4 Fragen zur Brut/Zucht

Diskutiere 4 Fragen zur Brut/Zucht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe mal 4 Fragen die mich interessieren undzwar 1. Brüten Wellis in zu großen Näpfen? Ich habe nämlich große Näpfe. Oder sind das...

  1. #1 Lord_Wolf, 25. März 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Hallo,
    ich habe mal 4 Fragen die mich interessieren undzwar
    1. Brüten Wellis in zu großen Näpfen? Ich habe nämlich große Näpfe. Oder sind das Höhlenbrüter und machen das deshalb nicht?
    2. Mit welchem Alter kann mann Wellensittichzüchter werden?
    3. Brüten Wellensittiche wenn mann denen kein Nistmaterial rein tut? Ich habe nämlich das gefühl das ich einen Hahn und eine Henne habe (die Wachshaut ist nämlich so komisch das mann nicht erkennt ob das ein Hahn oder eine Henne ist)
    4. Wann brüten Wellis überhaupt? was muss mann da tun (oder eben auch weg lassen wenn mann das nicht möchte) das die Eier legen und Brüten?

    Danke für Antworten :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 26. März 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Lord_Wolf,

    1. Nein, in Näpfen brüten Wellensittiche normalerweise nicht.
    Näpfe wechselt man ja auch jeden Tag aus, und dann wäre das Ei "unordentlich" und würde sowieso verlassen werden, wenn der Brutplatz täglich mal raus genommen wird und das Ei dann anders liegt.
    2. Ich glaube, mit 16.
    Aber da kann vieles schief gehen (Wellensittichmutter stirbt oder attackiert eines ihrer Küken) und man sollte sich das gut überlegen.
    3. Nistmaterial brauchen sie in der Regel nicht; einige bauen es sich selbst indem sie die Bruthöhle massiv benagen.
    4. Wenn sie in Brutstimmung sind, animiert werden von anderen Vögeln und die Henne einige Zeit im Dunklen (Brutkasten) verbracht hat.
    Selten wird aberauch mal so ein Ei gelegt, oft wird das dann nicht weiter beachtet, wenn kein Brutkasten da ist.
    Ohne Brutkasten oder ohne Vorbereitung (Luftfeuchtigkeit, Futter mit höherem Kalk- etc. -anteil) kann es aber auch zu Legenot kommen (evtl.lebensgefährlich)

    Hahn und Henne können auch so befreundet oder verliebt sein; umgekehrt muss "Sex" nicht gleich aus Liebe entstehen (ich hatte ein "Sexsüchtiges" Pärchen, dessen Weibchen dann Legenot bekam und habe jetzt ein "verliebtes" Pärchen, das sich nicht paart ;).

    Der Brut kann man im Notfall durch kurze Tage (Vogellampe abends aus stellen) und karge Kost, sowie auslastende Beschäftigung vorbeugen.

    Siehe auch Züchterschein-Thread.
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Klares Nein. Natürlich hat es das schon gegeben, dass besonders brutige Hennen mal ein Ei in einen Napf gelegt haben, aber das ist wirklich die absolute Ausnahme. Ohne geeignete Bruthöhle passiert in der Regel überhaupt nichts.
    In den meisten Kreisgebieten ab 18, es soll aber auch z.T. mit 16 möglich sein, wenn die Eltern einverstanden sind. Wenn du es genau wissen willst, solltest du dich bei deinem zuständigen Veterinäramt erkundigen.
    Wellensittiche brauchen kein Nistmaterial und legen ihre Eier am liebsten auf den blanken Holzboden des Nistkastens. Viele Züchter bieten aber trotzdem z.B. Holzspäne an, damit die Eier und später die Füße der Küken nicht so schmutzig werden.
    Das erkennt man immer. ;) Zeig doch mal Bilder, dann helfen wir dir.
    Feste Brutzeiten gibt es bei unseren Wellis in dem Sinne nicht. Wenn man sie ließe, würden sie das ganze Jahr brüten. Bei Außenhaltung beschränkt man das aber zum Wohle der Tiere auf die warme Jahreszeit.
    Die wichtigste Vorraussetzung, damit Wellensittiche zur Brut schreiten, ist mit Sicherheit ein geeigneter Nistkasten. Wenn sie den nicht haben, passiert wie gesagt nichts. Aber auch solche "Kleinigkeiten" wie Fütterung und Brutkondition spielen da rein. Es wäre also mit Nistkasten aufhängen alleine nicht getan.
    Was man aber auf jeden Fall vorher machen sollte, ist die ZG. ;)
     
