Zerrung - wann sollte es besser werden?

Diskutiere Zerrung - wann sollte es besser werden? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, momentan schwappt das Krankheitsforum über mit Themen bezüglich meiner Vögel, aber hier ist gerade wieder der Wurm drin....

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo zusammen,

    momentan schwappt das Krankheitsforum über mit Themen bezüglich meiner Vögel, aber hier ist gerade wieder der Wurm drin. :traurig:
    Diesmal geht es um Wellihahn Lucky (5 Jahre), der am Mittwochabend auffällig wurde, als er sein rechtes Bein zu schonen begann und ebenfalls auf dem Lauf anstatt wie üblich nur mit dem Fuß auftrat.
    Ich bin Donnerstag dann beim TA gewesen. Er hat Luckys Greifreflex überprüft, dieser war aber kaum vorhanden (zumindest im rechten Bein, linkes war i.O.). Gebrochen ist nix und irgendwelche Organe, die auf den Nerv zum Bein drücken und dardurch Lähmungen hervorrufen könnten (Stichwort Nierentumor), konnte der TA auch nicht feststellen.
    Er bekommt Traumeel ins Trinkwasser und ist bei den anderen. Besserung sollte in 2 - 3 Tagen eintreten - tja, die suche ich aber noch vergeblich ...

    Ein Bild von gestern Abend ...

    [​IMG]

    So, meine Frage ist nun: Wie lange dauert es, bis eine Zerrung auskuriert sein sollte? Ist das langwierig oder eher individuell verschieden?

    Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Daniel, dass kann schnell gehen, das kann aber auch Wochen dauern. Wichtig ist, dass der Vogel den Fuß schont.

    Ich hatte zuletzt einen Jungvogel, der eine Zerrung hatte. ich habe den Fuß bei dem kleinen mit der Karmasol-Fußsalbe von Vitakraft eingerieben. Es hat aber 2 Wochen gedauert, bis sich der kleine erholt hatte und mit den anderen mithalten konnte.

    Erst neulich habe ich ein Rezept gefunden, dass bestimmt nicht schlecht ist, aber da war schon alles erledigt, sonst hätte ich das selbst mal ausprobiert. Schau mal in meiner Kräuterliste unter Beinwell. ;)
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Nicole,

    danke dir, dann bin ich beruhigt, wenn das mehrere Wochen dauern kann.

    Dieses Beinwell - bekomme ich das in der Apotheke? Werde mich deswegen dann mal kundig machen, mal gucken. Da ich hier gerade drei Vögel hab, die gesundheitlich etwas angeschlagen sind, gleicht das hier momentan eher ner Apotheke ... ^^
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ja, das bekommt man in der Apotheke. Auch Online Apotheken bieten das Beinwellöl an. In deiner Apotheke können die das dann nach dem Rezept mit Bienenwachs anmischen.
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hm ... gibt es das Zeug auch irgendwie in flüssiger Form, sodass ich es beispielsweise übers Trinkwasser/Futter verabreichen könnte oder per Löffel (Lucky trinkt vom Löffel)? Oder gibts das nur in Salbenform, sprich ich ihn fangen müsste?
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Beinwell sollte man soweit ich das weiß nur gezielt äusserlich als Salbe oder als Umschlag anwenden, wenn es sich um Brüche, Wunden, Zerrungen oder Verstauchungen handelt. Dabei wird das Öl der Wurzel benutzt.

    Für die Innerliche Anwendung wird ein Tee aus dem Kraut gemacht. Damit behandelt man jedoch nur Husten, Verdauungsbeschwerden und Nierenschwäche.

    Hier nochmal die Entsprechende Seite aus dem Internet dazu.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zerrung - wann sollte es besser werden?

Die Seite wird geladen...

Zerrung - wann sollte es besser werden? - Ähnliche Themen

  1. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker:
  2. wann gab es Cites?

    wann gab es Cites?: Hallo! Ich habe hier gelesen,dass es ein paar Jahre gab,in denen Mohrenkopfpapageien keine Cites brauchten. Kann mir einer sagen,von wann bis wann...
  3. Wann spricht man von Inzucht

    Wann spricht man von Inzucht: Hallo an alle. Meine Frage steht ja oben schon. Ich weiß natürlich das Eltern - Kind , Geschwister, Großeltern - Enkel Inzucht bedeuten. In Meine...
  4. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...
  5. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...