Wiedermal Farbschlagraten!

Diskutiere Wiedermal Farbschlagraten! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo @lle! Ich hatte es schon mal erwähnt, das ich eigentlich beides gut finde viel sachkunde-Themen, auch mal Vererbung, mir aber auch gerne...

  1. #21 Sittich-Liebe, 10. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo @lle!

    Ich hatte es schon mal erwähnt, das ich eigentlich beides gut finde viel sachkunde-Themen, auch mal Vererbung, mir aber auch gerne fotos ansehe und gerne meine Wellis präsentiere!

    Meint ihr nicht, nur eines wäre langweilig?

    An kaos habe ich eine pn geschickt ;) , die HP war bestimmt von Anne, die kenne ich auch, mit Willy, Henry (der GLS hatte), Jule und Linus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kaos

    kaos Guest

    Anne's Homepage

    genau die war es
    gruß
    karl-otto
     
  4. #23 Anni, 11. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo zusammen,

    hier im Welliforum wird eben viel über die kleinen Lieblinge berichtet. Jeder möchte "seine" gerne zeigen.
    Über Ernährung und Krankheiten usw. gibt es doch Extraforen, da es doch auch andere Vogelarten betrifft.
    Irgendwie verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Ich lese hier ganz gerne und guck mir die Bilder an.

    Da ich auch Hobbymäßig züchte, ist es mir egal welcher Farbschlag mit welchem Farbschlag was ergibt, hauptsache meine Vögel lieben sich. Und die Überraschungen die dann rauskommen sind doch viel interessanter. Wichtig ist das Ganze doch nur für Ausstellungen, oder?

    Mutter gelb, Vater grün, Tochter blau 2x. Lutino 2x und 1x Vaters Ebenbild. sowas kommt dabei herraus.
     
  5. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hi für austtelungen sind die farben eher uninteressant, da zählt nur das das tier sich gut präsentiert, gut ausieht, keien federn oder krallen fehlen.
     
  6. #25 Brigitte2, 11. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    @ Anni

    Ich habe aber keine Lust, die ganzen Extraforen "abzuklappern", wenn ich nicht gerade eine ganz spezielle Frage in einem Extraforum stellen will.

    Ich finde es gut, wenn dieses Forum sehr vielseitig ist. In der Bezugszeile oben kann man ja unter "Thema" ganz genau angeben, worum es geht. Wenn jemand niedliche Fotos zeigen will, kann er ja schon oben in der Bezugszeile schreiben: "Foto von ....." oder "Vorstellung von .....". Und dann wissen alle anderen, dass es hier um nichts Fachspezifisches geht.

    Und wenn jemand eine Frage zu Farben und Vererbung hat, dann kann er dies genauso konkret oben bereits unter "Thema" angeben.

    Dann kann sich doch jeder aussuchen, was er lesen will und was nicht! Wo ist denn da das Problem?

    Ich selber mag alle Sorten von Themen. Und finde, Rene hat recht: Es werden hier sicherlich einige Leute vergrault, über Farben und Vererbung zu schreiben, wenn auf diesen Leuten immer wieder "herumgehackt" wird.

    Vor einigen Wochen noch, als ich noch ganz neu hier war, gab es hier öfter interessante Diskussionen über Farbschläge und Vererbung. Und das vermisse ich nun!

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  7. #26 Gunna, 11. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2002
    Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Inhalte und Umgangston

    Hallo,
    ich habe mich ziemlich lange in dem Wellensittichforum an den Beiträgen mit vielen Fotos und lustigen Beiträgen gefreut. Momentan kommt da weniger, wahrscheinlich liegt das an der Urlaubszeit. Diejenigen, die sich hier rege beteiligen, können meistens auch gute Ratschläge geben, wenn jemand eine Frage bezüglich der Haltung seiner Wellis hat. Das finde ich gut so. Auch Information über Dinge, die den Züchter interessieren, können hier eine Bereicherung sein. Was mir aber sofort unangenehm auffiel als sich hier Rene und (ich glaube er hieß) Tobias äußerten, war, dass der Umgangton rauer und kühler wurde. Und das ging nicht von den Forenmitgliedern aus, sondern von Rene und Tobias. Ich weiss eigentlich nicht, warum man einen hohen Wissensstand über Vererbung etc. nicht mit der Begeisterung über einen heißgeliebten "HansiBubi-Wellensittich" unter einen Hut bringen könnte. Wenn ein Züchter sich hier vergrault fühlt, dann doch nur, weil er einer eher emotionalen Einstellung der Halter kein Verständnis entgegenbringen kann. Mein Grund, mich hauptsächlich hier aufzuhalten, ist eben der familiäre Umgangston. In den eher nüchtern und sachlich gehaltenen Foren wie z.B. Prachtfinken, fühle ich mich nicht so wohl. Da schau ich wirklich nur rein, wenn ich eine spezielle Frage habe.
    Liebe Grüße
    Gunna
     
