Winzige Viecherl im BHG!?

Diskutiere Winzige Viecherl im BHG!? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi! Grad eben beim Voli ausmisten is mir so ein ca 2- 3 mm große schwarze Larve aufgefallen. Wass kann das sein? Meint ihr, es ist schädlich...

  1. Franzi92

    Franzi92 Guest

    Hi!

    Grad eben beim Voli ausmisten is mir so ein ca 2- 3 mm große schwarze Larve aufgefallen. Wass kann das sein? Meint ihr, es ist schädlich für meine Wellis? Bitte helft mir, ich habe das Bhg schon seit April in einem 25 kg Sack von Bird-boxaaufbewahrt. Ist das zu lange ? Ich will meinen Wellis ja nichts schlechtes geben! 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Kein Risiko...

    Hallo, ich würde an Deiner Stelle die Konsequenzen daraus ziehen und den ganzen Kram wegschmeißen, ist es ja schließlich nicht wert Deine Tiere aufs Spiel zu setzen oder?
    Wer weiß was das für Larven sind?
    Ich wünschte ich könnte Dir besser helfen, aber vielleicht versuchst Du mal ein Foto reinzustellen.
    Gruß :0-
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Nee, eher sind Deine Wellis schädlich für solche Larven. ;)
    Solche Viecher im Streu sind natürlich nicht sehr angenehm, man will sie ja schliesslich nicht unbedingt im Haus haben. Aber den Wellis tun die nix, eher werden die von den Wellis gefressen. :lekar:
     
  5. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    wenn du dich gegen den einsatz des bhg entscheiden solltest, dann schmeiß die menge nicht weg, sondern bringe sie zurück. reklamation.
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hast Du schon das restliche BHG nach "Viehzeug" untersucht?
    Wenn da nichts zu finden ist, würde ich es weiterverwenden.
    Allerdings, merkwürdig ist das schon. Hattest du das BHG trocken gelagert?
     
  7. die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Allerseits,

    es sollte mich wundern, dass in dem trockenen Zeugs (BHG) überhaupt (sichtbar) Lebendiges vorhanden sein soll. Oder war die Larve überhaupt nicht lebendig? Kann ja auch über Futter / Frischfutter (Gemüse, Obst) eingeschleppt worden sein.
    Und so lange nur ein Tier vorhanden ist, würde ich jedenfalls nicht die "Welle" machen. Erst würde ich aus dem BHG verschiedene Proben ziehen und die genau betrachten, ob da noch etwas drin ist.
     
  8. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    öhm, hab grad gesehen, dass du den vorrat seit april bei dir hast. wie hast du den gelagert?
    wenn er offen und feucht zum beispiel in einer gartenhütte gestanden hat, dann kann es durchaus sein, dass sich die krabbeltiere dort eingenistet haben.
     
  9. #8 D@niel, 26. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    du hast diese Tierchen ja beim Austmistern der Voliere gefunden und wäre es nicht theoretisch möglich, dass die Tierchen aus dem Wellifutter kommen? Muss ja nur ein Tierchen irgendwie in die Näpfe gekommen sein, fällt auf den Volierenboden und zack, isses da.:D Würde es aber, wie die anderen schon geschrieben haben, wegschmeißen.
     
  10. Franzi92

    Franzi92 Guest

    Gelagert hab ich das BHG in meinem Zimmer.....trocken in einer Plastiktüte. Ich kann mir nicht erklären, wo dieses winzige Viech hergekommen ist. Hab bis jetzt auch keines mehr gesehen. Das Futter ist sauber. Von daher kann es auch nicht sein. Und wenn das Viech meinen Wellis eh keinen Schaden zufügen kann, dann... was solls. In Zukunft werde ich aber, wenn das BHG aufgebraucht ist, sicherheitshalber nur noch 5kg oder so kaufen. Trotzdem vielen Dank für eure Antworten! :0-
     
  11. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    wie lange brauchst du auf einen 25 kg sack?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Franzi92

    Franzi92 Guest

    Sorry, ich hab denn Satz nicht so ganz kapiert :hmmm: . Meinst du, wie lange ich brauche, bis der 25kg Sack aufgebraucht ist? Ich benutze ihn nun schon den 7. Mon. und es ist noch ein bisschen weniger als das Viertelte da. :0-
     
  14. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch,

    habe eben den Beitrag mit der Korkrinde gelesen....., wie wär es wenn Ihr es auch kurz im Backofen "sterilisiert"? .... natürlich ohne anbrennen zu lassen ;) solange es sich nur um ein oder zwei Tierchen aus der Krabbelgruppe handelt, würde ich nix davon wegwerfen...

    Die Idee von ( Namen vergessen :s ) ist in seiner Einfachheit genial und übrigens: wo "Leben" drinn steckt, ist normaler weise kaum Chemie "drinn" :p
     
Thema:

Winzige Viecherl im BHG!?

Die Seite wird geladen...

Winzige Viecherl im BHG!? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Henne ist so winzig

    Graupapagei Henne ist so winzig: Hallo, ich hab jetzt seit ca. 2 Wochen die kleine Paula bei mir aufgenommen. Ich habe schon einen Graupapagei (seit 20 Jahren) und ich finde die...
  2. Winziges Amselküken wohin?

    Winziges Amselküken wohin?: Hallihallo, habe gerade ein winziges!!! Amselküken gefunden, kein Nest in der Nähe zu finden :traurig:, kann es nicht behalten, nimmt es ein TA?...
  3. Nymphensittich in Kleinanzeige in winzigem runden Käfig

    Nymphensittich in Kleinanzeige in winzigem runden Käfig: Heute entdeckt... Vielleicht kann ja jemand den Kleinen aufnehmen... Ich kann's leider nicht.. :(...
  4. winzige Notfälle im Sudan( Palmtaube?)

    winzige Notfälle im Sudan( Palmtaube?): Hallo an alle Ich habe gestern zwei winzige Vogelbabys von Nachbarn bekommen, sie sind aus dem Nest gefallen. Eins könnte eine Palmtaube...