Wie füttert man richtig mit dem Löffel ???

Diskutiere Wie füttert man richtig mit dem Löffel ??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wie ich schon unter den Vogelkrankheiten berichtet habe ist unsere Lilly (Graupapagei) schwer krank und ich versuche sie zusätzlich mit...

  1. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    wie ich schon unter den Vogelkrankheiten berichtet habe ist unsere Lilly (Graupapagei) schwer krank und ich versuche sie zusätzlich mit Brei (Kaytee) zu füttern.
    Allerdings hab ich es noch nicht richtig raus wie ich es am besten mache!
    Versuche es auch erst seit gestern nachmittag!
    Am liebsten würde ich sie mit Löffel füttern, aber da geht soviel daneben bzw. wie mach ich es richtig?
    Ich habe jetzt auch schon mal versucht mit der kleinen Medikamentenspritze zu füttern, das ging so einigermaßen! ( Natürlich ganz langsam und ohne Zwang und ohne Verschlucken!)
    Wenn ich es schaffe etwas Brei in ihren Schnabel zu bekommen, dann frißt sie ihn auch ganz bereitwillig.
    Am liebsten wäre mir aber wenn sie es vom Löffel frißt.
    Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Liebe Grüße
    Kati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    probier es mal mit einem zusammengedrückten Löffel, siehe Beitrag Nr. 46 hier
    wünsche gute Besserung
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Meinen halte ich den Löffel nur hin und sie fressen dann ganz normal gesittet vom Löffel
    [​IMG]
     
  5. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Normalerweise frißt Lilly auch vom Löffel bzw. trinkt schon mal einen Schluck Milch!
    Aber momentan hat sie einfach keinen Appetit und frißt daher den Brei nicht einfach vom Löffel. Wenn ich ihr aber etwas Brei in den Schnabel gebe, dann schluckt sie ihn ganz bereitwillig runter. Ich möchte einfach nur verhindern, dass sie jetzt stark abnimmt bzw. die Medikamente auch noch den Magen angreifen, weil einfach nichts drin ist. Gewichtsverlust können wir uns jetzt einfach nicht mehr leisten.
    Liebe Grüße
    kati
     
  6. M.S.

    M.S. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    @Kati

    Ich würde es mit einer Spritze für 100 ml versuchen, da ist die Spitze nicht so dünn und du bekommst den Brei einfacher nach aussen! Da geht dann auch nicht soviel daneben!
    Einen schönen Tag noch!
    Liebe Grüße Marion
     
  7. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main

    Hallo Kati,

    Papageien vertragen keine Milch, weil ihnen das Enzym (Laktase ??) fehlt, um die Lactose zu spalten. Also bitte keine Breis mit Milchzucker oder Milch selber verfüttern. Wenn dein Papagei krank ist wird ihn die Verfütterung von unverträglichen Lebensmitteln nur noch mehr schwächen.

    LG und Gute Besserung!
     
  8. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Andrea,
    danke für den Hinweise. Genau genommen bekommen sie hin und wieder mal etwas Naturjoghurt vom Löffel und das mögen sie auch recht gern.
    Lt. unserem Tierarzt benötigen die Vögel auch hin und wieder tierisches Eiweiß (Quark oder Joghurt z.B.). Das ist auch nachzulesen auf der Site
    von unserem TA www.docpieper.de

    Gestern habe ich eine größere Spritze gekauft und damit klappt es jetzt auch schon besser. Aber viel mehr hab ich mich gefreut, als sie heute morgen dann auch von selbst Körner und Obst gefressen hat. Das schon mal für uns ein ganz positives Zeichen und ich hoffe es geht bald besser. Momentan schläft sie ganz viel und wir stellen sie auch tagsüber ins leicht abgedunkelte Schlafzimmer mit hoher Luftfeuchtigkeit und gehen immer zwischendurch rein um ihr zu zeigen, dass sie nicht allein ist. Aber meistens schläft sie dann tief und fest und das braucht sie am meisten.
    Vielen lieben Dank für Eure Tipps.
    Kati
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Kati,

    keine Sorge, Naturjogurt oder Käse z. B. sind wiederum okay, weil da die Lactose schon wieder weiterverarbeitet ist (naja, den genauen Prozess kenn ich nicht :) )

    Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe und gute Besserung für deine Kleine....
     
  11. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke Andrea!
    Nach Deiner Antwort hab ich mich sofort kundig gemacht, denn das hätte mir noch gefehlt, dass ich ernährungstechnisch da was falsch mache.
    Jetzt bin ich wieder beruhigt! Komisch, dass es da so einen großen Unterschied zwischen Joghurt und Milch gibt, das hätte ich nicht gedacht!
    Wie dem auch sei unsere Kleine entwickelt schon wieder einen guten Appetit und mit der Breifütterung klappt es jetzt wunderbar.
    Schlapp ist sie immer noch, aber immerhin frißt sie wieder etwas mehr, wenn auch noch nicht genug.
    Liebe Grüße
    Kati
     
Thema:

Wie füttert man richtig mit dem Löffel ???

Die Seite wird geladen...

Wie füttert man richtig mit dem Löffel ??? - Ähnliche Themen

  1. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  5. Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?

    Beleuchtung - habe ich es richtig verstanden?: Der kleine 23 W Sonnenspot von Arcadia ist nun hin. Grund genug meinem schlechten Gewissen ein Ende zu bereiten. Da ich aber nicht die Geldshize...