wie schlafen eure amas ???

Diskutiere wie schlafen eure amas ??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo an alle wie gehen eure amas zu bett :zwinker: unser rico hat es genossen wenn seine voliere halb abgedeckt wurde ... was schwierig war...

  1. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo an alle

    wie gehen eure amas zu bett :zwinker:
    unser rico hat es genossen wenn seine voliere halb abgedeckt wurde ... was schwierig war denn sie ist 2 meter hoch :D ... aber mit einem stock konnte man die decke über die ecke schieben ...
    erst wurde mal in die decke gebissen ... aber dann wurde es sich in der abgedunkelten seite gemütlich gemacht und gepennt ...
    die andere voliereseite war nicht abgedeckt
    das licht war aus ... nur die natürliche beleuchtung des terassenfensters war gegeben

    die 2 neuen ... legro und gorgie ... hatten ganz schön angst ... vor dem großen stück stoff gestern abend ... obwohl sie das abdecken kennen ... nun ja es ist ja auch alles neu ... also schliefen sie mit licht

    wie pennen eure ???
    ps ... die voliere ist 2 meter lang und hoch und steht an einem großen terassenschiebetür .. die man nicht verdunkeln kann
    vieleicht decke ich sie nicht ab???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cheyenne0403, 25. November 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Meine haben ja ein eigenes Zimmer. Die Voliere läßt sich nicht abdecken, weil sie mit der Holzdecke abschließt.

    In einer Ecke ihres Zimmers steht ein Deckenfluter (ich glaub, so heißen diese hohen runden Dinger doch :? ) mit Dimmer, der gaaaanz schwach an ist, wenn ich sie "ins Bett schicke" :zwinker:

    Muss manchmal schmunzeln über meine Große... wie ein Kleinkind ;) Wenn sie merkt, es ist "Bettgehzeit" fällt ihr plötzlich ein, dass sie jetzt noch uuuunbedingt was fressen muss. Wähenddessen sitzt der Kleine oben auf dem Schlafast (sie schlafen auf dem höchsten Ast der Voliere) und schreit, ich soll das Licht ausmachen. Also jetzt nicht wörtlich, aber das meint er damit ;) Mach ich aber nicht, solange der Große noch weiter unten futtert. Erst, wenn er sich dann bequemt, auch nach oben zu gehen, sage ich ihnen Gute Nacht und mach das "große" Licht aus. Und dann is Ruhe im Karton ;)
     
  4. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Mein Kollege (mit ner Gelbscheitel- und ner Gelbwangen-Ama), hat ein Vogelzimmer mit ner riesen Voli, in welche seine Grünen freiwillig reingehen um zu schalfen.
    Wenn deren Zimmer nicht durch Jalousien abgedunkelt wird, dann gibt's ein Ama-Gemeckere im Duett :D
    Resp. zur jetzigen Jahreszeit ist es um die zu-Bett-geh-Zeit eh schon dunkel.
     
  5. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Huhu,
    meine beiden Blaustirnis(Brüder) werden Abends abgedeckt.
    Sie schlafen auf getrennten Stangen ein,aber irgendwann in der nacht klettert der Eine zum Anderen,und dann wird ordendlich gekuschelt,-hab die Beiden schon erwischt wie der Eine beim anderen den Schnabel im Gefieder hatte.
    Aber wehe die Beiden werden dabei beobachtet ,dann tun die Beiden so als wüssten sie von nix.....:D
     
  6. susi06

    susi06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    33378 Rheda-Wiedenbrück
    meine zwei ziehen jeden abend auch so ne nummer ab...:zwinker:
    zuerst gibts mal noch ne runde frisches wasser...aber bitte anreichen..madame mag aber gerne auch noch was knackiges..so ein zwei mal in den körnernapf langen...falls noch was da ist...dann hat sie sozusagen ihren schnabel paniert und schaut mich putzmunter an...er hingegen sitzt schon auf seinem schlafplatz und sobald ich das rolo runterziehe und den luftbefeuchter ausstelle grummelt er vor sich hin.
    madame wiehert dann immernoch und gluckst...so nach dem motto vielleicht können wir das licht ausmachen noch ein bißchen verzögern...
    aber dann ist eigentlich immer schluß. dann stehe ich in der tür und ziehe diese stück für stück zu...dabei gibts immernoch gegrummel...:D
     
