Zebrafinken Küken nur 1 Flügel

Diskutiere Zebrafinken Küken nur 1 Flügel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe eine dringende Frage. Meine Zebrafinken haben 2 Junge ausgebrütet. Sind jetzt 19 Tage alt, gestern ist das eine wacker herum...

Schlagworte:
  1. #1 redhorse, 14. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2014
    redhorse

    redhorse Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine dringende Frage. Meine Zebrafinken haben 2 Junge ausgebrütet. Sind jetzt 19 Tage alt, gestern ist das eine wacker herum geflogen. Leider habe ich heute gesehen, dass das andere nur einen Flügel hat. Hat jemand Erfahrung mit dieser Anomalie? Geraten wurde mir von einem Züchter, es zu töten::traurig::traurig::traurig::traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 14. Juli 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Erfahrung hab ich mit so einer Anomalie nicht, aber mit flügunfähigen Vögeln. Ich habe auch einen kleinen Schwarm Zebrafinken und da sind auch 2 flugunfähige dabei, allerdings aus Altersgründen. Ich habe die Voliere so umgestaltet, dass sie auch hüpfend - sind ja keine Kletterer - überall hinkommen. Durch Leitern, vielverzweigte Naturäste , Seile z.B.. Und eine extra Futter- und Wasserstelle ist auf dem Boden ebenfalls eingerichtet. Wenn das Kleine soweit fit ist und zurecht kommt, warum soll man es nicht am Leben lassen?! Und wenn Du es nicht behalten willst, such doch jemanden, der auch behinderte Zebrafinken hat. Nachziehen sollte man mit dem Kleinen natürlich nicht, sofern das überhaupt möglich wäre, aus genetisch bedingten Gründen.
     
  4. redhorse

    redhorse Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ja, diesen Gedanken hatte ich auch- mit Leitern, Ästen usw. Evtl. Finde ich im Zoohandel etwas wie für die Hamster.
    Das Junge ist sehr fit.
    Melde mich in ein paar Tagen wieder und berichte euch.
     
  5. #4 charly18blue, 14. Juli 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ja bitte halt uns auf dem Laufenden :zustimm:
     
  6. univers

    univers Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, daß das Jungtier damit leben kann, wenn es auch eine behinertengerechte Behausung/Umgebung braucht.
    Gerade, wenn die Ausgangslage von Anfang an so ist wird es lernen damit zu recht zu kommen, anders als bei Vögeln die später durch Krankheit/Unfall abrupt sich umstellen müssen.

    Schön wäre es natürlich, wenn man noch jemand flugunfähigen zusetzen könnte oder es in so eine Gruppe abgibt falls es sich unter den ganzen Fliegern doch zu abgeschieden/einsam fühlt.Man muß nicht immer gleich töten und es hängt von ab, ob der Vogel später trotz alleim eine gewisse Lebensqualität/freude erfährt und sich nicht aufgibt.

    Wenn Du das Gefühl hast es leidet und das nicht abstellen kannst trotz behinderten gerechter Haltung, würde ich erst über eine eventuelle Tötung nachdenken.Nachziehen würde ich natürlich mit dem Jungvogel nicht und die Elterntiere auch im Auge behalten, was weitere Defekte bei Nachzuchten von denen betrifft.(dann sollte man mit denen auch nicht mehr züchten)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. redhorse

    redhorse Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Meinem 1 flügligem Zebi geht es soweit gut. Mit etwas Hilfe hüpft es alleine die Hamstertreppen hoch. Leider probiert es immernoch zu fliegen und fällt deshalb in der Voliere hinunter. Ich warte mal ab, wie sich die Lage mit den Eltern entwickelt. Evtl. Werde ich es in ein kleineres Käfig umplatzieren und einen 2. flugunfähigen Zebi suchen. Momentan wird das Kleine noch gut von den Eltern versorgt, wobei anzumerken ist, dass ich mir ein wenig Sorgen mache, da es sich nicht gross am vorhandenen Futter interessiert( Sittichfutter, Kolbenhirse, Salargurke)
    Melde mich wieder wie es Angel geht:)
     
  9. #7 charly18blue, 21. Juli 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Fütterst du kein Exotenfutter? Stell mal zusätzlich Eifutter, Grassamen und auch weiterhin Kolbenhirse hin. Aber schön, dass es dem Kleinen soweit gut geht. Mach doch mal ein Foto.

    Dann gib ihm nicht die Gelegenheit zu weit hochzuklettern und polster unter den Treppen den Boden dick mit Hanfeinstreu aus, dann ist das Herunterfallen auch nicht so arg.
     
Thema:

Zebrafinken Küken nur 1 Flügel

Die Seite wird geladen...

Zebrafinken Küken nur 1 Flügel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...