Zweites Liebespaar

Diskutiere Zweites Liebespaar im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Lieben, ich freu mich so über meine Vögelchen! Wie ich ja schon geschrieben habe, haben wir vor einigen Monaten zwei Weibchen zu...

  1. Jessica

    Jessica Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich freu mich so über meine Vögelchen! Wie ich ja schon geschrieben habe, haben wir vor einigen Monaten zwei Weibchen zu unseren Hähnen dazu genommen. Kurt und Louisa verliebten sich dabei auf Anhieb und sind nach wie vor ein Herz und eine Seele! Derzeit haben sie sich etwa dreimal täglich ganz doll lieb :D Und bevor sich jemand sorgt, weil die Weibchen noch so jung sind: Meistens fängt Louisa an ;)

    Die anderen zwei, Eddi und Maxi, waren zwar bisher auch oft gemeinsam unterwegs, putzten sich auch schon mal, jedoch blockte er alle weitergehenden Annäherungsversuche der Henne ab (die schon ganz lange für ihn schwärmt und um ihn herumschlawenzelt). Doch Maxi blieb hartnäckig und nun hat sie ihn endlich rumgekriegt! Vor drei Tagen sah ich die beiden zum ersten Mal beim Versuch, sich auch mal lieb zu haben. Seitdem verhalten sie sich zueinander auch ganz anders, sind noch viel näher gerückt. :trost:

    Also haben wir jetzt zwei richtige Liebespärchen! :beifall:

    Ich bin so froh und glücklich, dass die Kleinen die Zusammenführung so toll gemeistert haben. Es war auf jeden Fall der richtige Schritt!

    P.S. Trotz täglicher "Trockenübungen" hatten wir noch kein einziges Ei *toitoitoi*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    es ist immer wieder schön zu lesen, wenn sich sperlis zu einem paar gefunden haben :prima:
     
  4. Jessica

    Jessica Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nicht :zwinker:

    Ist bloß so schade, dass unser dominantes Pärchen sich immer einmischt. Jedesmal wenn Eddi und Maxi zärtlich sein wollen, kommen Louisa und Kurt angepest und jagen sie auseinander. Kurt jagd Eddi dann auch noch eine Weile durch die Voli, das hatte er vorher schon seit Wochen so nicht mehr gemacht.

    Ist das so ein Tick von den "Bossen", dass außer ihnen niemand was in Richtung Fortpflanzung machen darf? Wie ist das denn bei deinen Isrin, du hast doch mehrere Pärchen? :?

    LG
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Zwei Pärchen ist schlecht, wenn eines der Paare so dominant ist wie bei Dir. Da kann die Welt mit einem dritten Paar ganz anders aussehen, weil das dominante Paar es schwerer hat, sich auf einen Vogel "einzuschießen". Drei Paare sind im Allgemeinen sehr viel entspannter, weil es dann schon ein kleiner Schwarm ist und nicht nur ein Paar, was in das Territorium eines anderen Paares "eindringt".
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo jessica,
    wie cassy schon schrieb ist es meist besser 3 paare zu haben, weil der "stress" sich dann nicht nur auf ein paar legt.

    ich habe jetzt ja eine ganz "krumme" anzahl von sperlis, nämlich 9 (4 hennen, 5 hähne)
    die leben aber ganz entspannt miteinander, weil eine henne sich 2 hähne genommen hat.

    in dem schwarm ist es auch so, dass es immer einen "streitschlichter" gibt:
    2 sperlis fetzen sich lautstark, es kommt der erste dazu (meist der "boss" der voliere), der mitmischt, plötzlich sind alle 9 versammelt, es gibt ein fürchterliches geschrei (jeder gegen jeden) und urplötzlich vertragen sich alle wieder.

    ich persönlich bin immer wieder begeistert von einem schwarm und möchte auch nie weniger haben.
    zutraulich sind die geier dennoch - wenn auch nicht handzahm (aber darauf lege ich auch keinen wert)
     
  7. Jessica

    Jessica Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf die spezielle Situation ist es bei uns friedlich, daher würde ich jetzt lieber keine Experimente mit einem neuen Paar machen.

    Außerdem hat sich das Verhalten der Bosse möglicherweise schon geklärt, siehe meine andere Frage (Henne verhält sich wie Küken). Möglicherweise wollen die zwei brüten und reagieren deshalb so heftig auf Fortpflanzungsversuche der Konkurrenz. Mal sehen, wenn es tatsächlich so ist, werde ich sie lassen (aber mit "Verhütung" :D ). Vorsichtshalber drehe ich mal die Beleuchtung und die Kalorien runter, vielleicht kann ich Louisa ja noch davon überzeugen, dass das jetzt eine gaaanz schlechte Jahreszeit ist...

    War aber klar ne, kurz nachdem ich hier schreibe, dass wir noch kein einziges Ei hatten, geht das los :+schimpf
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zweites Liebespaar

Die Seite wird geladen...

Zweites Liebespaar - Ähnliche Themen

  1. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  2. Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg)

    Taubenküken allein, (mutter weg, zweites küken weg): Hallo, Brauche dringend hilfe. Vor 3 wochen sind auf meinem Balkon taubenküken geschlüpft. Seit zwei tagen ist die mutter und eines von zwei küken...
  3. Ganz speziales liebespaar

    Ganz speziales liebespaar: Einfach suss anzusehen... Graupi-hahn Pierrot hat WHK-hahn Kashmir verfuhrt.. Kaum zu glauben wenn man beide zusammen sieht...eng einander...
  4. Glanzsittiche und andere Vögel?

    Glanzsittiche und andere Vögel?: Hallo! Ich habe bereits einmal ein ähnliches Thema aufgemacht in dem ich fragte ob man Nymphensittiche und Glanzsittiche zusammen halten kann,...
  5. Greifvogel, die zweite

    Greifvogel, die zweite: Hallo zusammen, und noch ein Greifvogel, den ich nicht zuverlässig bestimmen kann - ebenfalls gesehen am 30.7.2016 in Garstadt bei...