Zuchtgenehmigung- Ich kapier nichts mehr!

Diskutiere Zuchtgenehmigung- Ich kapier nichts mehr! im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hört doch auf. Bei Kanarien gab es nie eine Zuchtgenehmigung und da gibt es auch keine 3beinigen Tiere mit Quadratköpfen. Und diese...

  1. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    schönes Schlußwort.:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Absoluter Schwachsinn. Das Gesetz war gerade mal in der ersten Lesung im Bundestag und es steht noch in den Sternen, wann es letztendlich verabschiedet wird. Auch typisch für manche "Lärmende" hier im Forum, ihre Thesen mit Halbwahrheiten aufzuhübschen.
    In Berlin muss man übrigens auch heute noch eine Zuchtgenehmigung beantragen und die Prüfung ablegen, wenn man legal züchten möchte. Aber wahrscheinlich verlangen das nur ganz dumme Amtstierärzte, die lange nicht so schlau sind wie manche hochgeschätzte User hier...
     
  4. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    was soll denn das jetzt. Ich werde sicher der letzte sein, einem Amtstierarzt Dummheit zu unterstellen. Wenn in Berlin dies noch gemacht werden muß, dann soll der Amtstierarzt das so handhaben. Wenn sich die Antragsteller das dann gefallen lassen sind sie selber schuld, wollen das aber dann wohl auch. Also komm ein bisschen runter.:bier:
     
  5. #44 IvanTheTerrible, 8. Februar 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wir sollten uns einfach darauf einigen, das die ZG in einigen Ländern/Kommunen verlangt wird und einigen nicht mehr.
    Zumindest das scheint doch wohl Fakt zu sein.
    Auf welcher gesetzlicher Grundlage das geschieht, kann doch zuerst mal unwichtig sein, denn sicher ist wohl, das nicht jeder ATA hier sein eigenes Gesetz bastelt, sondern seine Weisungen von der übergeordneten Behörde bekommt.
    Also ist hier sicher kein User "blöder" als einige andere, wenn er diese grundsätzlichen Betrachtungen anführt.
    Zwischen den Wünschen und den Realitäten klaffen eben bei einigen beträchtliche Lücken.
    Hier werden aber sicher noch Bekanntmachungen im Bundesanzeiger oder anderen Publikationen folgen, die dann alle Spekulationen beenden.
    Ivan
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Was ihr euch immernoch hier streitet... scheint Spaß zu machen.

    Bei http://www.bna-ev.de/ im (derzeit) 5. Beitrag steht doch, wie die Sache mit der ZG gehandhabt werden soll, bis das neue Tiergesundheitsgesetz das Tierseuchengesetz ablöst.

    Zitat daraus:

    In einer Abstimmung mit den für das Veterinärwesen zuständigen obersten Landesbehörden bestand Einvernehmen, dass in der Übergangszeit Ringe auch ohne Vorlage einer Züchterbescheinigung ausgegeben werden sollten, insoweit eine Zuwiderhandlung gegen § 17g TierSG von den Ländern nicht verfolgt werden wird. ​
     
  7. #46 Sittichfreund, 9. Februar 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich weiß leider immer noch nicht, was Malik und Konsorten damit bezwecken, hier dauernd Angriffe zu "fahren". Denn die Mehrheit hier im Forum ist beileibe nicht für die ZG, denen ist es wurscht. Nur wer sich um das Wohl der Tiere Gedanken macht wird die ZG gut gefunden haben. Aber, die Psittakoseverordnung wurde gekippt, die ZG besteht formal noch und wird wohl auch bald fallen. Drum laßt es doch entlich gut sein. Darauf jetzt noch herum zu reiten macht keinen Sinn.

    Ob die Verbände für eine weitere Beringung plädieren kann Euch doch wurscht sein, denn das wird eh ein jeder für sich entscheiden (müssen). Wer seine Vögel ausstellen will, der kommt um das geschlossene Beringen nicht herum, wer seinen Vögeln eine (Quasi)Geburtsurkunde mitgeben will, der wird weiter geschlossene Ringe benützen. Zur Kennzeichnung alleine reichen offene Ringe. Wer seine Vögel aber gar nicht kennzeichnet, kann für sich nicht den Anspruch erheben, ein ernsthafter züchten zu swin. Zumindest macht er sich keine besonderen Gedanken über die Abstammung und Verpaarung seiner Tiere.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Es ging darum zu zeigen, dass die ZG eben gesetzlich nicht mehr nötig ist und in diesem Forum einige gerne Panik schürten, dass man doch lieber eine beantragen solle.
    Dein Beitrag Sittichfreund bleibt "natürlich" auch nicht ohne Seitenhiebe. Wer "ernsthaft" sein will, der muss.......

    ZG - Abgeschafft, nicht mehr nötig.
    Beringen: Man kann, muss aber nicht (außer bei bestimmten Arten)
     
  10. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Ich habe es genauso wie Malik gehört bekommen. In den AZ´s wurde es so erzählt.
     
Thema: Zuchtgenehmigung- Ich kapier nichts mehr!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zuchtgenehmigung sittiche aufgehoben

    ,
  2. zuchterlaubnis entfaellt fussringe

    ,
  3. zuchtgenehmigung papageien 2016

    ,
  4. zuchtgenehmigung wellensittiche 2017,
  5. graupapagei zuchtgenehmigung,
  6. wellensittich zuchtgenehmigung abgeschafft,
  7. zuchtgenehmigung katharinasittiche,
  8. papageien zuchtgenehmigung,
  9. Vogelzüchte Ring Pflicht abgeschafft ,
  10. 2015 zuchtgenehmigung für wellensittiche,
  11. Braucht man eine Zuchtgenehmigung für Wellensittich?,
  12. ringpflicht für wellensittiche abgeschafft,
  13. wellensittich zuchtgenehmigung,
  14. zuchtgenehmigung papageien aufgehoben,
  15. braucht man 2017 eine zuchtgenehmigung für wellensittiche,
  16. wo bekomme ich eine zuchtgenehmigung Papagei ,
  17. wellensittich zuchtgenehmigung 2016,
  18. kathatinasittich ausstellen,
  19. wellensittich zuchterlaubnis 2016,
  20. zuchtgenehmigung papageien,
  21. zuchtgenehmigung graupapagei ,
  22. was halten tierschutzorganisationen vom wegfall der zuchtgenehmigung,
  23. zuchtgenehmigung papageien 2015,
  24. sittich zuchtgenehmigung ringe,
  25. welche vögel ohne ringpflicht
Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung- Ich kapier nichts mehr! - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...