Zusamenhaltung mit Königssittichen

Diskutiere Zusamenhaltung mit Königssittichen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich wollte mal fragen welche Vogelart man zusammen mit Königssittichen halten kann und ob es auch okey ist wenn man nur einen Königssittich...

  1. #1 Königs122, 19. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich wollte mal fragen welche Vogelart man zusammen mit Königssittichen halten kann und ob es auch okey ist wenn man nur einen Königssittich hält ,aber dazu noch eine andere Vogelart dazu hält. Damit der Königssittich nicht alleine ist.:)

    LG:zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn Du eine andere Vogelart dazu setzt, ist der Königssittich trotzdem allein.
     
  4. #3 Tanygnathus, 19. Mai 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.792
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Oberschwaben
    @sittichmac schau mal hier rein bitte.
     
  5. #4 Königs122, 20. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Dankeschön, ich werde mir dann also 2 Königssittiche anschaffen.
    LG
     
  6. #5 Königs122, 20. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dank, ich werde reinschauen.:jaaa:
     
  7. #6 dustybird, 20. Mai 2017
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day 1 Paar Königsittiche in einer großen Voliere ist auch sehr schön anzusehen. Wie groß ist die Voliere?
     

    Anhänge:

  8. #7 sittichmac, 20. Mai 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,

    ich glaube bettina hat das eher für mich gemeint.

    schön das du mit dem gedanken spielst dir könige zuzulegen. um deine fragen zu beantworten - es reicht nicht wenn du nur einen könig mit einer anderen vogelart hältst. auch wenn die andere vogelart vieleicht nahe verwand mit dem königssittichen ist und sie sich verstehen würden. aber ein erfülltes leben ist nur in arteigner paartnerschaft möglich.
    von vergesellschaftung von königen und anderen sittichen rate ich grundsätzlich erstmal ab. in großen volieren mit 20m² und mehr kann es unter umständen funktionieren. aber junge grade erst geschlechtreife könige können sehr nervig werden und jagen alles was sich bewegt durch die voliere. auch ist das verhalten der könige anders wenn sie alleine in der voliere leben. sie sind viel neugieriger und weniger schreckhaft und werden schneller zutraulich.

    erzähl doch mal mehr von deinem vorhaben. wie sieht deine voliere aus, was sind deine erfahrungen und so was?
     
    Tanygnathus gefällt das.
  9. #8 Königs122, 20. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Also die Vögel werde ich auf jeden Fall von einem Züchter kaufen. Ich werde mir 2 Könige kaufen damit er nicht alleine ist und keine Verhaltensstörungen auftreten. Meine Voliere:6m Breite, 2m Höhe und 3m Tiefe. Ich hoffe das ist größ genug, sodass sie genug Platz zum Fliegen haben. natürlich habe ich auch noch einen beheitzbaran Schutzrauf für den Winter.

    LG
     
  10. #9 Königs122, 20. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Meine Voliere ist :6m Breit, 2m Hoch und 3m Tief.

    LG:)
     
  11. #10 sittichmac, 21. Mai 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    18m² voliere ist mehr genug platz. das ist schon super! so kannst du die voliere optimal ausstatten. lange flugstrecken und trotzdem viele äste und zweige zum kletter. könige sind wie papageien ware klettermaxen. mit der diviese warum fliegen wenn man hin klettern kann. auch das du einen schutzraum hast ist top. der braucht zwar nicht unbedingt beheizt sein aber schaden wird das auch nicht.
    wenn du dir deine vögel kaufst dann achte darauf das sie blutfremd sind. ideal ist natürlich wenn du beide vögel von einem züchter bekommst wo sie bereits zusammen gelebt haben und sich kennen. noch ein kleiner tip von mir: die jungen sowie auch die altvögel beim züchter sollten nicht scheu oder ängstlich sein. wenn sie neugierig und vielleicht schon etwas zutraulich sind (sich auf der stange füttern lassen) hast du später mehr freude an deinen königen. da scheue vögel in deiner großen voliere immer zum fremdeln neigen werden.
     
  12. #11 Königs122, 21. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich habe schon einen züchter in überlegung, weil ich ihn kenne und er weiß, ass ich mir Vögel zulegen will hat er mir angeboten seine jetzigen 2 Wochen alten kücken anzugucken.Also habe ich sie mir schonmal angeckugt und seine Voliere ist auch ca. so groß wie meine die ich gebaut habe. Die Elterntiere sind sehr zahm und machen einen munteren Eindruck. Ich habe so eine große Voliere gebaut damit die vögel genug Platz zum fliegen haben. Und weil ich mir vielleich ja mal (man kann ja nie wisssen) eine Zeit lang nachdem ich die Königssittich habe; mir später noch ein Paar andere Vögel zulege und deswegen habe ich schonmal an Platz vorgesorgt. Ich wollte außerdem noch fragen ob ich dann auf dem Voierenboden auch meine Hasen in den Außlauf lassen kann oder ob sie dan vielleich von den Vögeln angegriffen werden. Zwar haben sie schon einen Außlauf nur für sich aber der is nicht so groß wie die Voliere die ich jetzt gebaut habe.

