Zerrupftes Schwarzköpfchen

Diskutiere Zerrupftes Schwarzköpfchen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo mein eines sk-männchen ist total zerrupft, hat keine glänzenden feder mehr und an einer kahlen steller war er gestern sogar blutig. am...

  1. #1 BoeserENGEL, 24. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hallo

    mein eines sk-männchen ist total zerrupft, hat keine glänzenden feder mehr und an einer kahlen steller war er gestern sogar blutig.

    am anfang dachte ich, dass er sich mit seinem freund gestritten hatte und sie sich etwas gerauf haben. aber da es immer schlimmer wird, glaub ich nicht mehr an die theorie.

    da meine agas nicht zutraulich sind und nicht auf die hand kommen, kann ich ihn also auch nicht näher untersuchen.

    ich werde heute einen termin beim ta machen.

    aber vielleicht habt ihr schon jetzt eine idee, was das sein könnte.
    fressen tut er normal und auch fleißig sein obst.

    er kratz sich allerding jetzt immer häufiger an den kahlen stellen.
    könnten das milben sein? wenn ja, warum hat aber nur er sie und nicht sein freund? (oder warum nicht auch meine nymphen? leben in getrennten volieren, aber gemeinsamen freiflug)

    oder könnte es eine pilzinfektion sein? ist die ansteckbar? was macht der ta dagegen?

    da ich mit den kleinen bis jetzt noch nie beim ta war, hab ich keine ahnung, wie der ta mit unzutraulichen agas umgeht. (mit meinen nymphen war ich bis jetzt beim ihm zufrieden).

    es wäre schön, wenn ihr mir etwas über die möglichen krankheiten sagen könntet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich will keine Panik machen, aber hast Du auf PBFD testen lassen? Ist ja leider bei den Agas sehr verbreitet...
     
  4. #3 BoeserENGEL, 24. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich werd ihn testen lassen.
    wie lange könnte eine ansteckung von tier zu tier dauern?
    immerhin hat sein partner noch eine anzeichen.
    und so exterm kahl ist er jetzt auch noch nicht. nur eine kleine stelle und sonst eben recht zerrupft.

    aber mach mir bitte nicht noch mehr angst!
    gestern ist einer meiner nymphen unerwartet gestorben.
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Nein, ich will Dir keine Angst machen. Es kann viele Gründe für die Gefiederstörung geben!

    Trotzdem solltest Du leider auch PBFD in Betracht ziehen.

    Das muss nicht bei jedem Vogel ausbrechen, manche tragen es ihr Leben lang in sich, ohne dass sie daran erkranken. Trotzdem können sie das Virus weitergeben.

    Schau mal: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/pbfd.htm
     
  6. #5 BoeserENGEL, 24. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    die seite hab ich vorhin schon gefunden. danke

    naja, so sieht er zum glück noch nicht aus. er hat nur eine ganz kleine kahle stelle. und an seinem schnabel kann ich auch nichts ungewöhnliches erkenne.

    werd PBFD beim ta ansprechen und testen lassen.
     
Thema:

Zerrupftes Schwarzköpfchen

Die Seite wird geladen...

Zerrupftes Schwarzköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  2. Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause

    Schwarzköpfchen & Pfirsischköpfchen suchen neues Zuhause: Schwarzköpfchen (jung, 4 Monate alt, zahm, wildfarben, Männchen) & Pfirsischköpfchen-Henne (weibchen, organe-gelb, 1-1/2 Jahre, unberingt,...
  3. Schwarzköpfchen Weibchen sucht Partner

    Schwarzköpfchen Weibchen sucht Partner: Hallo Ihr, Leider ist gestern unser kleiner Quitscher (Schwarzköpfchen Hahn) verstorben. Sein Weibchen Ruft nun die ganze Zeit nach ihm. Ich...
  4. Schwarzköpfchen Henne 10 Jahre sucht Partner. Raum 90xxx

    Schwarzköpfchen Henne 10 Jahre sucht Partner. Raum 90xxx: Hallo zusammen, Leider ist heute unser Schwarzköpfchen Männchen gestorben. Seine Partnerin (ebenfalls 10 Jahre ) soll nicht alleine bleiben....
  5. Schwarzköpfchen-Paar im Tierheim Buchholz/Nordheide

    Schwarzköpfchen-Paar im Tierheim Buchholz/Nordheide: Liebe Agaporniden-Fans, im Tierheim Buchholz/Nordheide, Tel. 04181-32673, sitzt ein traumschönes Schwarzköpfchen-Paar, leider scheu, und wartet...