zur Kennzeichnungspflicht von Brieftauben

Diskutiere zur Kennzeichnungspflicht von Brieftauben im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Moin zusammen, anbei der Wortlaut zur Kennzeichnungspflicht von Brieftauben (Quelle: Verband Deutscher Brieftaubenzüchter)...

  1. #1 Heinrich H., 29.08.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Moin zusammen,

    anbei der Wortlaut zur Kennzeichnungspflicht von Brieftauben
    (Quelle: Verband Deutscher Brieftaubenzüchter)

    Verbandsmitteilung (Do, 29 Jul 2010)
    Kennzeichnungspflicht für Brieftauben Die Mitgliederversammlung des Verbandes hatte bereits am 15.01.2009 in Dortmund beschlossen, eine generelle Kennzeichnungspflicht für Brieftauben einzuführen. Hierzu ist § 3 der Verbandssatzung um die Ziffer 6 ergänzt worden. Die Vorschrift lautet: „Brieftauben müssen mindestens mit der Telefon-Nummer des Eigentümers gekennzeichnet sein.“ Damit besteht eine Kennzeichnungspflicht nicht mehr nur für Tauben, die zu einem Flug gesetzt werden, sondern für sämtliche ausfliegenden Tauben eines Verbandsmitgliedes. Im Übrigen gilt weiter die Bestimmung des § 5 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe e) der Reiseordnung, wonach zu einem Flug nur Tauben gesetzt werden dürfen, die mindestens mit der Telefonnummer des Eigentümers gekennzeichnet sind. In Anbetracht der bevorstehenden Jungtierreise wollen wir es nicht versäumen, auf diese Bestimmungen nochmals ausdrücklich hinzuweisen. Unsere Hinweise richten sich also insbesondere auch an die Flugveranstalter, die die Einhaltung der genannten Bestimmungen zu kontrollieren haben. –Organisation und Recht –
     
  2. #2 Vogelklappe, 29.08.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Was geschieht, wenn "einer" bei seinen Tauben die Telefonnummer nicht (richtig) anbringt ? Allein diese Woche derer drei DVs (2 x Aufkleber vom Tipes-Ring abgegangen; 1 x erst gar keiner mit Nr. d'ran), und einen der Fälle davor kennst Du auch.
     
  3. #3 Wiener Hochflieger, 30.08.2010
    Wiener Hochflieger

    Wiener Hochflieger Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    bei mir kam gestern erst wieder eine Brieftaube zu besuch ohne Tel.: Nummer !
     
  4. #4 Heinrich H., 30.08.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Moin zusammen,

    als ich die Verbandsmitteilung eingestellt habe, wollte ich nicht unbedingt eine Diskussion anzetteln, sondern die gültige Vorgabe schriftlich fixieren, die gern (auch von mir) hier zitiert wird.

    Zu fehlenden, bzw. sich lösenden Aufklebern von elektr. Ringen habe ich meine eigene Meinung.
    Die Tipesringe werden erst angebracht, wenn die Verlustgefahr von Tauben bereits minimiert ist, denn die Ringe werden erst zum ersten Preisflug aufgezogen.
    Die Tauben haben dann die Phase der ingewöhnung am Haus (Junge) und etliche Trainingsflüge hinter sich. Ein Teil der Tauben ist also bereits ohne Telefonnummer am Bein ausgeblieben.

    Genau das ist aber suboptimal und ist auch konträr der Verbandsbestimmung, die ja vorschreibt, dass alle frei fliegende Brieftauben deutscher Züchter mindestens eine Telefonnummer mit zu führen haben. Das geht eben im Moment nur über den Zusatzring (Clipring), vielleicht irgendwann mal über den Verbandsring mit zusätzlicher Identifikationsmöglichkeit. Wie die aussehen kann, darüber zerbreche ich mir schon länger den Kopf.

    Es passiert hin und wieder, dass (zuvor korrekt beringte) Tauben ohne Namensring und ohne elektronischen Ring zurück kommen.
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie diese Ringe verloren gehen:

    • Diebstahl
    • Abfallen des Rings durch mechanische Schäden
    • unkorrektes Verschließen des Rings
    • Materialermüdung; die Ringe werden durch Alterung spröde

    Der von Almut angeführte Fall ist mit Sicherheit ein Fall von Diebstahl. Werner D. ist einer der jenigen, die die Namensringpflicht voran getrieben haben.

    Trotzdem gibt es reichlich Kollegen, die ihre Tauben nicht korrekt kennzeichnen. Diese Tauben dürfen nicht am Reisen teilnehmen, so die Bestimmung. Inwieweit sich die anderswo durch führen lässt, oder nicht, weiß ich nicht. In Dülmen passiert so was nicht. Da achte ich drauf.

    Es ist also nicht unbedingt immer der Nachläassigkeit des Züchters an zu lasten, wenn Telefonnummern fehlen. Wenn aber auch meistens.

    Gruß

    Heinrich
     
  5. #5 OR-Michi, 30.08.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Telefonringe

    Hallo Heinrich
    nur mal so eine Frage..
    ...könnte/dürfte man bei Brieftauben nicht geschlossene Adress/Telefonringe aufziehen..oder ist dies Verbandsmäßig nicht zugelassen??