  8. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    @ gunna & brigitte:

    mir ist es ja egal wer hier was schreibt, aber dann sollte man doch nciht mecker, wen als bsp. ICH über eine farbe oder deren vererbung etwas sage oder nicht???
    mecker ich denn wen da einer schreibt "schaut mal meiner neuer welli" allein wen ich denn begriff "welli" lese weiß ich schon alles.....

    ich finde man kann nur von fachforen sprechen, wen auch fachlichkeit vorhanden und gefragt ist.
     
  9. #28 Sittich-Liebe, 11. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Leute!

    Mir ist noch nicht aufgefallen, das René nicht mit Begeisterung bei der Sache wäre, wenn Begeisterung bei ihm fehlen würde, hätte er keine Lust soviel über Vererbung zu lernen, nachzuschlagen ect.! Bedenkt doch auch mal, er ist noch jung und schon so viel Wissen, ich ziehe meinen Hut davor, denn wieviele jungen Leute haben nicht viel Interesse an solchen Hobbys!

    Hier sollte jeder seinen Platz finden und sich wohl fühlen, das ist meine Meinung! Ob jemand nur Halter, Hobbyzüchter oder Profi ist, was zählt ist doch nur, das man seine Tiere liebt und das Beste für sie will und das ist doch wohl bei jedem der hier Rat sucht der Fall!
     
  10. Rosine

    Rosine Guest

    Eigentlich hatte ich vor, mich zu diesem Thema nicht mehr zu äußern... Aber diese Bemerkung Renés veranlaßt mich wirklich zum Kopfschütteln. Die Bezeichnung "Welli" ansich hat nichts, aber auch gar nichts mit mangelnder Sachlich- und Fachlichkeit zu tun. Warum sollte man Well. oder Wellensittich jedes Mal schreiben, wenn der Begriff "Welli" existiert. Nur weil ein "i" hinten dran ist, und das generell eine Verniedlichung ist??? Das ist eine Argumentationsweise, der im Prinzip Grund und Boden fehlt.

    Lieber René - ich will Dir bestimmt nicht ans Leder oder sonstwas, aber kann es sein, daß Du unbedingt den harten Fachmann markieren muß, weil Du der Meinung bist, Du müßtest hier zeigen, wie erwachsen Du schon bist?

    Wenn Du meinst, Dich nur zu Farbschlägen äußern zu müssen - bitteschön! Das nimmt Dir doch keiner krumm. Aber Deine letzten Postings, auch in anderen Threads, vermiesen hier mit Sicherheit nicht nur mir die Freude am Teilhaben an diesem Forum. Ich hab mich eben mal ein wenig durch die Profile gearbeitet, und mehr als die Hälfte der Leute, denen Du hier mehr oder weniger direkt fehlende Fachlichkeit vorwirfst, sind älter, teilweise sogar wesentlich älter als Du. Zum einen deshalb, zum anderen aber auch, weil ganz offensichtlich jedlicher Respekt gegenüber den Äußerungen derer, die ihre Wellis süß und schnuckelig finden, fehlt, empfinde ICH diese Deine Postings als Frechheit!

    So, ich werde zum diesem Thread nichts weiter schreiben, werde ihn aber weiterverfolgen, falls Du Dich dazu noch äußern möchtest:).
     
  11. #30 Brigitte2, 11. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    @ Rene

    Ich verwende das Wort "Welli", weil ich zu faul bin, immer wieder "Wellensittich" auszuschreiben. Das hat nichts mit Verniedlichung zu tun.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  12. #31 Sittich-Liebe, 11. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Leute!

    Wollen wir etwa unbedingt ins Streithähne-Forum???

    Ist es nicht albern sich um dieses kleine Wörtchen zu streiten, wir spielen doch nicht Tennis, das wir jeden Ball zurückspielen müßen, oder??

