Zilpzalp? Weidenmeise?

Diskutiere Zilpzalp? Weidenmeise? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Habe gestern im Garten (Wien) 2 Vögel aufgenommen, die ich trotz gutem Bestimmungsbuch einfach nicht bestimmen kann. Ich hoffe, ihr...

  1. Nelly2106

    Nelly2106 Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe gestern im Garten (Wien) 2 Vögel aufgenommen, die ich trotz gutem Bestimmungsbuch einfach nicht bestimmen kann. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Beim ersten bin ich ziemlich überfragt. Könnte ja der Jungvogel jeder 2ten Art sein. ;) Bin schon am überlegen ob Zilpzalp oder vlt. Gartengrasmücke?

    Beim zweiten dachte ich zuerst, es wäre eine Mönchsgrasmücke (die sind recht häufig bei uns) Erst beim zweiten Mal hinsehen habe ich den schwarzen Kinnfleck gesehen. Ist das eine Weiden-/Supmfmeise?

    Bei Bedarf kann ich noch ein paar Fotos reinstellen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    mfg Babsi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nelly2106

    Nelly2106 Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    oje, die datei war zu groß. :) hab das bild jetzt auch noch verkleinert. das ist jetzt die mutmaßliche weiden/sumpfmeise:
     

    Anhänge:

  4. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zilpzalp und Sumpfmeise, ja. :zustimm:

    VG
    Pere ;)
     
  5. Nelly2106

    Nelly2106 Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke! :)

    Wie erkennt man denn den Zilpzalp am besten?

    lg Nelly2106
     
  6. #5 Hannover96Bird, 15. September 2009
    Hannover96Bird

    Hannover96Bird Guest



    Er hat eine geringe Flügelprojektion, im Gegensatz zum ähnlichen Fitis und dunkle Beine, der Fitis hat meist helle.
    Außerdem einen hellen Überaugenstreif, dies unterscheidet ihn mit der schlichten Gartengrasmücke, die keine auffälligen Merkmale besitzt.
    Zilpzalpe sind auch sehr lebhaft und bleiben kaum etwas länger an einem Ort.
    Meist äußern sie dabei ihre einsilbigen huit Rufe, die beim Fitis mehr zweisilbig sind.
    Ich hoffe ich konnte die ein bisschen helfen.
     
  7. Nelly2106

    Nelly2106 Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ja, das war hilfreich :) vielen dank
    in meinem bestimmungsbuch sieht es auf einem foto nur so aus, als hätte die gartengrasmücke auch einen zarten überaugenstreif, hat mich bissl verwirrt
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zilpzalp? Weidenmeise?