87435 Kempten - Zuhause für schnürenopfer gesucht!

Diskutiere 87435 Kempten - Zuhause für schnürenopfer gesucht! im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; hallo! habe vor knapp einer stunde eine taube mit abgeschnürtem füßchen auf der straße "eingesammelt". waren natürlich direkt beim tierarzt wo...

  1. #1 WhiteWolfVision, 16.07.2012
    WhiteWolfVision

    WhiteWolfVision Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87435 Kempten
    hallo!

    habe vor knapp einer stunde eine taube mit abgeschnürtem füßchen auf der straße "eingesammelt".
    waren natürlich direkt beim tierarzt wo das arme tier mit antibiotika und schmerzmittel versorgt wurde...
    ein zehen kam uns beim entfernen des fadens leider direkt entgegen, der "rest" des füßchens sollte sich aber wieder erholen =)

    jetzt möchte ich das arme ding aber auf keinen fall einfach wieder auf die straße setzen!
    darum suche ich jetzt einen guten volierenplatz, wo das täubchen sein restliches leben verbringen kann!
    es handelt sich um ein sehr "bunt" geschecktes und wirklich unglaublich schönes exemplar! bild folgt später auf jeden fall! =))
    zum geschlecht kann ich nichts sagen, sollte es aber daran scheitern kümmere ich mich gerne auch um einen dna test!

    ich hoffe wirklich, dass sich möglichst bald ein toller platz in liebevollen händen findet!
    im idealfall bis donnerstag, da ich dann für 3 1/2 tage nach köln fahre...
    wenn das gar nicht klappt darf sie natürlich auch noch länger hier bleiben und sich erholen, da findet sich schon eine lösung!
    nur ewig allein in einem käfig bleiben soll sie natürlich nicht, das ist ja kein taubenleben...
    lg
     
  2. #2 WhiteWolfVision, 17.07.2012
    WhiteWolfVision

    WhiteWolfVision Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87435 Kempten
    hey,
    wäre wirklich für jede hilfe dankbar!
    würde das täubchen am liebsten bald möglichst in guten händen wissen! =)

    foto kommt übrigens morgen, meine cam hat den geist aufgegeben xD
    lg
     
  3. #3 Besleaga, 17.07.2012
    Besleaga

    Besleaga Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40227 Düsseldorf
    Hallo, ich wohne nicht weit von Köln und bin seit kurzem Mitgleid von einem örtlichen Tierschutzverein. Also,dort werden keine Tiere eingeschläfert,sondern,wenn es notwendig ist,auch Zuhause bis zur Heilung gehalten und dann in einen betreuten Taubeschlag untergebracht..Herr Schäfer,z.b.,oder Frau Piasetzky,s. Seite: www.stadttiere.info oder info@duesseldorfer-stadttiere.de. Ich habe vor kurzem dort eine Taube nach einem ausgeheiltem Flügelbruch abgegeben..Es ist weit von Ihnen,aber wenn Sie schon nach Köln fahren müssen...Ich arbeite übrigens nächste Woche von früh bis 17.00,also versuchen Sie erst im internet was ähnliches vor Ort zu finden,diese Taubenprojekte gibt schon in 40 Städten Deutschlands...In was für einem Käfig halten Sie denn die Taube? Ist der groß genug um die Feder nicht kaputt zu machen?
    Gruß!
    Marie.
     
  4. #4 Fridolin01, 18.07.2012
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo WhiteWolfVision!
    Und paß vor allem auf, daß kein Hund in die Nähe kommt...:zwinker:
    Da hat sich manche Taube schon schwer verletzt:traurig:
    Der Witwer damals - mein Tristan - ist übrigens, nachdem sich die Taube aus dem TH leider als Täuber erwies, inzwischen fest mit einer kleinen Taube mit gefiederten Füßen verbandelt:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?222857-Taube-mit-Federfüßen-zugeflogen!/page2
    Die Kleine kann wegen einer Sehstörung nach PMV nicht mehr gut fliegen, aber Tristan ist ihr Beschützer. Aus ihm ist ein sehr kräftiger Täuber geworden.
    Hoffe, Dein Täubchen findet auch ein gutes Zuhause!
    Fridolin
     
  5. #5 Rubinrot, 19.07.2012
    Rubinrot

    Rubinrot Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist das Täubchen denn noch zu haben? Könntest Du bitte noch ein Foto einstellen?
    Vielen Dank, bereits im Voraus...

    Gruß,

    Rubinrot
     
  6. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, aber bitte KEINE gehandicapten Tiere in den Verein geben! Für fitte Tiere sind die Schläge gut, mehr aber auch nicht!
     