    Zumal diese geschlossenen Ringe gleicher Größe als die der DV-Ringe sind,...
    .....somit am gleichem Tage(Tag der DV-Beringung) aufgezogen werden "müssen"!

    Freundlichen Gruß
    Michael
     
  6. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    und der tipes ring kommt um den kopf was passt denn alles an die füsse deiner tauben???
     
  7. #7 Vogelklappe, 30.08.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Das kann ich zumindest für die Plastik-Clipringe ausschließen, die ich ja für alle Stadttauben, die je durch meine Hände gegangen sind, seit zehn Jahren ebenfalls verwende. In zwei Fällen wurde das Fehlen der Tel.-Nr. von seiten des Eigentümers ja auch gar nicht bestritten, wohl aber bestätigt, daß Aufkleber am Tipes schon 'mal "abgehen" können - immer als große Ausnahme. An dem Ring der Taube von WD war keine Manipulation erkennbar. Da sie ausnahmsweise auf meinem Dach saß, kann ich das allerdings auch nicht ausschließen. Wer mir eine Brieftaube gibt, weiß aber, daß ich den Halter auch anderweitig ermittele.
    Eine Brieftaube kam mit vier Ringen an den Beinen, von denen die zwei Plastik-Clipringe entfernt werden mußten, weil sie zu eng waren. Das Problem sehe ich generell, daß die Beine auch dieser ausgemergelten "Kracher" für diese Art Ringe zu dick werden.
    Das ist aber nach wie vor meine Frage, mehr nicht.
     
  8. #8 OR-Michi, 30.08.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hi Olli
    a little bit typsi..?
    :nene::nene:a.) bist du nicht @Heinrich...und b.) geht es hier um Brieftauben..nicht um OR

    Kopfschüttelnde Grüße
    Michael
     
  9. #9 Heinrich H., 30.08.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    ich fasse es nicht...

    Tach zusammen,

    Tauben haben zwei Beine. Ich hoffe, wenigstens das wird nicht in Abrede gestellt.. .

    An ein Bein gehört der Verbandsring, an das andere Bein wird der Tipesring gebastelt. Für einen zusätzlichen, herkömmlichen (geschlossenen) Namensring wäre also schlicht kein Platz.
    Clipringe sind sehr wohl über dem Verbands.-als auch über dem Tipesring zu befestigen. Sie müssen nur angebracht werden.
    Aufkleber auf Tipesringe sind m. E. nicht einmal ein Provisorium; sie werden erst dann eingesetzt, wenn es zu spät ist.

    Gruß

    Heinrich

    Ps.: fröhliches Weiterfetzen
     
  10. #10 Vogelklappe, 30.08.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Äh - die letzten zwei Brieftauben mit (noch lesbarer) Tel.-Nr. hatten besagte Aufkleber auf dem Tipes-Ring und keine Plastik-Clipringe. Die nächste DV mit vier Ringen fotografiere ich, samt Druckstellen. Bekomme ich denn nun eine Antwort auf meine Frage ?
    Die kann - wie bisher auch schon - gerne heißen: man schicke Heinrich H. eine E-Mail ...
     
  11. #11 Islanddonek, 30.08.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Warum hört das denn nicht einfach mal auf?

    Brieftauben haben in aller Regel, wie alle Tauben (sogar OR der alten Garde!), zwei Füße. Einer belegt durch Verbandsring, einer durch Tipes/Tauris/Brikon/Wasweissich. Wenn man einen gesunden Verstand besitzt, kann man sich denken, daß kein Platz für einen weiteren Ring ist... Dem Anderen rufe ich zu: M****, das paßt nicht! ;)

    PS: Hoppla, hat Heinrich eben schon geschrieben, egal, dann sind wir uns halt einig, ausser, daß ich keinen weiteren Ring drüberquetschen würde.
     
  12. #12 Klaas, 30.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
    Klaas

    Klaas Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelklappe,
    was möchtest du denn lesen? Ich kann dir nur von meiner Warte aus sagen, dass ich neulich einen Züchter vor die Wahl gestellt habe entweder Telefonnummern an den Tauben oder die Tauben bleiben zu Hause und kommen nicht in den Kabi. Nach den bekannten Sprüchen, ich höre auf usw. habe ich ihm das noch einmal klipp und klar gesagt. Und siehe da, eine Woche später hat er seine Tauben mit Telefonaufklebern eingesetzt.
     
  13. #13 Heinrich H., 30.08.2010
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    Hallo Klaas,

    so und nicht anders lautet meine Ansage an entsprechende Züchter auch.
    Selbst wenn es hier allgemeiner Wunsch wäre: ich darf die Sünder nicht dem reingenden Feuer der hl. röm. Inquisition übergeben :-(

    LG

    Heinrich

    @ Kjell: ich hab vorhin noch mal nach geschaut: die haben wirklich nur zwei Beine...
     
