wie bekomme ich meine Pfauenhenne zahm?

Diskutiere wie bekomme ich meine Pfauenhenne zahm? im Geflügel allgemein Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hi.Ich habe hier nirgends ein Pfauenforum gefunden,deshalb trage ich mich mal hier bei den Fasanen ein *g* die ich aber auch habe (Pärchen...

  1. #1 NormanH, 29.04.2001
    NormanH

    NormanH Guest

    Hi.Ich habe hier nirgends ein Pfauenforum gefunden,deshalb trage ich mich mal hier bei den Fasanen ein *g* die ich aber auch habe (Pärchen Goldfasane).Mein Problem:Vor vier Wochen habe ich eine Schwarzflügelpfauenhenne bekommen und sie macht kaum Anzeichen zahm zu werden :-/.Wenn ich näher als zwei Meter an sie rankomme,fängt sie an kehlige Glucklaute von sich zu geben worauf meistens ein trompetenähnlicher Schrei folgt.Was hat das zu bedeuten.Falls ihr euch nur mit Fasanen auskennt und nicht mit Pfauen,dann sagt mir bitte an wen ich mich zu wenden habe...bye.Norman.
     
  2. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Norman

    Auch Pfauen gehören zu den Fasanen, also bist Du so gesehen im richtigen Forum. Ich habe seit knapp 20 Jahren Pfauen (bisher Blaue Pfauen), seit Ende letzten Jahres (nach dem Tod meines bis dahin 17 Jahre alten Hahnes) ein Paar Ährenträger-Pfauen.
    Was verstehst Du unter zahm. Mein alter Hahn fraß aus der Hand und war eher zu aufdringlich, die Henne frißt ebenfalls aus der Hand flüchtet aber eher. Die Jungen waren bisher immer zahm.
    So zahm bekommst du die Tiere, wenn sie's beim Vorbesitzer nicht schon waren, mit Sicherheit nicht innerhalb 4 Wochen.
    Das dauert seine Zeit. Meine Ährenträger bekommen, obwohl ich sie jetzt schon fast ein halbes Jahr hab immer noch "Panik" (Glucklaute) wenn ich zu nahe komme und sie nicht ausweichen können.
    Am besten gehts indem Du ruhig mit ihnen umgehst und viel Zeit mit den Tieren verbringst. Und vorallem: NIE fangen, bzw. nur im äußersten Notfall.
    Interessant wär natürlich in diesem Zusammenhang auch wie sie vom Vorbesitzer gehalten wurden.

    Gruß
     
  3. #3 NormanH, 29.04.2001
    NormanH

    NormanH Guest

    Vielen Dank für Deine Antwort , vieleicht ist die
    Henne vom Stutzen ihres Flügels noch mitgenommen.
    Ist es auch normal das sie manchmal wie ein
    mänlicher Pfau ruft ? Wie oft sind die Hennen Überhaupt
    zu hören wenn sie sich an alles gewöhnt haben ?
    ( Umfelt , Bezugsperson ) .
    Ich halte sie zurzeit noch in der Voliere,habe aber auch
    Goldfasane mit denen sie sich sehr gut versteht ,
    die allerdings unter Aufsicht frei im Garten
    herumlaufen dürfen .Ab wann ist es zu empfehlen sie
    ebenfalls mitlaufen zu lassen ? Zwei mal war sie
    schon mit drausen ist mir aber dann doch zu unsicher
    gewesen denn sie wirkte mir gegenüber etwas scheu
    (Klucklaute )ich hab mich aber gefreut das sie alle
    beide male von allein in die Voliere zurückgekehrt ist .
    Ab wann kann man eigenlich von einer Biotopvoliere
    Sprechen
    Würde mich sehr auf Antworten freuen
    Ciao Norman
     
  4. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Was verstehst Du unter "Rufen wie ein männlicher Pfau"?
    Wie alt ist das Tier?

    Du hast doch auch einen Hahn?
    Ist dieser zahm?

    Ich habe meine Hennen immer innerhalb weniger Tage "mitlaufen" lassen und hatte keine Probleme. Eine Henne,die ich von einem Einödhof erstanden hatte, machte eine zeitlang "Nachbarschaftsbesuche", aber der Hahn hat den Garten nie verlassen und "zog die Hennen immer an", so dass alle Tiere abends im Stall übernachteten.

    Gruß
     
  5. #5 NormanH, 29.04.2001
    NormanH

    NormanH Guest

    Hallo und danke für die Nachricht
    Ich habe zur zeit keinen Hahn da der Pfauen Züchter
    schon alle anderen Stämme vergeben hat .
    Für meine Möglichkeiten wär nur ein Spaldingspfauenhahn


    möglich da dieser eine leisere Stimme hatt.
    Die Henne (Waldtraut ) ist Zwei Jahre alt und
    hat auch schon eier Gelegt .Den Schrei stöst
    sie eher selten aus , den Ruf wiederholt sie zwei
    drei mal kurz hintereinander.
     
  6. #6 Gallus Gallus, 02.02.2010
    Gallus Gallus

    Gallus Gallus Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo soay

    Bitte sei mir nicht böse wenn ich dir sagen muss das Pfauen keine Fasane sind......
    Wenn du wissen willst warum nicht, dann kannst du mich auch gerne anschreiben....!!!!!!
     
