Zahme Papageien

Diskutiere Zahme Papageien im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo! Gleich mal vorweg: ich hab nicht vor mir nen Ara zu holen, ich stell die Frage jetzt nur mal aus Interesse. :) Und zwar frag ich mich...

  1. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo!

    Gleich mal vorweg: ich hab nicht vor mir nen Ara zu holen, ich stell die Frage jetzt nur mal aus Interesse. :)

    Und zwar frag ich mich schon seit längerem, ob so große Vögel wie Gelbbrustaras schneller zahm werden wie zum Beispiel Wellensittiche. Weil bei dem Größenverhältnis Wellensittich zu Mensch kann man sich ja schon vorstellen, das die Tiere da erstmal Angst bekommen. Aber sone Papageien haben ja nen ordentlichen Schnabel und sind auch ganz schön groß. Ist es da leichter die zu zähmen? Weil sie vielleicht von Anfang an nicht so ne Angst haben? Oder nimmt sich das nichts?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Silvia.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Silvia!
    Ehrlich gesagt,hab ich mir da noch nie Gedanken zu gemacht.
    Aras haben sicherlich anfangs genausoviel Angst vor dem Menschen wie kleinere Vögel.Das hieße ja sonst auch,dass sie sich ihres Schnabels und der damit verbundenen Kraft den Menschen zu verletzen bewußt wären.
    Ich denke,dass die Zähmung eines Tieres mit vielen Dingen zusammen hängt.Handelt es sich um ein intelligentes Tier,wie ist die Vorgeschichte,wie viel und welche Erfahrungen hat es schon mit dem Menschen gemacht,wie viel beschäftige ich mich mit dem Tier,wie ist mein Verhältnis zu dem Tier,wie viel Geduld bringe ich auf und wie geschickt stelle ich mich an,welchen Charakter bringt mein Tier mit sich,wie hoch ist seine Angstschwelle.......
    Aras sind sehr intelligent und man merkt ihnen auch an,dass sie Zusammenhänge begreifen und umsetzen.Das erleichtert ein Zähmen sehr.
    Ich hatte weder bei meinem Nymphensittich noch den Graupapageien oder meinen Aras Schwierigkeiten,sie zahm zu bekommen.
    Selbst einen wilden Igel hatte ich soweit,dass er auf seinen Namen gehört hat.Auch unsere Wasserschildkröten kommen auf Kommando aus dem Wasser und lassen sich den Kopf kraulen.
    Für mich ist es in erster Linie eine Frage,mit wie viel Liebe,Verständnis und Geduld ich an ein wildes Tier heran gehe.Möglich ist da sicher alles.
    Liebe Grüße,BEA
     
Thema:

Zahme Papageien