Wie zum fliegen bewegen?

Diskutiere Wie zum fliegen bewegen? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo! Wie kann man eine nicht zahme Ama zum fliegen animieren? Sie ist nur futterzahm und lässt sich kraulen. Einen Käfig hat sie nicht, sie...

  1. #1 Amazone2009, 10. Februar 2010
    Amazone2009

    Amazone2009 Guest

    Hallo!

    Wie kann man eine nicht zahme Ama zum fliegen animieren?
    Sie ist nur futterzahm und lässt sich kraulen.
    Einen Käfig hat sie nicht, sie wird bei uns in Wohnungsfreihaltung gehalten. Sie flattert sehr oft mit den Flügeln, hebt aber nicht ab. Außer sie flattert zu doll und lässt ausversehen los. Dann landet sie auf dem Boden oder Tisch. Aber so richtig mal fliegen oder so macht sie nicht.

    Da sie bald inhalieren muß, wo sie dann in die Transportbox kommt, üben wir das reingehn seit drei Tagen und zu meinem erstaunen klappt das ohne Probleme. Ich lasse sie dann ein paar Minuten in der Box und stelle sie auf den Eßtisch. Mach dann die Tür auf, sie kommt auf die Hand (sonst geht sie nie auf die Hand oder eine Stange) und fliegt dann zum Freisitz zurück.

    Habt ihr noch irgendwelche Tipps ?

    Gruß
    Amazone2009
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika K., 10. Februar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo und herzlich Willkommen. :)

    Wenn deine Amazone sich schon kraulen lässt, muss sie doch zumindestens etwas zahm sein.

    Wie alt ist sie denn?

    Hast du noch andere Landeplätze im Zimmer ausser den Freisitz, damit sie auch weiß wo sie landen kann?

    Du kannst sie mit einem Stückchen Nuss animieren zu fliegen. Dafür muss aber ein zweiter Anflugort vorhanden sein.
    Ich denke, sie wird wohl nicht auf deinem Arm landen wollen. :D

    Das sie freiwillig in die Transportbox geht ist ja schonmal sehr vorteilhaft. :zustimm:
     
  4. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo
    hast Du einen zusätzlichen Freisitz im Raum?
    Setz sie auf den Freisitz, wenn sie genug hat, wird sie die kurze Strecke zum Käfig fliegen.
    Füttern solltest Du sie ausschließlich im Käfig. Dann fliegt sie auch kurze Strecken zu ihrem Futterplatz/Ruheplatz/Käfig.
    Das klappt normal ganz gut
    LG
    Maggy
     
  5. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,auch ich würde ihr eine weitere Landungsmöglichkeit in der Nähe ihres bisherigen Platzes anbieten.Vielleicht einen Kletterbaum.Dorthin würde ich ihr immer leckeres Futter anbieten,z.B Weintrauben,Äpfel usw.Schnell wird sie sich dann auch dorthin begeben.Ist sie denn übergewichtig,oder krank,da du von Inhallieren gesprochen hast?Auf jeden Fall mach es ihr nicht so einfach,sie soll sich mal ruhig etwas auf Nahrungssuche begeben,kann dann zum schlafen wieder zurück.Gruß Ira
     
  6. #5 Amazone2009, 11. Februar 2010
    Amazone2009

    Amazone2009 Guest

    Danke für die Antworten.

    Also, sie ist nur futterzahm und lässt sich kraulen wenn sie es möchte. Sie ist ca. 13 Jahre alt und ein Wildfang. Sie hat keinen Käfig sondern einen Kletterbaum wo es auch das Futter und Wasser gibt. So direkt weitere Ländeplätze hat sie nicht, halt Couch, Tisch und Stühle. Wir sind aber dabei noch zwei zusätzliche Freisitze zu bauen / kaufen. Wir haben den Verdacht das sie Aspergillose hat, sie kommt auch bald in die Klinik wo sie dann genau untersucht und behandelt wird.

    Heute morgen als ich ihr das Futter zurecht gemacht habe, habe ich gehört wie sie am flattern war und dann geflogen ist. Konnte es wohl nicht mehr abwarten. Sie kam dann auf die Hand, ist aber wo sie ihren Platz gesehen hat zurückgeflogen. So ist es immer, da sie sonst nicht auf die Hand oder auf eine Stange kommt.

    Bin nur froh das es mit der Box so toll klappt.

    Gruß
    Amazone2009
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Na ist doch schon toll,dass sie zu dir auf die Hand fliegt.Meine Amazone,wohl auch ein Wildfang,hat dafür fast ein Jahr gebraucht.Gerne angenommen hat sie meinen Grillrost,somit war sie für mich, nach etwas training,recht gut händelbar,was ja auch wichtig ist.Vielleicht muss deine es auch erst wieder lernen ,ihre Flugmuskelatur zu gebrauchen,wird schon werden!!Hier noch ein Foto meines Grillrostes,nur mit meiner Grauen drauf,die zu Anfang gebissen hat ,wie verrückt.Desweiteren noch ein paar Landungsideen.Gruß Ira
     

    Anhänge:

  9. #7 Amazone2009, 11. Februar 2010
    Amazone2009

    Amazone2009 Guest

    Hallo Ira!

    Das sind aber schöne Bilder, vorallem die Landeplätze und der große Kletterbaum gefällt mir sehr gut.
    Das Grillrost wurde ja wohl anschließend nicht auf den Grill gelegt mit samt den Geier?! :zwinker:

    Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Sie fliegt mir nicht auf die Hand, sie kommt nur auf die Hand wenn sie irgendwo gelandet ist außer auf ihren Freisitz.

    Gruß
    Amazone2009
     
Thema:

Wie zum fliegen bewegen?