht Spaß mit den beiden.
    Grüße
    Marion L.
     
  4. #3 (Ex)Volibauer, 2. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo,

    fang ich mal von hinten an:

    Mogly (Timneh, 8 Jahre) spricht nicht; er ist taub
    Nelly (Timneh, 6 J, WF) spricht noch nicht, pfeift aber schon fleisig mit
    Chanel (Timneh, 23 J, WF) zählt den Countdown auf sächsisch und pfeift wie ein Polizeiauto in New York
    Coco (Timneh, 33 J, WF) findet das Leben einfach "guuuuuut" und alle außer Chanel uijuijuijui:zwinker:
    Rico (Kongo, 2 J, HZ) spricht viel, aber nur wenn kein Zweibeiner da ist.
    Kira (Kongo, 2.5 J HZ) hört nicht auf zu sprechen (typisch Frau):D. Spricht komplette Sätze.


    Rico und Kira pfeifen die Melodien "River Kwai Mrsch", "Pippi Langstrumpf" und "die Sendung mit der Maus" fehlerfrei. Sie immitieren mein "Husten" und das Gebell unseres Nachbarhundes. Ferner begrüßt Rico morgens seine Freundin die Elster lautstark in deren "Sprache"

    Im Sommer studieren wir dann Beethovens Neunte ein:D

    Von den Timnehs kann ich nicht sagen, seit wann sie sprechen, die Kongo´s haben so mit 7-8 Monaten damit begonnen.
     
  5. #4 Fridolin12, 2. Februar 2011
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Gratulation !!!!!!!!!!

    Mayren + Finian, 2 Hennen : pfeifen ( bischen? mir fehlt die Vergleichsmöglichkeit ), sprechen nicht !!!
     
  6. #5 Fridolin12, 2. Februar 2011
    Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    meine Antwort ist futsch ???

    Noch mal :

    Mayren + FInian, Timneh - Hennen , 2 Jahre : pfeifen seit gut 1 Jahr ( wir haben sie ca 1,5 Jahre ) - ob viel, kann ich nicht sagen, Vergleichsmöglichkeit fehlt - jedenfalls den Bauarbeiterpfiff "olala", sonst irgendwas , kein Lied. Sprechen tun sie nicht.

    Gratulation an die Besitzer der sprechenden Graupis *neidigbin*
     
  7. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Mein Hahn hat schon mit 4 1/2 Monaten das erste Wort gesagt.
    Die Henne habe ich mit 6 Monaten gekauft und da sprach sie schon so einiges.
    Die beiden haben dann innerhalb kürzester Zeit alles von einander gelernt und haben jetzt mit 2 Jahren und bisschen ein Wortschatz von über 25 Wörter und können tausende Geräusche und Töne nach machen.
     
  8. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, unser Jacky (Hahn) haben wir mit ca. 1 1/2 jahren gekauft.. er hat bei uns erst sprechen gelernt. er redet viel, pfeift schön und singt gerne ;)
    Mittlerweile ist er 5 Jahre und hat noch nicht ausgelernt.

    Chica (Henne) haben wir mit 6 Monaten bekommen. sie konnte da schon Hallo sagen.
    Jetzt-7Monate später- sagt sie schon mehrere Wörter (Kuckkuck, na du?, Guten Morgen) und kann schon ziemlich gut pfeifen. sie schaut sich auch viel von jacky ab!

    LG
     
  9. #8 Brätt Pitt, 2. Februar 2011
    Brätt Pitt

    Brätt Pitt Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    @fridolin12

    Unsere beiden Timnehweiber quatschen auch nicht - aber pfeifen wie die Irren. Diesen "Bauarbeiterpfiff" wie du Ihn nennst ganz sauber. Die Werbemelodie von "Thomi - hier kommt der Genuss" und noch ein Liedanfang, da kenn ich den Titel nicht. Dann imitieren sie noch verschieden Geräusche (Treppenknarren, Pusten und den Ton der Mikrowelle)

    Ausserdem lernt meine Frau ihnen fremde "Tierstimmen" Sie können fauchen wie eine Katze (Wie macht die Katze?), machen "Quak" wie ein Frosch und jetzt sind wir beim Kuckuck; der klappt aber noch nicht. Mal sehen was uns noch so einfällt.

    Gruss
    Brätt Pitt
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    meine Henne Pino hat mit ca. 7 Monaten mit dem Sprechen angefangen,
    während mein Hahn Woody schon mit ca. 4 Monaten damit anfing :zwinker:.
     
  11. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo
    als ich meine Beiden bekam, waren sie 18 Wochen alt. Gleich am ersten Tag hat Bonny mich mit "hallo" begrüsst und spricht heute sehr gut. Kiko ist in der Hinsicht der faulere. Den Bauarbeiterpfiff kann Bonny perfekt (keine Ahnung, woher) Direkt neben uns hat es eine Carrosseriegarage und ich glaube, Bonny lernt viel, wenn sie in der AV ist. So wurde ich eine Abends, als ich sie reinholte mit "jupiiiii" begüsst.
    Da gibt es: gute Nacht - guten Morgen, hast Du gut geschlafen - guten Appetit - mmmmm fein - süsse Bonnita - was macht Kikolino wieder. Pfeiffen tut sie "walzing Mathilda.
     