  7. Brony

    Brony Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Dürfte ich kurz fragen, warum das für die gehandicapten Tiere nicht gut ist?
     
  8. #8 WhiteWolfVision, 19.07.2012
    WhiteWolfVision

    WhiteWolfVision Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87435 Kempten
    hallo,

    @Fridolin
    es ist wirklich toll, dass es Tristan so gut bei dir getroffen hat! ich freue mich jedes mal wieder, wenn ich von ihm höre oder zufällig auf ein paar neue bilder von ihm stoße! =))
    das mit den hunden hatten wir ja leider schon bei Tristans voriger gefährtin :traurig: da bin ich mittlerweile unheimlich vorsichtig...

    @Rubinrot
    jap, noch ist das schöne täubchen zu haben, bilder sind jetzt auch endlich da und im anhang zu finden! =)
    es ist ein wirklich tolles und unheimlich liebes tier! ich war beim fotografieren teilweise nur 10cm von ihr weg und sie hat sich keinen millimeter bewegt und nur ganz interessiert beobachtet, was ich da so mache :D
    das füßchen hat sich schon recht gut erholt (bilder vom aktuellen stand ebenfalls im anhang) und sie kann sogar schon wieder einigermaßen gut damit auftreten! *freu*
    mir tut es nur immer wieder unheimlich leid, wenn ich dieses tolle tier so alleine in ihrem kleinen käfig (100 länge x 50 breite x 60 höhe) sehen muss, hoffentlich bleibt das nicht allzu lange ihr heim!

    naja... zumindest bis nächste woche muss sie es wohl noch aushalten, da ich morgen früh los fahre und erst montag abend wieder komme...
    ich hoffe einfach mal, dass sich dann ganz schnell jemand findet, der das hübsche ding aufnehmen kann! =))
    lg


    Den Anhang DSCN1467.jpg betrachten Den Anhang DSCN1469.jpg betrachten Den Anhang DSCN1470.jpg betrachten
    Den Anhang DSCN1476.jpg betrachten Den Anhang DSCN1479.jpg betrachten
     
  9. #9 charly18blue, 19.07.2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.722
    Zustimmungen:
    336
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    sie ist wirklich bildhübsch und das Füßchen sieht auch schon sehr gut aus. Ich drücke Dir die Daumen, das Du schnell ein neues gutes Zuhause für sie findest. Toll dass Du Dich so lieb kümmerst :zustimm: .
     
  10. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Na klar.

    Man kennt sich einfach zu wenig aus, bei gewissen Dingen fehlt die Kenntnis. Zudem ist man der Meinung, dass flugunfähige Tiere in den Schlägen fehl am Platze sind. Soweit teile ich auch die Meinung. Aber man bemüht sich leider auch nicht wirklich, einen entsprechenden Platz für diese Tiere zu finden. Es ist zwar angeblich etwas in Planung, aber es gibt bereits jetzt Bedarf.
    Ein Vermittlungsversuch von mir für 3 flugeingeschränkte Tauben schlug gnadenlos fehl, weil diese Tauben dann irgendwie nicht mehr zu finden waren. Als eine Bekannte von mir die Tauben im Tausch gegen voll flugfähige aufnehmen wollte, wußte man dann auch nicht mehr, um welche es sich überhaupt mal gehandelt hat. Mir ist klar, dass man bei so vielen Schlägen nicht jede Taube einzeln kennt. Aber wenn man gesagt bekommt, dass man sich bemüht DIESE Tauben zu vermitteln, erwarte ich, dass sich diese Tiere gemerkt werden. Zumal es damals die einzigen drei flugunfähigen waren.
    (Das ist aber nicht die einzige Geschichte.)

    Was mit PMV-Tauben geschieht, kann sich jeder denken. Auch hier ist die Vorgehensweise Ansichtssache, aber zum einen macht man nicht mal wirklich einen Versuch und zum anderen berücksichtigt man nicht, dass viele PMV-Tauben einfach ausreichend Zeit brauchen, um sich zu bessern.

    Ich kann nachvollziehen - wenn es auch nicht das Meine wäre -, dass man in solchen Projekten das Gesamte im Blick hat und nicht die Einzelschicksale, aber man sollte das auch offen kommunizieren!

    Und nicht das der falsche Eindruck entsteht, man päppelt zwar wohl auch kranke und verletzte Tauben, aber was mit diesen geschieht, wenn sie nicht einwandfrei wieder fit werden, darüber kann ich nur spekulieren.