  7. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    erst mal danke für eure antworten :zwinker::)
    bei mir gibts leider keine rollos ... ich glaube ich decke sie heute nicht ab ... es ist ja lange dunkel ...

    bis jetzt hat aber noch keiner geschrieben ... dass seine nicht abgedeckt werden
     
  8. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    ich decke meine amas nicht ab (kann ich auch nicht, da die beiden keinen käfig haben :D )
    gegen 20 uhr mach ich die jalousien zu und ein kleines licht an im selben moment sitzen ossy und lina auf ihren schlafstangen (wenn nicht schon vorher) dann warte ich noch ein weilchen und mache das licht ganz aus.
    probiere doch mal für die nacht die terassentür abzudecken.
     
  9. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    :D .... das sind 6 mal 3 meter .... wenn ich denn da mit dem stoff rumhantiere den ich für die voli gekauft habe ... 5 mal 2 meter ... oh je ... das wäre dann auch zu viel aufregung ...die voli steht direkt an der scheibe ... kann man glaub ich an meinen fotos sehen

    und ich müsste sie dran nageln ... oh je
     
  10. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    kein Abdecken

    Luusi und Jeanny werden nicht zugedeckt, die Amas vom Kollegen
    Die wollen aber abgedunkelt habe, aber nicht durch Decke, sondern durch Jalousien. Sonst meckern die.
    Die 2 Grünen gehen so 19.00 Uhr freiwillig in die Voli und wollen pennen....
    Abdunkeln nur durch Jalousien, sofern nötig.
     
  11. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    upss...sorry, habs gerade gesehen :D

    ich würd dann nix abdecken, als ossy noch alleine war und im käfig hab ich nicht mal die jalousien zugemacht so das er morgens wenn es hell wurde rausschauen konnte.
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gabi,

    ich habe meine 3 Volieren auch nicht abgedeckt, denn die sind jeweils 2 Meter lang.
    2 Volieren stehen an den Wänden, eine steht vor einem Erker mit 3 Fenstern. An 2 Fenstern gehen abends die Rollläden runter, bei einem Fenster lasse ich mit Absicht den Rollladen oben, falls am Morgen mal der Strom weg sein sollte. Denn dann müssten die Geiers im Dunklen sitzen, bis ich von der Arbeit komme...

    Licht haben meine die Nacht über durch eine Salzkristalllampe. Dies reicht aus, um sich im Notfall orientieren zu können.
    Bei uns gibt es auch so ein "Lichtausritual". Zunächst wird die Lampe aus gemacht, die in der Mitte zwischen den Volieren ist (ist das Licht, was den ganzen Abend an ist), zu der Zeit ist noch eine Lampe am anderen Ende des Zimmers an. Die Geiers wissen nun, dass es gleich Nacht wird und gehen so langsam auf ihre Schlafäste. Dann ist Schicht im Schacht... :D
     
  13. sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    meine beiden werden auch nicht abgedeckt.. ich lasse auch den Rollo im Vogelzimmer oben...
    die Voliere steht direkt neben dem Fenster, dadurch ist es nicht vollständig dunkel - auch ohne "Nachtlicht"...
    Sie "melden" sich morgens erst, wenn sie Stimmen in der Wohnung hören.
    Gruß
    Herbert
     
  14. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    gut ... grins

    ich probier es dann auch ohne abdecken heute ... mit nem kleinen lämpchen

    sie sitzen schon auf dem ast auf dem sie gestern auch gepennt haben :zwinker:
     
  15. Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    sie schlafen ...pssst ... und nur ein kleines licht ist an :freude:
     
  16. #15 thorstenwill, 26. November 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo,

    meine Beiden schlafen auf einem Ast, mal nebeneinander mal getrennt, mal auf unterschiedlichen Ästen mal auf einem zusammen. Abdecken tue ich die beiden nicht, erstmal ist die Voliere zu groß zum anderen stehen sie in einem Raum, den ich dann nicht mehr betreten muss. Rollo bleibt oben eine Notbeleuchtung gibt es bei mir nicht. Geschlafen wird um 21 Uhr, meistens kommen sie so 20 min vorher in die Voliere, dann haben sie noch Zeit etwas zu fressen oder sich einen Schlafplatz zu suchen. Morgens um 9 Uhr geht das Licht an (Vogelröhre). Wach sind sie aber schon vorher, wird ja schon früher hell.

