Zwangsläuftig ''es'' bei 1,1 Wellis?

Diskutiere Zwangsläuftig ''es'' bei 1,1 Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen, vorab: 1,0 = Hahn/0,1 = Henne Ihr wisst sicherlich, dass Lucky und Sina einander kraulen, balzen und Lucky sie füttert....

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo alle zusammen,

    vorab: 1,0 = Hahn/0,1 = Henne
    Ihr wisst sicherlich, dass Lucky und Sina einander kraulen, balzen und Lucky sie füttert. Im Großen und Ganzen haben sie sich also gern. Da Lucky ja ein Hahn ist, demnach auch seinen Trieb hat, müsste er diesen doch auch ausleben, oder?! Dass Sina eine Henne ist, weiß er. Er weiß auch, wie er draufkommt, nur sie will nicht (Lucky ist 2 3/4 Jahre, Sina 10 Monate).
    Nun meine Frage: Wie verhält sich ein Wellihahn, wenn er seinen Trieb nicht wirklich ausleben kann? Muss es auch zwangsläufig zu ''es'' im Leben von 1,1 Wellis kommen oder kann es auch sein, dass die beiden niemals aufeinander sitzen, so gut sie sich auch verstehen? Eine dunkelbraune Wachshaut hat Sina zumindest...

    Sind komische Fragen, aber ich würde es schon gerne wissen. Danke im voraus!:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo Daniel,
    in Australien können Wellensittiche auch nicht permanent brüten, sie sind da auf ein gutes Futterangebot und Regen angewiesen. Daher kommen sie nur in Brutstimmung wenn sie ideale Bedingungen haben.

    Nun mein 1 Wellihahn reagiert sich an Stangen, Sitzseilen und allen möglichen ab, weil die Hennen nicht wollen, es ist keine Brutgelegenheit da (was ich aber auch gut finde, da ich im Moment nicht züchten darf). Ich hatte in den 80er Jahren eine Zuchtgenehmigung, die aber dann aufgehoben wurde als ich zwischendurch keine Wellies mehr hatte. Und jetzt würde es auf Grund fehlender Quarantänemöglichkeiten nicht möglich sein eine neue zu beantragen.

    Freu dich das die beiden ein Pärchen sind, sich gut verstehen. Wenn deine Henne nicht möchte, kann dein Hahn sehen wo er bleibt :). Vielleicht will sie ja mal und dann gibt es von dir auch Kückenbilder.
    Gruß Iris
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Iris,

    also lässt eine Henne sich nur vom Hahn treten, wenn sie in Brutstimmung ist!? Sina hat nach der Jugendmauser eine dunkelbraune Wachshaut bekommen, die Kruste fiel ab und jetzt ist die Wachshaut schon wieder dunkelbraun. Wenn sie also nicht will, dann würde er sich also schon irgendwo abreagieren.

    Küken, und somit auch Kükenbilder, wird es bei meinen leider nicht geben, da ich keine ZG habe und auch nicht wirklich weiß, wohin mit dem Nachwuchs. Behalten würde ich natürlich 1-2, aber dazu mangelt es an Platz.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Daniel

    Kann über ein ähnliches Verhalten berichten:

    Mein verstorbener Hahn Teddy hat sowohl mit seiner 1. Henne Willi, als auch zuletzt mit Mausi, rumgeschmust was das Zeugs hielt - sich mochten sich.
    Niemals konnte ich Teddy beim Tretakt beobachten, weder bei der 1. Henne noch bei Mausi.
    Okay, ich biete keine Kästen an, da ich keine ZG habe.

    Trotzdem konnte Teddy sein Leben lang seinen Trieb ausleben.
    Er hat ausgiebig gepuschelt, genau wie der Hahn von Iris.

    Allerdings hatte ich immer das Gefühl, dass es Teddy war, der den Rückzieher macht, sich lieber am Kletterast oder Seil befriedigt :? Manchmal taten mir die Hennen sogar etwas leid, erst wurden sie scharf gemacht, und dann hat sich Teddy vom Acker gemacht.

