Wie wichtig ist ein Sonnenbad?

Diskutiere Wie wichtig ist ein Sonnenbad? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an alle, Ich habe seit 3 Monaten zwei ca. 3 Jährige Nymphensittiche aus dem Tierheim. Inzwichen haben sie sich auch schon recht gut...

  1. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Hallo an alle,

    Ich habe seit 3 Monaten zwei ca. 3 Jährige Nymphensittiche aus dem Tierheim. Inzwichen haben sie sich auch schon recht gut eingewöhnt. Nur zutraulich werden die beiden wohl nicht mehr werden. Dies ist auch nicht wirklich schlimm, da ich den ganzen Tag in der Arbeit bin und es insofern wohl besser ist, wenn sie weniger auf den Menschen geprägt sind.

    Nun habe ich folgendes Problem / Frage:

    Ich habe den beiden ein Vogelzimmer eingerichtet in welchem sie ganztägigen Freiflug geniessen.
    Das Zimmer ist jedoch relativ dunkel, und ich habe gehört, dass Nymphen viel Sonne,Frischluft und Abwechslung brauchen.
    Nun habe ich mir überlegt, ob ich den beiden nicht bei schönem Wetter gelegentlich ein Sonnenbad auf dem Balkon gönnen soll.
    Der passenden Käfig und Balkon (Südseite, Überdacht und Windgeschützt) ist vorhanden.

    Nur:
    Die beiden sind wie oben erwähnt nicht sonderlich zahm.

    Der Käfig auf dem Balkon ist nicht besonders Transportabel
    (Vogelzimmer und Balkon sind durch eine enge steile Treppe von einander getrennt - welche auch verhindert, dass die Vögel die restliche Wohnung zum Freiflug nutzen), wesshalb ein Locken in den Käfig nicht funktioniert.
    Einfangen bedeutet hohen Stress für die beiden.

    Was ist nun besser?
    Soll ich ihnen in dem Fall überhaupt Aussicht, Sonne und Frischluft gönnen?
    Was ich gerne täte, immer nur das gleiche Zimmer zu sehen, stell ich mir ziemlich langweilig vor.
    - Falls ja: Wie kann ich sie möglichst stressfrei in den Käfig verfrachten?

    Oder ist es besser ich lass sie weiter in Ruhe in ihrem Zimmer?


    Vielen Dank für Eure Antwort.

    Lieben Gruß,
    Ute
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Ute :0-

    Und willkommen bei uns hier im Nymphenforum :prima: .

    Sonnenlicht ist wichtig damit im Körper Vitamin D synthetisiert werden kann.
    Als alternative zur echten Sonne kannst Du auch eine Bird Lamp anbringen. Sehr viele Infos dazu, da dieses Thema schon sehr oft behandelt wurde, findest Du mit der Suche (oben in der Navigationsleiste).

    Stelle uns Deine Beiden doch auch mal hier vor :dafuer:
     
Thema:

Wie wichtig ist ein Sonnenbad?

Die Seite wird geladen...

Wie wichtig ist ein Sonnenbad? - Ähnliche Themen

  1. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  2. Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?

    Wichtige Infos zur Anschaffung/Haltung von Mönchsittichen?: Huhu :0- Ich habe mich eben gerade erst registriert, da wir (mein Partner und ich) vor haben uns 2 Mönchsittiche "anzuschaffen". Habe in den...
  3. Ernährung bei Megabakteriose und Atoxoplasmose und Untergewicht, wichtige Fragen

    Ernährung bei Megabakteriose und Atoxoplasmose und Untergewicht, wichtige Fragen: Hallo liebe Vogel-Freunde! Habe hier noch mal eine ganz wichtige Ernährungsfrage: Ich habe im Moment 2 Kanarien Vögel, die krank sind und...
  4. wichtige Frage

    wichtige Frage: Hallo, ich habe eine große Voliere 4x2,5 Meter mit einem Schutzhaus 2,5 x 1m. Ursprünglich hatten wir 8 Wellis drin, derzeit sind es 6 und die...
  5. wichtige frage zu ivomec

    wichtige frage zu ivomec: hallöchen, ich habe letzte woche einen schwarm wellis von einem verstorbenen züchterfreund übernommen. haben dann festgestellt das sie alle...