    Vor zirka 1 Jahr hatte ich die Voliere noch im Wohnzimmer stehen, dort konnten sie aber nicht ungestört schlafen, weil sie ja alles mitbekommen haben, was im Wohnzimmer noch alles passiert ist. Deshalb haben Sie nun ein eigenes Zimmer.

    Gruß Thorsten
     
  17. #16 thorstenwill, 26. November 2007
    thorstenwill

    thorstenwill Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Hallo Herbert,

    meine auch, das ist besonders sonntags von Vorteil, da kann ich ohne Probleme bis um 10 Uhr liegen bleiben. Was wir doch für rücksichtsvolle Papageien haben :D

    Gruß Thorsten
     
  18. Gabi.B

    Gabi.B Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 BORKEN/WESTF.
    hallo
    unser shila geht mit mir schlafen,nein nicht wie ihr denkt,gegen 20 uhr mache ich mich bett fertig und shila klettert dann in zeitlupe auf seinen schlafast in seinem käfig,der immer offen ist.es sei denn,keiner ist zuhause.
    abdecken brauche ich ihn nicht,das findet er doof.
    rollläden sind komplett geschlossen und kein licht an.
    hab das mal eine zeit mit nem nachtlicht probiert,aber da gab er keine ruhe,bis ich das dingen wieder aus der steckdose gezogen habe.
    ich stehe um 1.30uhr auf um zur arbeit zu gehen,da muß ich jedes mal ins wohnzimmer,wo shila schläft.
    das interessiert ihn meist nicht,er dreht nicht einmal den kopf aus den federn.:mukke:
    mein mann geht um 8 uhr aus dem haus und schließt den käfig bis ich wieder da bin.
    dan ist TAG und die post geht ab.:+party:
     
  19. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Und Gabi

    Wie war's? Ruhe vor dem Sturm :D
    Oder wurde bereits voll "durchgeschlafen"?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    :trippel: Die beiden haben aber einen gesunden Schlaf. :D

    Wie unsere beiden schlafen ist ja bekannt. :zwinker:

    An manchen Abenden wird sie einfach nicht fertig mit allem. Hier noch hin, da noch hin. Er wird dann sauer und unruhig.

    Mit den im Zimmer verteilen Tischlampen dimmen wir "mechanisch" (Mensch) das Licht.

    Er kann nicht ruhig schlafen wenn ein Mensch im Zimmer ist. Ihr ist es egal.
     
  22. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Meine frühere Blaustirn Yucca wollte immer so zwischen 21-21:30h schlafen. Dann sagte sie so lange "Gute Nacht", bis sie und Schwarzöhrchen Joey zugedeckt wurden.

    Bei Gelbnacken Lucy ist das anders. Sie geht in die "beruhigte" Esszimmerecke in einem kleinen Schlafkäfig schlafen; ferner von Wohnzimmerlicht und Fernseher. Den hatten wir aufgestellt, als sie so krank war.

    Das ist ein Ritual und sie findet es toll, krabbelt erstmal auf den Boden und schabt dort unter wohlig quietschenden Geräuschen mit dem Schnabel rum. Und das spätestens um 19:00h, aber sie ist ja auch noch ein Jungvogel. Wenn ich sie dann nicht "ins Bett" bringe, wird sie kniffelig und unleidlich :zwinker:
     
Thema:

wie schlafen eure amas ???

Die Seite wird geladen...

wie schlafen eure amas ??? - Ähnliche Themen

  1. Wo schlafen spechte

    Wo schlafen spechte: heute morgen kaum hell, schaue ich auf meinen fettkuchen da dort so ab 8 uhr meisen und spechte kommen... der fettkuchen ist an einem alten...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  5. Wie schlafen Sittiche?

    Wie schlafen Sittiche?: Hallo, :0- soll ich, wenn ich denn Kanarien, oder andere Vogel in meiner Außenvoliere mit Schutzhaus, das Türchen vom Schutzhaus immer zumachen,...