Wieviel Grünzeug braucht ein Nymph?

Diskutiere Wieviel Grünzeug braucht ein Nymph? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, meine beiden Nymphensittiche fressen immer nur was von den Gänseblümchenstängeln bzw. Petersilie, Obst fressen sie gar nicht. Vielleicht...

  1. #1 Susanne Wrona, 24.04.2007
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,

    meine beiden Nymphensittiche fressen immer nur was von den Gänseblümchenstängeln bzw. Petersilie, Obst fressen sie gar nicht. Vielleicht pro Vogel 10 cm Stängel am Tag. Ist das ausreichend?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gelbkanari, 24.04.2007
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,Susanne-
    meine 2 Nymphenmädel`s lieben Blattsalat und Chicoree-den nehmen sie auch aus meiner Hand:zustimm: .
    Obst mögen sie trotz zahlloser Versuche gar nicht,aber schon das bißchen Grünzeug(s.o.)ist besser,als keine Vitamine.
    LG-Evchen:+party:
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    Blattsalate bekommen meine Geierchen fast gar keinen. Warum? Weil die meisten Blattsalate wenig Vitamingehalt, aber statt dessen einen gesundheitsschädlichen Nitratgehalt haben, wie er in kaum einem anderen Grünzeugs vorzufinden ist. Einzige Ausnahme ist im Winter der Feldsalat, denn er hat sehr viele Vitamine und m.W. keine oder wenig Nitrate.

    Aber ausreichend Grünzeugs zu füttern ist schon ok, und auch sehr gesund. Momentan bekommen meine Räuber sehr viel Löwenzahn (Blätter, Blüten, Stängel) als auch die super gesunde Vogelmiere . Löwenzahn ist für die Leber sehr gesund, wohin gegen die Vogelmiere für die Lungen gut sein soll.

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe ne Seite mit Vogelfutterpflanzen rausgesucht, schaut doch mal hier sind alle Vogelfutterpflanzen aufgelistet, sogar mit schönen grossen Fotos ;)
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Zollernalb
    von den gesunden o.g. Futterpflanzen kannst Du ruhig reichlich anbieten. Ich biete täglich viel davon an, und bis jetzt ist noch nie etwas passiert. Würde ich soviel Blattsalat anbieten, wie ich z.B. Löwenzahn und Vogelmiere anbiete, dann hätten meine Nymphen (und die Wellis) täglich Durchfall.

    Jedenfalls mit den gesunden Sachen brauchst nicht so sparsam sein. Wichtig ist nur, dass Du die Pflanzen nicht neben einer Strasse oder direkt am Wegrand sammelst. Einmal wegen der Autoabgase (Strasse) und zweitens wegen des Hinpinkelns von Mensch und Hund (Wegrand).... also am besten mitten aus der Wiese pflücken.
     
  6. #5 Dresdner, 25.04.2007
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch,

    Es ist nicht schlimm wenn die Nymphen nur minimal Obst und Gemüse zu sich nehmen. Meine essen am liebsten ein paar "Vogelbissen" grüne Gurke ( die ich als Scheibchen mit einer Wäscheklammer befestige), ein paar "Bissen" Möhre, Apfel . Jedoch die anderen leckere Sachen ignorieren sie einfach.

    Tip: Frisches Obst und Gemüse nicht länger als ca. 30 min im Käfig o.ä. hängen lassen .... es wir davon nicht frischer und bekömmlicher :zwinker:

    Viele Grüße aus Dresden
     
  7. #6 Susanne Wrona, 25.04.2007
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,

    vielen Dank für die vielen Antworten. Am liebsten fressen meine die Stängel von den Gänseblümchen, anderes rühren sie oft nicht an. Weil sie davon noch am meisten fressen, bekommen sie meistens Gänseblümchen von mir. Im Winter Petersilie. Einmal hatten sie auch sehr gerne Beifuß gefressen, aber im letzten Herbst komischerweise mochten sie den nicht. Ich muss mal sehen, dass ich mal ein paar andere Pflanzen anbiete.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Delphie, 26.04.2007
    Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Versuchs mal mit dem Möhrengrün, das fressen eigentlich alle Nymphies gern !
    Meine lieben auch Löwenzahn, Vogelmiere und alle möglichen Gräser ! Frisch belaubte Äste , an Gemüse am liebsten Zuccini , Apfel fressen sie nur wenn ich ihn auf Äste spiesse !
     
  10. #8 p_suessmann, 06.05.2007
    p_suessmann

    p_suessmann Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2001
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Grünzeug

    Hallo,
    es gibt noch eine einfache und bei den Geiern meist sehr beliebte Art, Grünzeug zu füttern: Ein Teesieb voll normalem Körnerfutter kurz heiß abspülen, dann 1-2 Tage in Wasser quellen lassen. Wenn sich die ersten Keime zeigen, in einer Schale mit Gartenerde verteilen, etwas Erde drüberschichten und warten, bis die Schale voller grüner Halme ist (sieht ein bißchen aus wie Katzengras). Natürlich zwischendurch gießen, wenn die Erde trocken ist. :+klugsche
    Die Schale dann in den Käfig oder die Voli stellen und abwarten... :zwinker:

    Liebe Grüße und viel Erfolg

    Petra
     
Thema: Wieviel Grünzeug braucht ein Nymph?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grünzeug für nymphen

    ,
  2. wieviel futter für nymphensittiche

    ,
  3. Grünzeugfür nympfensittiche

Die Seite wird geladen...

Wieviel Grünzeug braucht ein Nymph? - Ähnliche Themen

  1. Wie komme ich meinen Nymphen näher?

    Wie komme ich meinen Nymphen näher?: Guten Tag,:) vor einiger Zeit sind zwei Nymphen bei mir eingezogen. Ein Mänchen, 3 Jahre, und ein Weibchen, 7 Monate. Die beiden verstehen sich...
  2. Charly braucht Eure Hilfe

    Charly braucht Eure Hilfe: Hallo, wir sind neu hier, also der/die Charly und ich! Charly wurde mir sozusagen von ein paar Kindern gebracht. Er saß auf der Wiese einer...
  3. Bonn: 5-jähriger Nymph, einbeinig, sucht neues Zuhause

    Bonn: 5-jähriger Nymph, einbeinig, sucht neues Zuhause: Hallo liebes Forum, dies ist nicht mein Nymphensittich, ich bin über diese Annonce gestolpert und möchte der Halterin und dem Nymphensittich...
  4. Nymphen wollen nicht mehr in ihre Voliere

    Nymphen wollen nicht mehr in ihre Voliere: Guten Tag, ich habe mir vor kurzem zwei Nymphen angeschafft. Sie haben eine etwas kleinere Voliere, dafür wollen wir ihnen aber jeden Tag für...
  5. Ein Neuling braucht Hilfe

    Ein Neuling braucht Hilfe: Guten Abend liebe Vogel Freunde, Ich habe nun seit knapp ein Jahr zwei Blaugenick Sperlis in meiner Obhut und ich habe mich so gut ich konnte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden