Zuchtgenehmigung kosten

Diskutiere Zuchtgenehmigung kosten im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Meine Zuchtgenehmigung aus dem Jahre 1965 (schon 45 Jahre her) und hat damals 5 D-Mark gekostet. Eine örtliche Kontrolle (separater...

  1. 24653

    24653 Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Meine Zuchtgenehmigung aus dem Jahre 1965 (schon 45 Jahre her) und hat damals 5 D-Mark gekostet. Eine örtliche Kontrolle (separater Quarantäneraum, Unterbrindung der Vögel usw.) fand damals auch schon statt. Der Wissensstand über das erkennen und behandeln von Vogelkrankheiten wurde 1965 auch schon abgefragt.

    Marc Phillipps
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    LOL... ist ja lang her.... 5 DM - die gute alte DM
     
  4. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    wer wurde denn nachkontrolliert von euch?
     
  5. paolo

    paolo Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    wie alt muss man sein um eine zuchtgenehmigung zu kriegen ?
    kann man ne vorliere haben ohne zuchtgenehmigung?
    tschüss paolo
     
  6. Honey8

    Honey8 Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Du darfst so viele Volieren haben wie du gerne möchtest du darfst nur keinen Nachwuchs bekommen ohne Zuchtgenehmigung... Und man muss 18 Jahre sein um eine Zuchtgenehmigung abzulegen...
     
  7. #26 Flitzpiepe, 19. März 2011
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Bei Krummschnäbeln brauchst Du im Gegensatz zu Spitzschnäbeln immer eine Zuchtgenehmigung!
     
  8. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Nur für die Vermehrung der Sittiche, nicht für die Haltung. Wie bereits geschrieben von Honey8: Reine (Volieren-)Haltung ohne Vermehrung bedarf keiner Zuchtgenehmigung.
     
  9. #28 Bird Checker, 19. März 2011
    Bird Checker

    Bird Checker Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinböhla Sachsen
    hi honey8,
    das mit dem alter wegen de zuchtgenehmigung stimmt ni ganz weil ich bin 13 und hab auch eine zwar läuft die auf meine mom aber die sachkunde prüfung musste ich ablegen
     
  10. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    auch nochmal zu dem Thema mit dem Alter :)
    ich war sechzehn als ich die Prüfung abgelegt habe. Das wusste die Veterinärin ;)
    allerdings habe ich das ganz alleine gemacht... ich glaube meine Eltern haben nur eine kleine Unterschrift als Erziehungsberechtigter druntergesetzt.

    Mich würde nur interressieren ob ich einen neuen Antrag stellen muss wenn ich eine weitere Art züchten möchte?
    Kontrolliert das Veterinäramt komplett alles neu oder nehmen die das so hin und schreiben die Art dazu?
     
  11. #30 Bird Checker, 23. April 2011
    Bird Checker

    Bird Checker Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinböhla Sachsen
    hey Bibobo,
    so weit ich weis mußte das nicht machen (zumindestens ni bei uns in Sachsen) du musst eigentlich bloß melden wenn du den standort deiner voliere änderst.
    Ich hatte erst bloß springs., Rosellas.,... als ich angefangen hab, jetz hab ich Blauköpfe u. andere arten, und Ärger hat es bis jetz noch nicht gegeben!


    P.s. nur bei meldepflichtigen arten musst du diese melden:)

    weißt du schon welche art du züchten willst?

    Lg Leon
     
  12. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, Bird Checker.

    Ist das in Nds ähnlich?

    Mich interressieren sehr Aymarasittiche und Katharinasittiche.
    Und Aymaras sind meldepflichtig, oder?
    lg Simon

    PS: Frohe Ostern :)
     
  13. #32 Bird Checker, 24. April 2011
    Bird Checker

    Bird Checker Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinböhla Sachsen
    Also die Kathis sind kein Problem und die Ayamaras müßtest du melden (außer Katharinasittiche und Mönchsittiche sind alle Südamerikaner Melde Pflichtig!), ich geh mal stark davon aus das das bei euch auch so ist du kannst dich ja mal bei einem anderen Züchter in eurer gegend erkundigen, Aber ich glaubs ni.
    und wegen den Melden, wenn du die Vögel bei einem verantwortungsbewußten Züchter Kaufst erklärt der dir das alles.
     