  12. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Gibts dafür ein Beweis-Video/MP3?????? :D:D:D:D:D:D:D

    LG
    papagilla
     
  13. engels_87

    engels_87 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Also meine sind jetzt ziehmlich genau 12 Monate alte und sie sprechen jetzt seit ca. 2 monaten! Plötzlich kam frühs ein ganz lautes Hallo :D
    Vorher konnten sie mach den Tieger Grrr oder Ohhhh
    Jetzt kommt immer mal Attila platz (attila unser Hund) o. Was los o. Komm her.
    Und so einige ansätze von Sätzen
    Achja natürlich und "Bellen und jaulen können sie natürlich auch :-D
    Und noch ein haufen lustige und bekannte geräuse
     
  14. #13 (Ex)Volibauer, 3. Februar 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo Papagilla,

    das Zählen kommt nicht immer (auch weil Sie derzeit mit ihrem Coco anderes im Sinn hat:D:D. Aber das Pfeiffen des Auto´s ist kein Problem (Wenn die mich sieht wird sie zum "Federball" und los gehts). Wenn wir am Samstag sauber machen versuche ich das aufzunehmen. (Das stellt auch gleich das größte Problem für mich dar; ich frag mal die Kinder wie es am besten geht)
     
  15. Gerozxr

    Gerozxr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Na das wird ja noch was werden (Hihi) :dance:! Das Mädel ist ja sehr zurückhaltent aber heute hatte sie auch das volle Programm drauf, das schöne sie lernen voneinander ! und da soll noch mal einer sagen sie reden nur bei Einzelhaltung 0l
     
  16. engels_87

    engels_87 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Das hat mir mein damaliger Züchert wo ich mein Mädel her habe auch gesagt das ich mir keinen zweiten dazu suchen soll sonst würde sie nicht das reden anfangen!!! Und jetzt quatscht sie die ganze zeit sobald ich was sage versucht sie es immer gleich nach zu machen und das auch mit Partner.
     
  17. Fridolin12

    Fridolin12 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    "Ösiland"
    Also was mit gestern von einer eigentlich gut informierten Dame gesagt wurde ist somit widerlegt : sie meinte nämlich, Timnehs sprächen nicht so gut, und Hennen sprächen weniger als Hähne - stimmt für unsere beiden, nicht aber allgemein - wie ich hier lese !
     
  18. #17 Marion L., 3. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Ja, angeblich reden sie ja nicht, wenn sie zu mehreren sind!!! So ne doofe Aussage. Stimmt doch gar nicht. Meine halten den ganzen Tag kaum den Schnabel. Hänschen klein wird gepfiffen, die Vogelhochzeit ist auch toll und neuerdings versuchen sie, neben dem Klavier sitzend, die Klaviermelodien irgendwie hin zu bekommen, wenn mein Sohn spielt (und der spielt da viel Klavier).
    Quatschen den lieben Tag und üben leise vor sich hin, wenn sie am Schaukeln sind. Kommt einer von uns heim, kommt der Anfang vom "Hänschen klein" aus dem VZ und dann warten sie auf die korrekte Antwort. Sie rufen auch den korrekten Namen. Sie hören am Auto einparken schon, wer da kommt und an anderen personentypischen Geräuschen. Das Telefon ist "Hallo", wenn ich Brei koche heißt das "hmmm, lecker", die Spülmaschine heißt "Piieep"(weil sie piept, wenn sie fertig ist. USW. Beide sind sehr kreativ und wissen genau, was sie da sagen (von wegen: die plappern nur nach).
    LG
    Marion L.
     
  19. schueler

    schueler papageienfreak

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    also meine beiden sind jetzt 2einhalb Jahre alt ;)
    Die beiden sind keine Handaufzuchten und mussten sich vondaher erst langsam am uns gewöhnen und vertrauen finden.
    Doch das funktioniert jetzt schon ganz gut und sie kommen schon auf den Arm.
    Aber sprechen tun die beide sogut wie garnicht .
    Bis auf 1 / 2 Wört machen sie hauptsächlich nur Töne nach . ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Sooo Andy,

    wo sind die Beweismittel??? :dance::D:0-

    LG
    papagilla
     
  22. #20 (Ex)Volibauer, 10. Februar 2011
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Guten Morgen liebe Papagilla,

    wir arbeiten dran. Es ist zwar einfach mit einer 20 Jahre alten VHS Kamera Aufnahmen zu machen, ABER: diese hier einzubringen dauert ein wenig.
     
Thema:

Wie alt ... ?!

Die Seite wird geladen...

Wie alt ... ?! - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  4. Suche einen Älteren Kongograupapagei

    Suche einen Älteren Kongograupapagei: Hallo Ich suche für unsere Graupapageihenne einen Partner Ihr alter ist 22 Jahre und sie ist ein Wildfang Ihr Partner ist Anfang August...
  5. Vergesellschaftung Gimpel

    Vergesellschaftung Gimpel: Hallo liebe Vogelfreunde, ich besitze einen europäischen Gimpelhahn von 2015. Habe mir heute ein Henne und Hahn (blutsfremd) von 2017 gekauft, da...