  14. #14 Mausispatz, 30.08.2010
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ich hatte neulich eine hier, die hatte den Telfonnummernaufkleber über den Dv-Ring geklebt. Dort angerufen stellte sich aber heraus, dass es sich keineswegs um den Besitzer der Taube handelte, sondern um den vorherigen Finder, der die Taube aufpäppelte und wieder fliegen ließ (und dann eben mit SEINER Telefonnummer bestückte, damit der Besitzer wusste, wo die Taube so lange war).... ja, hatte nur leider nicht geklappt. Den eigentlichen Besitzer musste man also umständlicherweise über den Vereinsvorsitzenden ausfindig machen.
    Dies nur mal so als kleine Anekdote am Rande ;-)
     
  15. #15 Manfred, 30.08.2010
    Manfred

    Manfred Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.05.2000
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    dort wo der Himmel am Blauesten ist
    vielleicht könnte man die Verbandsringe so abändern, dass der Chip im Ring integriert ist u. somit das andere Bein für einen geschlossenen Namensring hergenommen werden kann. Hab mal ein Ringmodell angehängt, vielleicht wäre dies die Lösung.



    Den Anhang inele2010fcpr.jpg betrachten
     
  16. #16 sven111, 30.08.2010
    sven111

    sven111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist in Deutschland noch nicht erlaubt.

    Aber ich finde es ist doch eigentlich garkein ding.

    Brieftauben auf reise müssen Tel.Ringe tragen.
    Das muss doch nicht in einem Forum zu diskutieren sondern in den Rven.
     
  17. #17 Vogelklappe, 30.08.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Das gilt für mich auch. Man setze die Auflasser-Brille ab und die Finder- (oder Auffangstations-) Brille auf. Dann ergibt sich das Bild, daß drei von fünf Tauben (DVs der letzten Woche) ohne Tel.-Nr. angekommen sind. Macht 60 % (der gefundenen, versteht sich). Von den 100 % mit Tel.-Nr., die bei Euch nur fliegen dürfen, habe ich sozusagen nichts.
    Sondern ? Du darfst es dem Finder oder mir überlassen, sich mit diesen Pappnasen herumzuschlagen. Tja, das darfst Du wohl. Danke für Deine zielführende Antwort.
    Nein, alle Brieftauben, die draußen herumfliegen, egal ob "auf Reise" oder nicht. Wenn wenigstens das 'mal überall in den Köpfen wäre.
     
  18. #18 sven111, 30.08.2010
    sven111

    sven111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    oh dan gehöre ich ja zu den bösen den mein Rassetaubenpärchen haben kein Telefonringe an.
    die fliegen von Schlag aus dach und wieder zurück :D

    Au man ist ab und an echt lächerlich wie man sich hier zum affen machen kann
     
  19. #19 Vogelklappe, 30.08.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Wieso, das steht nur in der Satzung für Brieftaubenzüchter. Wobei ich mich über die Rassetauben ohne Tel.-Nr. genauso ärgere, weil man mehr Telefonate führen muß. Das kann man einem Finder doch ersparen. Lächerlich finde ich nur, wenn nicht 'mal das klappt.
     
Thema: zur Kennzeichnungspflicht von Brieftauben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. telefonummer pflicht bei taubenzüchter

    ,
  2. kennzeichnung von tauben

    ,
  3. telefonringe brieftauben

    ,
  4. Kennzeichnungspflicht taube,
  5. pflicht ringe für brieftauben,
  6. brieftaube telefonnummer pflicht,
  7. taubenkennzeichnung,
  8. brieftauben ohne ringe reisen,
  9. geschlossene telefonringe für tauben,
  10. Brieftauben namensring pflicht,
  11. brieftauben kennzeichnung,
  12. brieftauben tipesringe,
  13. tippes aufkleber brieftauben,
  14. wie ist eine brieftaube gekennzeichnet
Die Seite wird geladen...

zur Kennzeichnungspflicht von Brieftauben - Ähnliche Themen

  1. Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung

    Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung: Habe gerade zufällig ein Projekt / eine Website entdeckt, das ich kurz vorstellen wollte: Raptor Identification – The complete raptors guide...
  2. Trennung zur reinrassigkeit

    Trennung zur reinrassigkeit: Hallo liebe Hühner Halter. Ich habe mal eine Frage zur reinrassigkeit. Ich habe eine wirklich Riesen Fläche für meine Tiere wenn sie bei meinen...
  3. Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten

    Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten: Hallo, ich hätte ein paar Fragen / Überlegungen zum Thema Zucht. Mein Sperlipärchen ist sehr harmonisch, gesund und ich mag ihre...
  4. Japanische Mövchen zur Neuanschaffung gesucht

    Japanische Mövchen zur Neuanschaffung gesucht: Hallo Vogel-Freunde Danke für die Aufnahme Suche über diesen Weg Japanische Mövchen gerne Gescheckte 2 Weibchen 1 Männchen, kennt jemand seriöse...
  5. Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere

    Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere: Hallo, ich bin ganz neu hier und grüße Euch ganz herzlich. Ich möchte mich vorab entschuldigen, falls ich Fragen stellen sollte, die hier schon...