  14. Bibobo

    Bibobo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen Dank für deine Antwort.
     
  15. paolo

    paolo Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    aha
    danke
    aber ich hab jetz nicht verstanden das mit der vermehrung falls es passieren sollte
    und ich hab keine zg werd ich dann verhaftet oder was macht man da?
    ich kann doch nicht dafür wenn meine vögel eier legen??
    muss ich dann den kleinen umbringen oder abgeben wenn ja an wen??
     
  16. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    wart noch ein bisschen, dann kannst du dir das geld sparen. die zuchtgenehmigung wird im zuge der reformierung der psittacoseverordnung demnachst sowieso abgeschafft. jedenfalls ist es so in der planung.
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das kann ich mir in Deutschland beim besten Willen nicht vorstellen.

    Gruß
     
  18. paolo

    paolo Mitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    also was jetz wirds abgeschaft oder nicht?
    egal jedenfalls wollte ich jetz eig. wissen was ich machen soll
    wenn meine vögel vögelchen haben!

    danke im voraus
    paolo
     
  19. Wellidame

    Wellidame Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Na schnellstes eine Zuchtgenemigung machen.

    Meine hat in Niedersachsen 135 Euro gekostet.

    Ohne Genemigung musst du die Eier austauschen, abkochen oder anpieken.

    lg
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bei Vögeln wird wohl niemand der sich wirklich um seine Tiere kümmert von Küken "überrascht". Die Brutzeit dauert ja deutlich länger als ein vielleicht abwesendes Wochenende.
    Direkt nach der Eiablage bzw. Beginn der Brut kann man die Eier abkochen oder gegen geeignete Plastikeier austauschen. Anpieken oder schütteln reicht leider nicht, es gibt hier genug Beispiele dafür.
    Viele Krummschnäbel benötigen zur Brut auch eine Nisthöhle, wenn man die nicht anbietet, hat man schonmal einen wichtigen Faktor ausgeschaltet um nicht ungewollt zu vermehren.
     
  22. #40 IvanTheTerrible, 15. August 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Post 39
    Sehe ich auch so, denn wenn man 3 Wochen die Henne nicht mehr sieht, fällt das natürlich überhaupt nicht auf.
    Ich schätze gerade für solche Leute ist die ZG ungemein wichtig, das schützt dann vor "Überraschungen", da bei der ZG ja einige Dinge die Vogelhaltung betreffend abgefragt werden.....sollte jedenfalls.
    Ivan
     
Thema:

Zuchtgenehmigung kosten

Die Seite wird geladen...

Zuchtgenehmigung kosten - Ähnliche Themen

  1. pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????

    pfirsichkoepfchen zuchtgenehmigung? ????: Hallo, wisst ihr ob man, wenn man pfirsichkoepfchen brüten lassen möchte ein zuchtgenemigung braucht?
  2. Unterhaltskosten Beizvogel

    Unterhaltskosten Beizvogel: Hallo zusammen, Ich werde dem nächst meinen Falknerschein machen und würde mich gern über die Kosten der Vogelhaltung informieren. 1. Was sollte...
  3. Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?

    Brauche ich eine Zuchtgenehmigung?: Hallo an alle, Zunächst mal möchte ich sagen, daß ich die Suchfunktion sehr wohl genutzt habe aber nicht ganz schlau daraus geworden bin... Ich...
  4. Zuchtgenehmigung Spanien

    Zuchtgenehmigung Spanien: Hallo, Ich wollte mal fragen wo bekomme ich die Zuchtgenehmigung in Spanien her und was ich brauche oder wie viel so etwas in Spanien kostet....
  5. erwachsenen Wildvogel gefunden - Tierarzt Kosten

    erwachsenen Wildvogel gefunden - Tierarzt Kosten: Moinmoin. Ich habe einen verletzten erwachsenen Singvogel von einer stärker befahrenen Straße in Ortsrandlage aufgelesen. Er wurde...