Wie lange warten bis man einen neuen Partner kauft?

Diskutiere Wie lange warten bis man einen neuen Partner kauft? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, meine Emma (männlich) ist leider nach 2 1/2 Monaten Krankheit (er konnte nach und nach die Beinchen nicht mehr bewegen, habe dies im...

  1. Traudl

    Traudl Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo, meine Emma (männlich) ist leider nach 2 1/2 Monaten Krankheit (er konnte nach und nach die Beinchen nicht mehr bewegen, habe dies im Krankheitsforum geschrieben) gestorben. Das war vergangenen Dienstag.Emma wurde gerade einmal 3 Jahre alt.
    Nun überlege ich, mir ein neues Männchen für Elza zu kaufen. Wie lange sollte man damit warten, woher weiß ich, ob sich die beiden auch wieder so gut verstehen wie Elza und Emma?
    Ich bin mir nicht sicher ob ich zum selben Züchter gehen soll, da ich Angst habe, der neue Vogel bekommt dann die gleiche Krankheit wie Emma. Was meint ihr? War es Zufall od. kann so eine Krankheit auch im Vogelbestand sein?
    Zudem hat mir dieser Züchter den vogel auch als Weibchen verkauft, daher der Name Emma. Es hat sich dann aber herausgestellt, dass es ein MÄnnchen war.
    Ich will auch nicht dass Emma sofort in Vergessenheit gerät, nur weil wir einen neuen Vogel daheim haben.
    Wie finde ich Züchter in Bayern, Postleitzahlgebiet 8?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anette T., 9. Januar 2006
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Traudl,
    mensch, das tut mir aber sehr leid mit deiner Emma. Laß dich mal ganz feste drücken :trost: :trost:
    Weißt du, selbst wenn du jetzt schon einen neuen Partner für Elza holst, wird deine Emma immer in deinem Herzen bleiben, ganz bestimmt. Er hat dich ein Stücken auf deinen Weg begleitet und das wirst du nie vergessen.
    Mir jedenfalls geht es immer so.
    Wenn bei mir ein Agapartner verstorben ist, warte ich meist ein paar Tage ab und suche dann einen neuen Partner für den Hinterbliebenen.
    Es gibt doch auch schon einige Züchter, die Einzeltiere zur Verpaarung aufnehmen. Müsstest dich dann mal ans Telefon setzen und suchen nach dem Richtigen. Falls du dann einen gefunden hast, schau es dir bitte aber ersteinmal vorher an, bevor du Elza dort hin bringst.
    Ansonsten könntest du es mit einem Hahn ( es gibt Züchter, die auch eine DNA durchführen lassen, natürlich auf deinen Kosten ) versuchen.

    <Ich denke mal, morgen ist eine Woche rum, du könntest dich auf die Suche nach einem neuen Partner machen.

    Viele liebe Grüße
    Annette:trost:
     
  4. #3 watzmann279, 9. Januar 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :) Hallo Traudl, das tut mir leid mit deiner Emma , laß dich erst mal trösten:trost: . Du könntest mal im Tierheim Riem nachfragen ob die AGAS haben, die haben oft sehr viele verschiede Arten. Ich selber komme aus dem Postleitzahlengebiet 844.. zw. Mühldorf u. Altötting. Eventuell weis ich einen Züchter v. AGAS wo ich meine erstes Pärchen herhabe. Kommt drauf an in welcher Ecke du wohnst. Erstmals viele Grüße Ingrid
     
  5. #4 Anette T., 9. Januar 2006
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Ingrid,
    Traudl hat ein RK. Züchtet denn der Züchter RK, wo du deine her hast ?
    Wäre schön, wenn du Traudel ein bissl behilflich bei der Suche nach einem geeigneten Züchter bist. Habe Traudl eben auch noch eine PN geschrieben.

    Was machen Toni und Vroni ???? Wie gehts ihnen ?? *ich neugierig bin*:zwinker:

    Viele Grüße
    Annette;)
     
  6. #5 Claudia H., 10. Januar 2006
    Claudia H.

    Claudia H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    90513 Zirndorf
    Das tut mir sehr leid um Deine Emma :trost:

    Der Züchter, von dem wir einen Teil unserer Agas haben, sagte uns, daß man möglichst schnell einen neuen Partner dazu suchen muß, sonst trauert der übrige Partner zu extrem.

    Wir haben letztes Jahr unsere Cosima nach 3 Tagen von ihm abgeholt und Gigolo hat sich natürlich riesig gefreut :freude: - die beiden haben sich dann nach spätestens 2 Tagen ganz toll verstanden und heute kuscheln sie was das Zeug hält. Nur Violo und Gianna waren von "der Neuen" nicht begeistert 8( 8o , aber Gigolo hat sie gleich beschützt. :zustimm: :D

    :dance: :dance: :dance:
     
Thema:

Wie lange warten bis man einen neuen Partner kauft?

Die Seite wird geladen...

Wie lange warten bis man einen neuen Partner kauft? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...