Zuchtgenehmigung Bezirk Stade

Diskutiere Zuchtgenehmigung Bezirk Stade im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben! Ich überlege mir seit längerem eine Zuchtgenehmigung für meine beiden zu holen, nur für den "Ernstfall". ;) Sie suchen schon...

  1. #1 Unregistered, 29. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich überlege mir seit längerem eine Zuchtgenehmigung für meine beiden zu holen, nur für den "Ernstfall". ;) Sie suchen schon so fleißig nach Brutplätzen, treten sich auch manchmal (wenn die Dame denn Lust dazu hat *ggg*). Ich wollte mal fragen, ob es hier jemanden aus dem Gebiet Stade gibt, der auch eine Zuchtgenehmigung hat? Es soll ja in den verschiedenen Bundesländern und Bezirken total verschieden sein, was von einem verlangt wird und was es kostet! Zumal würden mich die Bedingungen interessieren! Ich habe nämlich einen Raum, den ich als Quarantäneraum nutzen könnte, das wäre kein Problem, nur ist da Teppich drin und der ist ja etwas schlecht zu desinfizieren. Kann ich dann gleich vergessen oder kann man im Notfall auch PCV reinlegen, wenn man den Raum braucht? Ansonsten würde ich es lieber gleich sein lassen, ehe der ATA hier herkommt und gleich NEIN deswegen sagt. Herzlichen Dank für Eure Antworten! :)

    LG, Gwenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo Gwenny,

    ich komme aus Stade und habe eine Zuchtgenehmigung.

    Damals war es so, daß der Raum rundum flüssig zu reinigen sein muß, nix mit Teppichboden und nix mit mal eben auslegen, der Raum muß fertig sein. Daran wird sich bestimmt nix geändert haben. So teuer war es nicht, 86 DM, beinhaltet eine KM-Pauschale, also kommt es auf die Wegstrecke drauf an. Die Fragen sind auch nicht so schwer, aber die AtÄ hat sich alles genau angesehen und dabei schon Fragen gestellt. Es kommt auch drauf an, welche von denen kommt, die Chefin ist überstreng, da muß alles 100% stimmen.

    Wenn du dich anmeldest, kannst du auch antworten.
     
  4. Jendara

    Jendara Guest

    Huhu

    Hi!

    Danke für Deine Antwort! :)
    Na, dann kann ich das sicher gleich knicken, denn ich werde hier nicht PVC Boden kaufen und alles fertig machen nur für den Fall, dass es sein könnte, dass ... Hätte es zwar schon mal irre gern gesehen, wenn sie brüten und auch Kükies großziehen, aber das ist mir doch ein wenig zuviel Aufwand. Meine treten sich nämlich, aber sind dennoch nicht wirklich ein Pärchen, d. h. sie kraueln sich überhupt nicht, sondern streiten sich viel mehr. Auch komisch oder? Heißt Die ATÄ zufällig Frau Dr. Klotz oder so?
    Hier bei uns gibt es nämlich eine Zoohandlung, wo es geschimmelt hat, da habe ich dann nach langer Überlegungszeit bei ihr angerufen und Bescheid gesagt. Nun sind die verschimmelten Tapeten zwar ab, aber ich glaube das Problem wurde nicht wirklich behoben?!? :(
    Hm? Noch was zur Zucht: Und ne Holzvoliere darf man dann sicher auch net haben oder? Ich glaub ich werd die Genehmigung dann wohl nicht bekommen, schade eigentlich! Wie läuft das denn allgemein ab? Kommt die ATÄ zu einem nach Haus, guckt alles an, fragt einen aus und entscheidet DANN ob man die Genehmigung bekommt, oder kann man schon vorher Fragen klären, ob es überhaupt Sinn macht? Wie lange hast Du die Genehmigung denn schon und hast Du sie zum richtigen züchten oder auch nur "vorsichtshalber"? ;)
     
  5. #4 Federmaus, 29. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jendara :0-

    Du kannst sicher im Veterinärsamt anrufen und Nachfragen ob Du unter deinen Bedingungen eine Zuchtgenemigung bekomst.

    Aber bedenke, Wohin mit dem Nachwuchs ?, nicht daß es dann wieder ein paar arme Wandervögel oder Tierheimnymphen mehr gibt.
     
  6. Jendara

    Jendara Guest

    Hallo Heidi!

    Nein, das will ich auch auf gar keinen Fall! Zwei würde ich auf alle Fälle behalten wollen! ;)
    Ob meine beiden überhaupt mehrere fruchtbare Eier haben werden, ist ja ohnehin die Frage! Sie treten sich halt nur, wenn sie mal Lust dazu haben. Ob das nun an dem fehlenden Brutplatz liegt, kann ich nicht sagen. Sie sind halt auch noch kein richtiges Pärchen, aber ich hoffe, dass sie es noch irgendwann werden! ;)

    Ja, mal sehen, vielleicht ruf ich die ATÄ mal bei Gelegenheit an und frage nach, ob es trotzdem möglich wäre eine Genehmigung zu bekommen. :)

    @Anni: Kannst Du mir sonst noch etwas dazu sagen?
     
Thema:

Zuchtgenehmigung Bezirk Stade

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung Bezirk Stade - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  3. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  4. zuchtgenehmigung

    zuchtgenehmigung: Moin Ich habe vor mit dem züchten von nymphensittichen anzufangen, da ich überall gelesen habe das ich seit Mai 2014 keine zuchtgenehmigung mehr...
  5. ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung

    ringbestellung ohne psittacoseprüfung und zuchtgenehmigung: hallo...weiß einer von euch ob man ohne genemigung und prüfung bei der az rinbestellungen tätigen kann? ich kenne einen züchter der missbildungen...