    Jedenfalls ist's doch schön, dass die beiden sich kraulen und miteinander flirten. Lucky und Sina mögen sich bestimmt sehr gerne. Würde mir keine Sorgen machen an Deiner Stelle ;)
     
  6. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    bei meinem Hahn Buccie, denke ich er hat zu großen Respekt vor den Hennen. Sein Tüpfelchen läuft ihm zwar immer nach, aber richtig an sich heran lassen, nur wenn sie in Stimmung dafür ist (sie ist halt schon mal ´ne richtige Zicke). Und wenn so ein hecktischer Hahn vor ihr steht, gibt es von ihr erst mal eins drüber. Daher flirtet er lieber durchs Gitter, aus sicherer Distanz oder reagiert sich anderweitig ab. Gefüttert wurde schon mal, aber zärtlich kraulen geht nicht.
    Unser beiden Grünen, die wir im Sommer von meiner Schwester übernommen haben, werden auch heftigst angebalzt, haben aber wohl auch keine große Lust. Was auch daran liegen könnte das die Beiden miteinander verpaart sind. Die können sich auch wunderbar kraulen, wobei jeder mal anfängt den anderen zu verwöhnen (aber Aufsitzer habe ich da auch noch nicht sehen können).
    @daniel : Wellies können durchaus auch ohne *** glücklich sein und eine braune Nasenhaut ohne Bruthöhle ist halt wie in Ausstralien ohne Regen :). Theoretisch möglich, praktisch nicht ausgeführt, vielleicht auch hormonell unterdrückt.
    Irgendwo (weiß leider nicht mehr wo) stand auch mal das die Vögel sich im Schwarm gegenseitig in Brutstimmung bringen. Es gibt eine schöne Site im Netz zu wildlebenden Wellis, wenn ich den Link wieder gefunden habe, schicke ich dir eine PN damit.
    Gruß Iris
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Morgen @all,

    also brauchen Wellis das nicht zwingend? Ich dachte immer, dass die Wellihähne dann gefrustet sind, weil sie nicht randürfen.
    Danke euch 2!
     
  8. chris2

    chris2 Guest

    Ich find das jetzt witzig, denn bei mir ist das genau umgekehrt. Meine Hennen wollen unbedingt und die Haehne wollen nicht.
    Zumindest 2 meiner Hennen versuchen regelmaessig den Hahn dazu zu bewegen sich auf sie draufzusetzen, aber die beiden wollen einfach nicht. Das sieht dann immer zum schiessen aus, wenn die Hennen versuchen unter den Hahn reinzukriechen und ihn dabei runterschmeissen :+knirsch:
    Dann muss Frau es sich halt wo anders holen und dann wird eben mit einem Holzbalken gepuschelt...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    zum einen kann man sagen, sie treiben es, wenn wir zumeist nicht zugegen sind viele sind da ziemlich eigen. Da ich nun mehr als zwei habe kann ich das nur bestätigen. Jedenfalls werden bei zumindest ab der 1 er Paar Haltung normaler Weise keine Verhaltensgesörten Wellis produziert. Weites gehend verläuft alles natürlich. Für die die nicht Züchten dürfen/wollen brauchen ja keinen Nistkasten anbieten. Klar kann es da schon mal zur natürlichen Ei Ablage kommen, auch das ist natürlich. Bei Brutwillen, duch Platikeier die nomalen Eier ersetzen und nach 20-30 Tagen erlischt das Interesse. Da nichts kommt.
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Daniel, meine hennen wollen auch nicht.Die herren haben ausser Balou nichts probiert :s und der wollte Bonnie besteigen lol naja er war nicht begeistert. sonst hat Balou nur mit einem seil gepuschelt die anderen haben das noch nicht gemacht. Es wird gebaltzt, gekrauelt und rum geflirtet sonst nischt :D
     
Thema:

Zwangsläuftig ''es'' bei 1,1 Wellis?

Die Seite wird geladen...

Zwangsläuftig ''es'' bei 1,1 Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...