  5. #4 Lord_Wolf, 29. März 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Hier ein Foto von meinen Kleinen leider bin ich ein schlechter Tierfotograf und daher ist das Foto etwas verschwommen und achtet bitte nicht so auf den etwas dreckigen Schnabel des rechten Schatzie ich musste/muss ihm ja Medikamente geben und das hatte er garnicht gern (leider geht er auch nicht baden obwohl ich eine total schöne Badewanne habe) Muss mann die dann mit einer mit Wasser gefülten Sprühflasche abspritzen?

    Also Links ist Hansi 6 Monate alt und Rechts ist Shabby fast 3 Monate alt
    Ich würde ja sagen Hansi Mänlich und schabby Weiblich nach dem wie die sich verhalten aber die Wachshaut ist ja rosa bei Hansi :?:?
    Sind sie nicht süß?:freude:
     

    Anhänge:

  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Lemon ist bestimmt die bessere Expertin, was die Geschlechtsbestimmung angeht, aber für mich sieht das nach zwei Hähnen aus.

    Je nach Farbschlag haben Hähne eine rosa-lila Wachshaut, wie zum Beispiel beim Farbschlag "Rezessive Schecken":

    [​IMG]

    Hier, auf Lemons Homepage, oder bei birds-online findest du noch mehr Beispiele.

    Und ja, sie sind total süß :zustimm:
     
  7. #6 Stephanie, 29. März 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Lord Wulf,
    die sind süß, ich liiiieeeeebe gelbe Wellesittiche!:)

    Meines Wissens sollten Wellensittiche ein Jahr alt sein, bevor sie Eltern werden (besonders das Weibchen natürlich; für sie ist es ja anstrengender!).


    Vorher müssen sie evtl. besonders gefüttert werden, damit das Ei sich vollständig bilden kann und v.a . die Henne die Strapazen der Brut übersteht.
     
  8. #7 Lord_Wolf, 29. März 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Mein kleiner shabby ist Rezessive schecke oder?
    Hansi ist ein Zimter (oder wie das geschrieben wird) sieht mann aber leider nicht mehr richtig geht irgentwie weg (finde ich) :( haben die auch manchmal eine Rosa Wachshaut?

    @Stephanie nicht das du was falsches von Mir denkst das ich mit denen züchten möchte ich habe die eh von ein und dem selben Zoo Fachhandel geholt die könnten ja verwandt sein und desshalb hab ich ja auch gefragt was mann da auch dann weg lässt damit die das nicht tun
     
  9. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Also Shabby sieht mir aus wie ein männlicher Rezessiver Schecke, hellblau mit EEG II, beim anderen sehe ich kein Zimt, ein Foto mit besserer Beleuchtung und auch einer Rückenansicht wäre gut.

    Wenn du bessere Fotos bekommst, kannst du sie im Betsimmungs-Thread hochladen. :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Lord_Wolf, 30. März 2010
    Lord_Wolf

    Lord_Wolf Katzenschmuser ^^

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zuhause wo sonst?
    Danke hab ich gemacht ich hoffe die Bilder sind gut genug :D
     
  12. #10 Fantasygirl, 31. März 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Die Qualität des Bildes ist nicht so wirklich dolle, aber ich würde danach auf zwei Hähne tippen. Du beschreibst die Wachshaut als rosa, das würde dann auch hin kommen.
     
Thema:

4 Fragen zur Brut/Zucht

Die Seite wird geladen...

4 Fragen zur Brut/Zucht - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...