  7. Nubsi

    Nubsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    das ist vollkommener Quatsch...sie gehören genauso wie jeder andere Fasan auch zur Ordnung der Phasianidae.

    Gruß Nubsi
     
  8. #8 Gallus Gallus, 03.02.2010
    Gallus Gallus

    Gallus Gallus Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nubsi

    Pfauen sind selbstverständlich auch Hühnervögel, und gehören auch zur Großfamilie der Fasanartigen......!!!!!!
    Aber Pfauen sind keine vollkommenden Fasane.....!!!!!!!!
    Es hat was mit ihrer Evolution zu tun........
     
  9. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Das mit dem zuordnen der Arten halte ich so wie so für ein vollkommener Quatsch. Die Evolutionstheorie baut auf ein grosses Fragezeichen auf und es ist nichts bewiesen...abgesehen davon ist es auch völlig irellevant ob Pfauen nun Fasane sind oder nicht...

    übrigens schreibt Soay nicht, das Pfauen Fasane sind, sondern das sie zu den Fasanen gehören...

    MFG
     
  10. #10 peacock, 04.02.2010
    peacock

    peacock Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 im schönen Münsterland
    Der Blaue Pfau (Pavo cristatus) ist eine Vogelart aus der Familie der Fasanenartigen (Phasianidae). Er gehört zur Ordnung der Hühnervögel und ist neben dem Fasan und dem Haushuhn einer der bekanntesten Vertreter dieser Vogelgruppe.

    Einfach mal nachlesen bei Wiki :-)

    LG,
    Helga
     
  11. #11 Gallus Gallus, 04.02.2010
    Gallus Gallus

    Gallus Gallus Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Wikipedia, den Text über den blauen Pfauen, habe ich gelesen.......
    Aber trotzdem danke, den Text werde ich mir noch mal angucken........
    Und jetzt zur dir D@vid.:
    Ja, ich gebe zu; ich habe soay nicht ganz verstanden.......!!!!!!
    Aber ich finde das ist kein Quatsch, zuordnungen der Arten und Evolution.......!!!!!!!!!!!!
    Und es ist mir nicht egal ob Pfauen Fasane sind oder nicht.....!!!!!!!!
    Und ich werde bald einen Familienstammbaum der Hühnervögel in Forum erstellen.....!!!!!!!
     
  12. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    schön für dich...wenn man keine anderen Probleme hat...
     
  13. #13 blackPhoenix82, 05.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2010
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    Leute, es ging hier darum zu "klären" wie man eine Pfauenhenne zähmen kann und nicht ob Pfauen nun Fasane sind oder nicht.

    Der Beitrag ist auch schon einiges an Jahren alt, man habt euch nich immer so pingelig. Das macht langsam echt keinen Spaß mehr...wenn ständig Streit wegen Kleinigkeiten angefangen wird.

    Kritik ist okay und gehört dazu, aber wenn man sich hier mal einige Beiträge auch in anderen Foren durchliest, bekommt man echt die Krise wenn man verfogt was hier abgeht nur wegen Meinungsverschiedenheiten!!!

    KOMMT MAL WIEDER RUNTER!!!!!
     
Thema: wie bekomme ich meine Pfauenhenne zahm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfau handzahm

    ,
  2. pfauen zähmen

    ,
  3. pfau zähmen

    ,
  4. werden pfauen zahm,
  5. pfau zahm,
  6. sind pfauen zahm,
  7. wie verhalten sich Pfauen wenn sie handzahm sind,
  8. wie lange dauert es um Pfauen Handzahm zu kriegen?,
  9. Pfauen handzahm,
  10. bekomme ich pfauen zahm,
  11. welcher huehnervogel wird zahm,
  12. können pfaue handzahm werden??,
  13. kann man pfauen handzahm machen,
  14. pfau handzahm karten,
  15. wie bringe ich der pfauen vogel zahm,
  16. pfauen werden nicht zahm,
  17. pfauenhenne ,
  18. der pfau zahm,
  19. http:www.vogelforen.degefluegel-allgemein4602-bekomme-pfauenhenne-zahm.html,
  20. wie zahm werden pfauen
Die Seite wird geladen...

wie bekomme ich meine Pfauenhenne zahm? - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich bekommen. Wie lange darf er alleine sein?

    Halsbandsittich bekommen. Wie lange darf er alleine sein?: Hallo ich bin ein neuer Vogelbesitzer Aus der Not heraus habe ich von einem Züchter 1 Halsbandsittich heute übernommen. Ich habe nun einen...
  2. Wie erkenne ich, ob die Kanarien Küken genug Futter bekommen?

    Wie erkenne ich, ob die Kanarien Küken genug Futter bekommen?: Hallo Leute, mein Männchen ist am Vatertag Vater geworden. Also am 30.05.2019 und Freitag ist das zweite geschlüpft. Heute sollte um ca 9.30 das...
  3. Wie bekomme ich sie futterfest?

    Wie bekomme ich sie futterfest?: Hallo erst mal ich bin neu hier habe auch gleich mal eine Frage? Mein Baby ist jetzt fast 14 Wochen alt, sie wurde von ihrer Mutter attackiert so...
  4. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...
  5. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden