wie erhält man schöne goulds- kopfmasken bei 0,1??

Diskutiere wie erhält man schöne goulds- kopfmasken bei 0,1?? im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; hab irgendwo in einem forum gelesen (weiss leider nicht mehr wo und kanns nicht mehr finden), dass man die gouldseltern gezielt so zusammenstellen...

  1. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    hab irgendwo in einem forum gelesen (weiss leider nicht mehr wo und kanns nicht mehr finden), dass man die gouldseltern gezielt so zusammenstellen kann, dass deren weiblicher nachwuchs möglichst schön ausgefärbte kopfmasken erhält - also zum beispiel nicht nur ein paar vereinzelte rote federn bei RK, sondern ne schöne deutliche rote kopfmaske!
    stimmt das und wenn ja, was wäre die optimale zusammestellung??
    kann mir da wer weiterhelfen??
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 30.11.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Keine spalterbigen RK-Hähne in SK an RK-Hennen verpaaren, nur reinerbige.
    GK reinerbig x SK gibt auch schöne Masken bei den Hennen, die besten. RK/Gk-Hennen und
    RK/SK/GK- Hähne
    Ivan
     
  3. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    hey, danke für die schnelle antwort ivan!!
    nur leider weiss man nie sicher ob der RK-hahn auch wirklich nicht spalterbig ist...:-(
    bei GK-hähne kann man da sicher sein mit der gelben schnabelspitze!
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 30.11.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Hast du dir mal die Kopfmasken der RK-und GK-Hähne mal ganz genau angesehen?
    Noch nicht? Dann wird es aber Zeit. Man kann nämlich viel sehen, wenn man denn mal genau hinsieht!
    Ivan
     
  5. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    hmmm, ich weiss wenn man ständig RK verpaart, dann sollte man trotzdem alle paar generationen wieder mal SK einkreuzen um das dünne schwarze nackenband zu erhalten...
    wie man reinerbige und spalterbige rotkopf-hähne auseinanderkennt, weiss ich leider nicht...
    lässt du uns denn auch an deinem wissen teilhaben...??
     
  6. #6 IvanTheTerrible, 01.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das Einkreuzen von SK muß aber nicht alle 3 Jahre erfolgen.
    Gut, fangen wir mal so an: Die rote/orangene Kopfmaske der Hähne fängt am "///Oberschnabel///" an und zieht sich bis zum Ober/Hinterkopf!
    Wenn du also da genau beginnst und alle deine Hähne miteinander vergleichst (nicht auf 2 Meter), wirst du etwas feststellen können, außer du hast nur Spalter in SK bei deinen RK und GK- Hähnen.
    Ein bischen sollst du schließlich auch tun. Ich bin ja auch durch Vergleichen darauf gekommen. Und wenn du dann da etwas feststellst, wird es dir wie "Schuppen von den Augen" fallen.....warum bin ich nicht selbst darauf gekommen?
    Ivan
     
  7. #7 Tiffani, 01.12.2010
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.296
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Iss det hier wieda jeheimnisfull :D
     
  8. #8 IvanTheTerrible, 01.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Schärft das Auge. Schließlich kann ich auch Tüpfela. im Ruhekleid geschlechtlich unterscheiden , ob wohl ein bekannter Buchautor es verneint, dito kann ich bei JV derselben nach 6 Wochen das Geschlecht bestimmen. Oder bei Zügela. das Geschlecht und was sonst noch so unter "die Geschlechter sind gleich gefärbt zu finden ist".
    Außerdem heißt es ja: "in den heutigen schlechten Zeiten, muß ein jeder mitarbeiten."
    Das war keine " sexuelle Anspielung".
    Zudem braucht jeder ein kleines Erfolgserlebnis.....ich zeige nur die Richtung an.
    Ivan
     
  9. #9 IvanTheTerrible, 02.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich sehe schon, muß man doch mit dem Eßlöffel machen.
    Beides Brüder und GK.
    Beide aus GK x Gsk
    Also?
     

    Anhänge:

  10. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    sorry, war auf arbeit, daher noch keine zeit zu antworten....
    also wissen tu ichs nicht, ich kann auch nur schätzen: aber denke dass der hahn am li bild der reinerbige ist?? der hahn am re bild hat wenige dünne schwarzen federn am ansatz des oberschnabels - ist das der unterschied zu den reinerbigen??
    auch das schwarze nackenband ist unterschiedlich breit- doch denke ich nicht dass hier der unterschied liegt.....!!?!!
     
  11. #11 IvanTheTerrible, 02.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    So, nun sind wir doch schon eine Ecke weiter.
    Das Gleiche haben wir auch bei den RK.
    Ich habe ja geschrieben, man solle sich seine Vögel GENAU ansehen.
    Von vorn gesehen fällt dieses dünne schwarze Band noch stärker auf, als von oben.
    Wollte es ja nicht zu einfach machen.
    Ivan
     
  12. 7_of_9

    7_of_9 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1
    ok, danke für die info!!
     
  13. #13 xichbinsx, 04.12.2010
    xichbinsx

    xichbinsx Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50127 Bergheim
    @Siggi- ich muss hier noch mal nachhaken. Das mit dem schwarzen Band ist aber nicht 100% sicher?

    Ich habe einen gelbköpfigen Hahn, der hat keine schwarzen Federn am Oberschnabel, würde also bedeuten, der wäre reinerbig.
    Der Sohn war auch ganz ohne schwarze Federn, da er allerdings ne schwarzköpfige Mutter hat, müsste er ja nun spalt schwarzköpfig sein....

    Diesen gelbköpfigen Sohn habe ich nun diese Woche getauscht gegen einen rotköpfigen. Bei diesem weiss ich nur, dass der Vater schwarzköpfig ist, von der Henne (Mutter) weiss ich nichts, allerdings soll der Bruder auch rotköpfig sein. Auch hier ist keine schwarze Feder am Oberschnabel zu sehen.

    LG Karin
     
  14. #14 IvanTheTerrible, 04.12.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    GK x SK= 1.0 RK/SK/GK, 0.1 RK/GK und nichts anderes
    GK x Sk/Gk (0.1 rote Schnabelspitze)=
    25% 1,0 Rk/Sk/Gk, 25% 1,0 Gk/Sk,25% 0,1Rk/Gk,25% 0,1 Gk
    Mutter gelbe Schnabelspitze? Dann ist es eine genetisch GK
    GK x SGk= 50% 1.0 Gk/Sk 1.0 50% GK
    Gk/Sk x SGk= 25% 1,0 Gk/Sk,25% 1,0 SGk,25% 0,1 Gk,25% 0,1 SGk
    Nicht alle zeigen es sehr deutlich, aber zu 90%, dafür muß ich auch die Generation zuvor immer einbeziehen.
    "Diesen gelbköpfigen Sohn habe ich nun diese Woche getauscht gegen einen rotköpfigen. Bei diesem weiss ich nur, dass der Vater schwarzköpfig ist, von der Henne (Mutter) weiss ich nichts, allerdings soll der Bruder auch rotköpfig sein. Auch hier ist keine schwarze Feder am Oberschnabel zu sehen."

    Die Mutter war hier in jedem Fall Rk oder Gk...wenn die vorigen Angaben richtig sind, sind alle jungen Rk Hähne sind spalt in SK! Alle jungen Hennen müssen SK gewesen sein!
    Sk Hähne können niemals spalt in Rk sein, nur in Gk.
    Muß ich in Natura sehen...wenn mal Zeit vorhanden ist!

    Gruß
    Ivan
     
Thema:

wie erhält man schöne goulds- kopfmasken bei 0,1??

Die Seite wird geladen...

wie erhält man schöne goulds- kopfmasken bei 0,1?? - Ähnliche Themen

  1. Eingewöhnung ins neue Zuhause - Wie verhält man sich?

    Eingewöhnung ins neue Zuhause - Wie verhält man sich?: Hallo zusammen, unsere Sittiche haben um 18Uhr das neue Zuhause entdeckt. Nach 30min. Fahrt und dem Fang mit dem Kescher sicherlich sehr viel...
  2. Farbschläge...Wie erhält man....?

    Farbschläge...Wie erhält man....?: Hallo! Ich würd mal gerne wissen, wie man einen Dominant Pastell Grau, oder Silber Zebrafink erhält. Ich kenn mich nicht wirklich damit aus. LG...
  3. Wie soll man sich verhalten!!

    Wie soll man sich verhalten!!: Hallo zusammen, nachdem ich eure Tips beherzigt habe,wie unter vergesellschaftung nachzulesen ist,habe ich bis jetzt 2 Junge Rotkopfamadinen seit...
  4. Wie verhalten sich Eure Vögel Silvester?

    Wie verhalten sich Eure Vögel Silvester?: Hallo in die Runde, ich halte seit Sommer diesen Jahres Kanarien, also war unser 1. Silvester. Ich war so gespannt, wie meine beiden Kanarien...
  5. Unser Grünwangenrotschwanzsittich greift mich an, wie verhalte ich mich Richtig

    Unser Grünwangenrotschwanzsittich greift mich an, wie verhalte ich mich Richtig: Hallo wir haben im Februar einen Grünwangenrotschwanzsittich aus schlechter Haltung übernommen. Er lebte in einen Viel zu kleinen Käfig war...