Zweiter Welli

Diskutiere Zweiter Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hy, ich bin neu hier und habe mal eine Frage. Habe ein ca. 6 Jahre altes Welli - Männchen, Hacki. Er ist nur bedingt zahm. Um Ihm und mir...

  1. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    Hy,

    ich bin neu hier und habe mal eine Frage.

    Habe ein ca. 6 Jahre altes Welli - Männchen, Hacki. Er ist nur bedingt zahm.
    Um Ihm und mir eine Freude zu machen, habe ich am Freitag eine junge Welli - Dame, Chipsy, gekauft (die Verkäuferin meint, das Sie ein Weibchen wird, ist beige mit weißen Punkten über dem Schnabel). Jetzt mein Problem: habe Chipsy sofort zu Hacki in den Käfig getan. Vertragen sich soweit auch sehr gut, nur sobald Chipsy zu nah an Hacki kommt, hackt (macht seinem Namen alle Ehre) Hacki nach ihr. Bessert sich das Verhältnis zwischen Ihnen noch?
    Was kann ich tun?:? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Guten morgen nuknuk,

    schön das du deinem Hacki eine Freundin zu Seite gibst.
    Schließlich lebt keiner gern allein auf dieser Welt :dance:

    Aber du solltest den beiden auch noch Zeit lassen sich erst einmal besser kennen zu lernen :trost:

    Hacki hat muss jetzt seinen Käfig teilen und das findet er vermutlich erts einmal garnicht so toll.
    Deswegen ist es immer gut, wenn man die komplette Käfig/Voliereneinrichtung ganz neu gestaltet.
    So muss sich auch der "Alt"-Vogel neu orientieren.

    Normalerweise sollte man einen neuen Vogel auch nicht einfach direkt dazu setzen; sondern ihn ein paar Tage zur Beobachtung in einen zweiten Käfig daneben stellen.

    Aber jetzt ist es so wie es ist - und die beiden werden sich schon noch aneinander gewöhnen.

    Warte mal ab, das wird noch. :zustimm:
     
  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich kann mich Martina nur anschließen! Das wird auf jeden Fall noch! Gib den beiden nur Zeit. Einfacher wäre es, wie gesagt, gewesen, wenn Du den Käfig vorher umgestaltet hättest, aber es wird auch so gehen. Am Anfang ist Dein Hacki einfach verunsichert, er war schließlich lange alleine. Aber die beiden werden sich bestimmt anfreunden!

    Du hast Deinen Hacki auf jeden Fall etwas gutes getan! :zustimm:
     
  5. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    danke schön

    danke schön,

    werde den ratschlag beherzigen. mal sehen,wie sich das entwicketl.

    ;)
     
  6. #5 Saskia137, 25. Mai 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo nuknuk,

    was auch noch dazu kommen kann, ist dass Hacki nicht all zu viel Interesse an Chipsy zeigt, wenn sie noch zu jung für ihn ist. Wenn die Kleine nämlich noch vor der Jugendmauser ist, dann weiß Dein Männchen nicht, was er mit dem Baby anfangen soll, dass da versucht, in seine Nähe zu kommen.
    Meistens legt sich diese Abwehrreaktion, wenn der Jungpieper durch die Jugendmauser (kommt im Alter von 3-6 Monaten) durch ist.
    Sollte Chipsy sich nach der Jugendmauser unerwarteterweise doch als Männchen outen, so ist das bei Wellis nicht ganz so schlimm, da sich 2 Welli-Herren im allgemeinen auch immer gut verstehen - ganz im Gegensatz zu zwei Mädels.
    Wünsch Dir auf alle Fälle viel Spaß mit den Beiden.
    Räum evtl. den Käfig etwas um (Schaukel woanders hin, sortier die Stangen um, häng evlt. auch das Futter an ne andere Stelle), dann sind die Beiden vorübergehend mehr damit beschäftigt, sich an das veränderte Umfeld zu gewöhnen und Hacki hat nicht mehr so ganz SEIN REVIER.
    Laß ihnen ein bisschen Zeit, sich aneinander zu gewöhnen und dann wird das Ganze schon werden.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo nuknuk,

    wenn ich richtig interpretiere, hast du deine Chipsy aus einem Zoogeschäft (Verkäuferin). Hast du geprüft, ob sie gesund ist? Gerade in Zoohandlungen gibt es manchmal Tiere, die nicht ganz so in Ordnung sind. Habe gerade diese Woche einen Nympfensittich gesehen, dessen linkes Auge verklebt war, keine Ahnung, was der hatte. Es kommt auch mal vor, dass die Kloake schmutzig ist (hatte ich letztens bei einem [Welli-]Züchter).

    Deswegen und auch wegen der Revierverteidigung des "Erstvogels" immer erst getrennt halten. Wenn der "neue" gesund ist, auf "neutralem" Boden zusammenführen; neuer Käfig oder den vorhandenen umgestalten.

    Viel Spaß dir mit den Beiden, und den Beiden miteinander :beifall:
     
  9. nuknuk

    nuknuk nuknuk

    Dabei seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57258 Freudenberg
    Danke schön für die netten Ratschläge.

    Chipsy wehrt sich mittlerweile erfolgreich und frech ist sie auch geworden. Beißt Hacki schon mal in den Schwanz.
    Habe Chipsy nicht untersuchen lassen. Sieht gesund aus, turnt druch die gegend und ist sehr gesprächig.

    Nochaml super vielen Dank für die Tipps. Werde sie in anspruch nehmen#ont
     
Thema:

Zweiter Welli

Die Seite wird geladen...

Zweiter Welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...