Wohin mit Heimchen?

Diskutiere Wohin mit Heimchen? im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, ich habe bis gestern einen Mauersegler groß gezogen. Ich habe aber vermutet dass er noch 3-4 Tage benötigt um seglen zu können. "Leider"...

  1. #1 Ramona_S, 07.08.2004
    Ramona_S

    Ramona_S Guest

    Hallo,

    ich habe bis gestern einen Mauersegler groß gezogen. Ich habe aber vermutet dass er noch 3-4 Tage benötigt um seglen zu können. "Leider" hat er nun doch schon gestern seine Reise nach Süden angetreten. Nun habe ich noch 500 Heimchen in meiner Kühltruhe. Weiß jemand welche Tiere noch Heimchen fressen? Sie sind ziemlich teuer, und deswegen möchte ich sie nicht einfach weg werfen.
     
  2. #2 Wasteli, 07.08.2004
    Wasteli

    Wasteli und die Vogelbande

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    schon fast in Holland
    Hallo,

    du hast wohl nicht zufällig Vogelspinnen, Leguane, Geckos oder ähnliche Tiere ;) ?
    Vielleicht hast du Leute im Bekanntenkreis, die solche Tiere halten. Oder könntest dich mal umhören.
    Ansonsten vielleicht als Proteinquelle selber nutzen........ Sie sind zwar schon tiefgekühlt aber ob ich die essen würde....... :~
    Oder du hast vielleicht in deiner Nähe eine Vogelaufzuchtstation, wohin du die Heimchen dann abgeben könntest.
     
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Ramona!

    Nicht nur für Reptilien die Heimchen zu füttern, sondern auch für einheimische und exotische Weichfresser! Du kannst die Heimchen an einen Weichfresserfreund verschenken und in Wiechfresser-Forum zu fragen posten!
     
  4. #4 Ramona_S, 15.08.2004
    Ramona_S

    Ramona_S Guest

    Hallo Ulrike,
    also Reptilien hat leider keiner in meinem Bekanntenkreis. Und selber essen ... du sagst es, muss nicht unbedingt sein. In meiner direkten Nähe gibt es leider keine Auffangstation für Vögel. Da hatte ich mich ja schon erkundigt, um mir ein paar Tipps für die Aufzucht zu holen. Aber ich werde vielleicht mal jedem Bekannten bescheid sagen, dass er seine Bekannten nach Reptilien fragt. Irgedwer muss doch sowas habe.

    Also nochmal danke für die antwort.

    MfG
    Ramona
     
  5. #5 Ramona_S, 15.08.2004
    Ramona_S

    Ramona_S Guest

    Hallo Danny,

    danke für den Tipp. Werde jetzt gleich mal einen Beitrag rein setzten. Ist eben nur blöd, diese Heimchen mit der Post zu verschicken, weil sie ja Tiefgefroren sind, und ich nicht weiß, ob sie dann verderben wenn sie so lange auf Reisen gehen.
    Hast du da Ahnung davon?

    Mfg
    Ramona
     
Thema:

Wohin mit Heimchen?

Die Seite wird geladen...

Wohin mit Heimchen? - Ähnliche Themen

  1. Johnny ist alleine, nachdem sein Kumpel gestorben ist. Wohin mit dem mögl. kranken Johnny??

    Johnny ist alleine, nachdem sein Kumpel gestorben ist. Wohin mit dem mögl. kranken Johnny??: Hey erstmal, ich hatte zwei Zebrafink-Männchen, Micky und Johnny. Micky wurde 12 Jahre alt und war damit ein echt alter Hase. Er ist heute morgen...
  2. Molch im Sandkasten, wohin damit?

    Molch im Sandkasten, wohin damit?: Also der ehemaligen Teich wird jedes Frühjahr von Molchen heimgesucht, welche wir dann in den naheliegenden Steinbruch mit kleinem See, gebracht...
  3. Wohin mit dem Nachwuchs?

    Wohin mit dem Nachwuchs?: Mich würde mal interessieren, was mit eurem Nachwuchs passiert. Generell oder gerade in diesem Jahr (Corona). Also wohin wird der Nachwuchs...
  4. Wohin mit meinen Hähnen

    Wohin mit meinen Hähnen: Hallo, Ich bin verzweifelt. Ich habe im September Hühner bekommen die im Mai geschlüpft sind. Man hat mir gesagt es wären alles Hennen. Jetzt...
  5. Wohin mit dem Futternapf

    Wohin mit dem Futternapf: Hallo zusammen, ich bin auf euren Forum aufmerksam geworden und hoffe das einer oder anderer netten Typ für mich hat. Mein Problem sind die Näpfe,...