    Ich hatte René gezielt gefragt, weil ich der Meinung bin, er hat Ahnung, dachte im Traum nicht daran eine solche Diskusion zu entfachen!

    Ich wollte nur wissen, was mein Lieblingsvogel mit der Partnerin seiner Wahl für Kücken bekommt, in der Hoffnung irgendwann solche fragen selber für mich beantworten zu können!
     
  13. daggi

    daggi Guest

    hallo gunna

    ne also bei mir liegt es nicht am urlaub
    ich habe es bereits geschrieben, vor einigen wochen. mir gefällt der ton nicht. für mich ist das ein pubertäres gehabe das rené an den tag legt und ich habe einfach keine lust, mich allzuoft mit einem 17 jährigen rumzuplagen, der sich mit gewalt ständig produzieren muß. ich habe zum beispiel mit ferrano nicht halb soviele probleme. aber wichtigtuerei ist mir schon bei erwachsenen ein greuel. bei jugendlichen finde ich es nur anstrengend und langweilig.
    sorry, ich bin ein freund deutlicher worte. aber auch deutliche worte kann man höflich formulieren und freundlichkeit hat auch noch niemandem geschadet. jede diskussion um farben, in der rené mitmacht artet früher oder später in diesem ton aus. das mag manche junge leute nicht stören, die den ton noch vom schulhof oder aus dem feriencamp kennen. aber ich mag in diesem ton, besonders gepaart mit einer absolut nichtvorhandenen orthographie einfach nicht diskutieren und auch nix lesen. ich bin 48 jahre alt und habe erwachsene kinder, die zumindest zu hause niemals so einen ton an den tag gelegt haben.
    jedem halt das seine
    und mir bitte meine meinung.
    ramona, ja klar, du hast rené gefragt. aber du hast ihn nicht gebeten, seine kommentare zum wörtchen welli abzugeben....und was er davon hält.
     
  14. #33 Brigitte2, 11. Juli 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Daggi,

    ich bin auch schon fast 42, aber mich stört der Ton von Rene und Ferrano nicht.

    Und wenn ich mich hier irgendwann mal von jemandem beleidigt fühlen sollte, dann werde ich das demjenigen auch persönlich sagen. Ich habe auch keine Probleme damit, auf "jugendliche Pöbeleien" zu reagieren. (In manchen Foren habe ich mich schon mit 13jährigen Jugendlichen auseinandergesetzt; aber ich habe auch Spaß an "freundlichen Konfrontationen".

    Ich fände es aber schade, Daggi, wenn Du Dich nun mit Beiträgen zurückhältst, denn Deine Beiträge und auch besonders Deine Fotos mag ich genauso gern wie die Beiträge von Rene und Ferrano.

    Viele Grüße
    Brigitte:) :)
     
  15. #34 daggi, 11. Juli 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juli 2002
    daggi

    daggi Guest

    ja brigitte
    sicherlich
    das ist immer geschmackssache
    und bitte versteh mich nicht falsch
    ich habe absolut kein problem mich mit jugendlichen auseinanderzusetzen. aber es muß sich lohnen. und ich habe kein interesse daran, beim sich aufspielen und sich produzieren publikum zu sein oder sonstwie daran teilzuhaben.
    ich muß mich beruflich fast täglich mit jugendlichen beschäftigen und meine jüngere tochter wohnt auch noch bei mir zu hause. ich kann es also durchaus und finde es auch oft unterhaltsam und sehr interessant. aber ich erkenne aufschneiderei wenn ich sie sehe und da mach ich nunmal nicht mit. und hier ist freizeit. hier möchte ich mich unterhalten und meinem hobby nachgehen

    ich habs halt gerne ein wenig niveauvoller
    achja noch als nachtrag:
    beleidigt hat rené mich niemals. wie sollte er wohl? nein, dazu bedarf es doch eines anderen kalibers
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Daggi

    ich habe dich ziemlich vermisst! und wo steckt Bettina??
    Mensch, ich fände es verdammt schade, wenn wir uns hier unsere "Plattform" nehmen lassen würden.
    Mir geht es auch so ähnlich. Im Alltag habe ich genug mit ernsten Dingen zu tun. Im Vogelforum möchte ich nette Leute treffen, die ,wie ich, eben ihr Herz an ihre Vögel gehängt haben. Und Spaß haben möchte ich hier. Diskussionen die anstrengen kann ich mit meinem Sohn genug haben, der demnächst 17 wird.
    Poste doch mal wieder was;)
    Liebe Grüße von einem echten Fan:p
    Gunna
     
  17. Ferrano

    Ferrano Guest

    Ich schreibe auch "Welli" und habe TROTZDEM schon den einen oder anderen Vogel gezüchtet. ;-)
    Es ist doch einfach nur ein liebevoller Ausdruck und hat nichts mit Unsachlichkeit zu tun.
    Ich darf daran erinnern,daß es bei Biologen früher verpönt war Wildtiere mit etwas anderem als z.B. A-12 zu titulieren.
    Mittlerweile benennen gestandene Zoologen "Ihre" Wildtiere.

    Zum Thema Besserwisserei:

    Lieber ein Besserwisser,der es auch wirklich besser weiß,
    als einer der gar nichts weiß und so tut als ob.
    Dies war übrigens KEINE Anspielung auf irgendjemand !!!

    Ich liebe die ernsthaften Diskussionen,denn nur die bringen weiter.

    Wer sie nicht mag,braucht sie nicht zu lesen.
    Wie bei der Glotze: Umschalten wenn "Tierzeit" mit Mühlfahrt kommt.
     
  18. Ferrano

    Ferrano Guest

    @Sittich-Liebe

    o.k. ,versuchen wir´s nochmal.

    Der Hahn ist ein Opalin in entweder:
    Hellgrün mit Violettfaktor oder Dunkelgrün ohne solchen.
    Es könnte auch ein Gelbgesicht sein in Dunkelblau (Opalin hellt oft auf !).Dieses Tier ist mit Sicherheit in blau spalterbig,da blaue Afterfedern.

    Die Henne ist eine Dunkel- oder Oliv-Grau-Grüne in Zimt.Dunkelfaktor ist bei den Graufaktorigen oft sehr schwer erkennbar.

    Zur Erwartung kann man nur sagen:

    ALLE Mädels werden Opalin sein.
    Mindestens 50 % der Jungen werden den Graufaktor tragen.

    Es werden KEINE dominant vererbenden Merkmale kommen ,außer eventuell Violett und Grau.

    Alles andere KANN kommen.

    Hoffst Du auf etwas bestimmtes ?
     
  19. Ferrano

    Ferrano Guest

    @Rene

    Was Du da schreibst ist U...,nee soll ich ja nicht mehr sagen.
    Also,das stimmt nur zu 99,9999999 %.
    ;-)

    @Sittich-Liebe deine Frage zu Opalin war etwas ungeschickt formuliert:
    Man kann nur sagen:
    Wenn Papi Opalin,dann IMMER Tochti Opalin !
    Wenn Mami Opalin,dann KANN Sohni Opalin sein !
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Sittich-Liebe, 12. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Ferrano!

    Schön, das es nun geklappt hat mit der Registri! Und schön, das ich nun "aufgeklärter" bin!

    Viele lassen sich gerne überaschen, aber ich bin schon immer sehr ungeduldig gewesen, auch bei meinen Kindern wollte ich immer schon genau Bescheid wissen! Manche Menschen (z.B. mein Vater) dachten die Ungeduld vergeht mit zunehmendem Alter, war aber nix!

    Der Gedanke an einen lilafarbenes Vögelchen ist schon mal nicht schlecht, vielleicht eine Henne in Opalin, auch wenn die Wahrscheinlichkeit eher gering ist, wenn ich das richtig verstanden habe. Mit Schecken werde ich sicher nicht rechnen können bei diesem Paar!
    Im Endeffekt zählt aber hauptsächlich, das es quitschmuntere Kücken werden, die alle samt ein gutes zu hause bekommen!
     
  22. Ferrano

    Ferrano Guest

    Die Möglichkeit ,überhaupt auch nur ein Dunkelblaues Tier zu bekommen liegt bei höchstens 6,25 %.
    Aber auch nur dann,wenn der graufaktor nur EINFACH vorhanden ist (sonst gar keins).
    Und dann muß mindestens ein Tier einen mindestens einfachen Violettfaktor haben !
    Auf deutsch:
    Vergiss es ! ;-)

    Rezessive Schecken können allerdings zu 25% dabei sein.
     
Thema:

Wiedermal Farbschlagraten!