1. Gelege

Diskutiere 1. Gelege im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich bräuchte da mal ein paar Tipps von erfahrenen Zebrafinkenliebhabern. Ich habe noch nicht allzu lange Zebrafinken. Nun habe ich das...

  1. #1 honeybee24, 28.05.2007
    honeybee24

    honeybee24 Guest

    Hallo!
    Ich bräuchte da mal ein paar Tipps von erfahrenen Zebrafinkenliebhabern.
    Ich habe noch nicht allzu lange Zebrafinken. Nun habe ich das 1. Gelege bzw. den ersten Nachwuchs. Geschlüpft sind sie am 16.5.2007. Würdet ihr das Nest rausnehmen, sobald die Jungen flügge werden? Oder soll ich es noch drinnen lassen? Mein Problem ist, dass ich eigtl. noch ein Pärchen Diamantfinken habe, diese momentan von den Zebras getrennt habe. Aber ich gehe Ende Juli in den Urlaub und möchte sie dann wieder alle zusammen in einen Käfig setzten. Habt ihr mir ein paar nützliche Tipps für das weitere Vorgehen? Ich möchte nämlich nicht nach meinem Urlaub wieder ein Gelege vorfinden

    Besten Dank im voraus

    Nadine
     
  2. #2 Chimera, 28.05.2007
    Chimera

    Chimera Guest

    Sobald der letzte Jungvogel das Nest verlassen hat, kannst du dieses einfach rausnehmen.
    So wie ich es verstanden habe, hattest du die Diamantfinken und Zebrafinken in einem Käfig? Wenn jetzt noch die Küken dazukommen, verdoppelt sich die Anzahl der Vögel mindestens. Dies kann zu großen Problemen führen, denn wo 4 Vögel friedlich zusammenleben, können sich 10 bis zur totalen Erschöpfung bekämpfen. Für 8 Zebrafinken allein müsste ein Käfig über 1,5m, besser 2 m Länge haben, und das nur wenn nicht gebrütet wird.
    Falls dein Käfig eh groß genug ist, vergiss meine oberen Ausführungen.
     
  3. #3 honeybee24, 28.05.2007
    honeybee24

    honeybee24 Guest

    Ich hatte sie vor dem Brüten alle zusammen in einem Käfig, habe aber dann meine Diamantfinken in einen separaten Käfig gesetzt, damit die Zebras in Ruhe brüten können. Später bleiben die JV nicht bei mir, sondern Familienangehörige werden damit "beliefert" :zwinker:
    Danke für die schnelle Hilfe
    LG Nadine
     
Thema:

1. Gelege

Die Seite wird geladen...

1. Gelege - Ähnliche Themen

  1. Geringe Gelegegröße

    Geringe Gelegegröße: Hallo! Ich habe wieder eine 2nd Hand Problem, dass nicht meine Vögel betrifft. Wollte gerne helfen, aber mir fällt nichts mehr ein. Ein...
  2. Abbruch der Brut - 2 Gelege dieses Jahr

    Abbruch der Brut - 2 Gelege dieses Jahr: Hallo zusammen, ich hatte bereits einen Beitrag geschrieben, als meine Hänne angefangen hat zu brüten. Nun sind 23 Tage um und meine Hänne...
  3. Normal? Küken schlüpfen, während voriges Gelege noch nicht ganz selbstständig ist

    Normal? Küken schlüpfen, während voriges Gelege noch nicht ganz selbstständig ist: Vom letzten Jahr kenne ich es so, dass ein Gelege flügge ist und nicht mehr versorgt wird und dann erst legen die Türkentauben neue Eier. Diesmal...
  4. Meisenpärchen hat das Gelege aufgegeben.

    Meisenpärchen hat das Gelege aufgegeben.: Schade und ich hatte mich schon gefreut, aber dann.... Seit letztem Freitag tat sich nichts mehr, heute mal ins Nest geschaut und ich fand 6...
  5. Wem gehört dieses Gelege?

    Wem gehört dieses Gelege?: Liebes Forum, herzlichen Dank für die Aufnahme. Ich habe gleich eine Frage: beim Zurückschneiden des Salbeis im Garten, habe ich plötzlich ein...