    LG Melina:)
     
  13. #12 sittichmac, 22. Mai 2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    schön das du schon einen züchter hast. hat der mehr als ein paar mit jungvögeln? wenn das nicht der fall ist solltest du dir noch einen 2 züchter suchen. denn mit geschwister vögel würde ich an deiner stelle auf keinen fall anfangen. könige werde recht alt und wollen irgendwann immer anfangen zubrüten. was dann zu einem problem wird. wenn geschwister sich schon verpaart haben wird es schwierig sie an andere partner zu gewöhnen.
    wenn du später eine weiter sittichart halten willst bietet es sich in deinem fall eher an die voliere zu teilen. gerade wenn die könige mal verpaart sind und die voliere für sich angenommen haben wird es schwierig ander vögel dort drin zu halten. ich habe es auch schon versucht aber großsittiche geht garnicht und bei kleineren besteht die gefahr das sie die brut der könige stören. in dem sie auch in den kasten kriechen und die königin verjagen oder durch diese getötet werden.

    kaninchen haben nicht in vogelvolieren zusuchen. erstmal brechen diese den boden auf wodurch bakterien und parasieren verstärkt auftreten können. zum anderen werden die könige ncht mehr auf den bden fliegen. wenn überhaupt würde ich eher an ein paar zierwachteln denken. idealer weise welche die nicht aufbäumen und sich entspannt in der voliere verhalten.
     
  14. #13 Königs122, 22. Mai 2017
    Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Ja, ich werde warscheinlich nur einen Vogel von diesem Züchter nehmen und dann noch einen von einem anderen Züchter.Und die Hasen werde ich dann also auch nicht in die Voliere lassen damit dort nichts passiert. Aber noch eine Frage: Wenn ich später mal noch zwei Könige zu den bereits vorhandenen in die voliere setze, kann ich dann alle zusammen halten oder ist so wie wenn ich eine andere Vogelart dazusetze, sodass ich dann die Voliere trennen muss?

    LG
     
  15. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ich kenne nur 2 züchter die erfolgreich 2 königspaare zusammen halten und auch züchten. allerdings haben die volieren mit über 100m².
    wenn du dir junge holst könntest du dir 2,2 holen und diese zusammen halten. in dem alter vertragen sie sich noch super und spielen auch miteinander. aber mit 3 jahren werden sie dann geschlechtreif und dann werden sich die hähne anfangen zu bekriegen.
    mein tip wenn du 2 paare halten willst dann solltest du auch 2 volieren haben.
     
  16. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Auch die Königsittiche können in der Brutzeit sehr aggressiv sein. Deshalb wie mein Vogelfreund auch schon geschrieben hat , bitte nur 1 Paar in die Voliere . ( es bringt wirklich nichts) Ich spreche aus Erfahrung hatte über 40 Volieren und 50 Jahre Zuchterfahrung. LG Gerd
     

    Anhänge:

  17. Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0

    Okey dankeschön, dann werde ich, wenn ich mir später noch ein Paar hohlen werde die Voliere trennen.

    LG
     
  18. Königs122

    Königs122 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, vielen Dank. :)
     
Thema:

Zusamenhaltung mit Königssittichen

Die Seite wird geladen...

Zusamenhaltung mit Königssittichen - Ähnliche Themen

  1. Verträglichkeit von Königssittichen!?

    Verträglichkeit von Königssittichen!?: Wollte mal fragen wie verträglich ein Königssittich im normalfall mit anderen friedlichen kleineren Sittichen ist, oder würde man mir davon...
  2. Minischwarmhaltung bei Königssittichen - Erfahrungen gesucht

    Minischwarmhaltung bei Königssittichen - Erfahrungen gesucht: Hallo liebe Königssittichhalter, wir haben seit ca. 2,5 Jahren 2 Könige. Geplant war eigentlich ein Pärchen, aber nun sind es 2 Hennen. Wir...
  3. Vergesellschaftung von Königssittichen

    Vergesellschaftung von Königssittichen: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, ich habe seit eineinhalb Jahren einen Königssittich (mänchen). Jetzt habe ich mir einen Zweiten...
  4. Fragen zu Verhalten von Australischen Königssittichen

    Fragen zu Verhalten von Australischen Königssittichen: Hallo, habe mal eine Frage zum Verhalten/Lautäußerungen unserer 2 Könige. Sie sind gegengeschlechtlich und noch nicht geschlechtsreif (Henne ca....
  5. Rosellas mit Königssittichen vergesellschaften?

    Rosellas mit Königssittichen vergesellschaften?: Eine Anfrage: Ein Bekannter meiner Eltern hat eine Voiliere (Außen, mit Schutzraum) ca. 2m x 5m (Schutzraum: 2x1 m); derzeit befindet sich dort...