Wie Medikamente verabreichen?

Diskutiere Wie Medikamente verabreichen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: Einer meiner beiden Kanarienvögel ist krank (fing an mit viel niesen, immer wieder...

  1. Leela

    Leela Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:
    Einer meiner beiden Kanarienvögel ist krank (fing an mit viel niesen, immer wieder pfeifende Geräusche beim Atmen - ansonsten geht es ihr aber gut, sie frisst, fliegt viel draußen rum).
    Gestern waren wir beim Tierarzt, jetzt hat sie ein Antibiotikum und eine Art Gel (Bene-Bac). Vom Antibiotikum soll sie einen Tropfen pro Tag bekommen, das Gel eine Messerspitze.

    Der Arzt meinte, ich soll das Antibiotikum z.B. auf einen Apfelschnitz geben, im Futter geht es evtl. unter.
    Problem: Sie mag keinen Apfel, auch keinen Salat, abundzu isst sie mal ein bisschen Möhre, da kann ich aber das sehr flüssige Antibiotikum nicht draufgeben...
    Das Gel habe ich jetzt mal auf die Möhre gestrichen, naja, die hat sie auch noch nicht angerührt.. Das Gel in die Körner geben funktioniert auch schlecht, es ist ziemlich zäh.

    Jetzt die Frage: Wie verabreiche ich ihr die Medikamente am besten :?

    Ganz vielen Dank schonmal für euere Antworten & einen schönen Samstag!
    Leela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Leela,

    was würde denn von dem TA diagnostiziert?
    Das Bird Bene Bac (BBB) gibts auch als Pulver.
    Wobei man das Gel auch direkt in den Schnabel geben kann. Meines Wissens sollte das BBB jedoch erst nach Abschluss der Anitibiotikabehandlung gegeben werden um die Darmflora wieder aufzubauen.
    Warte jedoch mal ab, was unsere Forenexperten hier noch so schreiben werden.

    Gruß
    Kerstin
     
  4. #3 KleineFeder, 10. Oktober 2009
    KleineFeder

    KleineFeder Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07743 Jena
    Versuch es mal mit Gurke.
    Mein Kanarienhahn hat dieses Jahr im Sommer auch ein Schmerzmittel bekommen, aufgrund einer Beinverletzung. Da ich ihm den Stress ersparen wollte, ihn jeden Tag rauszufangen, hab ich ein Stück Gurke in die Voliere reingehangen und ein Tropfen des Schmerzmittels darauf gegeben.
    Das hat prima geklappt. Er ist auch sofort an die Gurke ran und hat gleich gefressen.
     
  5. #4 Alfred Klein, 10. Oktober 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Das Einfachste und auch sicherste wäre wenn Du in der Apotheke eine 1ml-Spritze ohne Nadel besorgst. Darin kannst Du den Tropfen Medikament aufziehen, den Vogel schnappen und ihm die Medizin direkt in den Schnabel eingeben. Damit ist dann auch absolut sicher gestellt daß der Vogel die richtige Dosis bekommt was sehr wichtig ist.
    Das bene-bac brauchst Du momentan nicht zu geben, das ist erst erforderlich wenn die Antibiotikabehandlung abgeschlossen ist. Momentan macht das bene-bac keinen Sinn weil die darin befindlichen guten Darmbakterien durch das AB ja gleich wieder vernichtet werden.
     
  6. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    ich will dich j a nicht ganz verunsichern, aber wurde ein Kropfabstrich auf Trichomonaden gemacht?. Kanaries mit diesen Symtomen haben oft Trichomonaden. Mit dem Antibiotikum werden die Symptome sogar erst besser, da die Entzündung zurück gedrängt wird, nicht aber die Parasiten abgetötet.
    AUsserdem kann man Bei Kanaries Baytril ohne Probleme übers Trinkwasser verabreichen. Die trinken im Gegensatz zu Wellensittichen viel regelmäßiger. Man darf dann während dieser Zeit halt kein Obst (Nassfutter) oder Badegelegenheit anbieten.

    vielleicht solltest DU dir noch eine Zweitemeinung bei einem anderen vk Tierarzt einholen?

    allles Gute Luzy
     
  7. Leela

    Leela Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten, das hat mir sehr geholfen!

    Und Danke auch für den Hinweis mit dem Abstrich, das wurde nicht gemacht, scheint jetzt mehr so ein Schuss ins Blaue zu sein...

    Ich habe mich heute gleich mal infomiert, wo ich es hier in der Umgebung eine vogelkundige Tierärztin gibt und bin auch fündig geworden.
    Ich werde dort einen Termin ausmachen, sicher ist sicher, das ganze geht jetzt nämlich schon eine ganze Weile so, mal besser, mal schlechter.

    Einen schönen Sonntagabend
    wünscht
    Leela :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie Medikamente verabreichen?

Die Seite wird geladen...

Wie Medikamente verabreichen? - Ähnliche Themen

  1. Atoxoplasmose bei Kanarienvogel behandeln, welches Medikament?

    Atoxoplasmose bei Kanarienvogel behandeln, welches Medikament?: Hallo ihr lieben, Ich habe mich grade neu hier angelmeldet und habe schon gleich eine wichtige Frage an euch, ich hoffe es kennen sich hier einige...
  2. Tumor mit Metastasen; hilfreiches Medikament?

    Tumor mit Metastasen; hilfreiches Medikament?: Hallo, ein Türkenzäuber hat plötzlich Tumoren (1 Haupttumor im Genick / Nacken, 2 Metastasen jeweils am Flügel rechts und links). Hat...
  3. Medikamente füttern - Trainingsplan?

    Medikamente füttern - Trainingsplan?: Hallo ihr Lieben, wer hat seinem Vogel schon mal beigebracht, Medikamente freiwillig zu nehmen? Ich clickere schon seit einigen Jahren mit...
  4. Schmerztherapie bei Tauben. Welche Medikamente?

    Schmerztherapie bei Tauben. Welche Medikamente?: Hallo Zusammen! Ich habe mal eine generelle Frage zur Schmerztherapie bei Tauben: Welche Mittel kann man geben, wenn man verschnürte,...
  5. Verabreichen von Antibiotika

    Verabreichen von Antibiotika: Hallo liebe Zuchtfreunde unter euch. Dieses Jahr habe ich doch pech in meiner Zucht gehabt einige Vögel waren verendet,alt wie Jungvögel allem...