    Wie gesagt, für fitte Tauben ist das sicher die bessere Alternative zum Leben in der Stadt! Man gibt sich da schon Mühe. Auch die Taube von WhiteWolfVision kann da sicher ein gutes Zuhause finden, wenn die Füße ausgeheilt sind. Flugeingeschränkte oder anderweitig gehandicapte sind aber ganz bestimmt an anderer Stelle besser aufgehoben.

    LG, Sabine
     
  11. Brony

    Brony Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir Sina, hätte ich nicht gedacht.


    White, dass ist ja wirklich eine superschicke Taube! :)
     
  12. #12 Besleaga, 19.07.2012
    Besleaga

    Besleaga Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40227 Düsseldorf
    Sina,sorry,dass ich mich hier im Thread reingemischt habe, aber der Taubenschlag in Friedrichstadt hat auch die gehandicapten Tauben mit alten Bein- und Flügelverletzungen,einige von denen können nicht mehr fliegen,sie leben natürlich abgetrennt von den gesunden Tieren( im separatem Raum) mit Zugang zu einer geschlossenen Voiliere nach draußen und werden jeden 2.Tag beobachtet und gepflegt.
    Aber du hast völlig Recht,mir fehlt die Erfahrung:-((
    Und so eine hübsche Taube findet bestimmt schnell einen guten privaten Besitzter!
    Entschuldigung noch mal. ich bleibe das nächste mal still:-))
    Marie.
     
  13. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    132
    WhiteWolfVision, mit dem Füßchen kannst Du aber noch einiges machen um die Heilung voranzubringen und das nekrotische Gewebe zu lösen. Fußbäder mit verdünnter Calendulatinktur (1 Teil Tinktur : 2 Teilen Wasser) wirken Wunder bei solchen Einschnürverletzungen.

    LG astrid
     
  14. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Marie,

    das war nicht böse gegen Dich gemeint!!!
    Ich habe nur meine Erfahrungen mit dem Verein gemacht und die fand ich weder gut noch sympathisch. Wann hast du diesen Schlag denn gesehen? Es gab mal jemand, der sich SEHR um die gehandicapten gekümmert hat. Leider ist sie nicht mehr dabei und es hat sich einiges geändert.

    Pflegst du dort mit?? Ich meinte nicht dich, der die Erfahrung fehlt, sondern die Initiatorin des Ganzen. Wenn es einen solchen schlag für behinderte gibt, beruhigt es mich. Ich frage mich dann nur, warum man mit diesen verschwiegen hat und dort nicht die drei zu vermittelnden Tauben saßen.

    Lg, Sabine
     
  15. #15 Rubinrot, 20.07.2012
    Rubinrot

    Rubinrot Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, WhiteWolfVision,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ich hätte großes Interesse an diesem wirklich wunderschönen Täubchen. Näheres heute Abend, spätestens morgen Vormittag per PN.

    Viele Grüße,

    Rubinrot
     
  16. #16 Besleaga, 20.07.2012
    Besleaga

    Besleaga Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40227 Düsseldorf
    Liebe Sabine, das vestehe ich doch:-)! und vielen Dank,daß du das Thema Stadttaubenschläge in Düsseldorf berührt hast. Wegen deiner Erfahrung mit dem Verein habe ich schon meine Fragen an dich(per PN).
    Im Friedrichstadt,wo ich 1/wöchentlich bei Tauben sauber machen darf, gibt es wircklich 2 abgetrennte Voilieren mit der Gitterwand nach draußen,wo nur flugunfähige Tauben leben. Der Verein ist eben sehr jung( seit 2008),und es werden dort immer wieder feste Mitarbeiter auf einer Lohnbasis gesucht...Die zwei Pfleger,die ich kenngelernt habe, versorgen auch Zuhause kranke Tauben..
    Am besten wäre natürlich einen kleinen privaten Taubenschläg für nur gehandycapte Tiere hier im Forum anzubieten,aber solchen außer einem,der schon überfüllt ist und sich etwas weit befindet,kenne ich leider nicht...
    Also, ich freie mich sehr,wenn es mit dem neuen Zuhause für die WhiteWolfVision-Taube schnell klappt und er/sie in einer gute private Taubengesellschaft kommt.
    Ein schönes Wochenende an alle!
    M.
     
  17. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    3.791
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Marie,

    keine pn angekommen. (Vielleicht ist mein Postfach voll? Ich schau mal...)

    Schön, dass man da etwas eingerichtet hat. Schade, dass es den Tauben, die ich gesehen habe, wohl verwehrt geblieben ist. Die Alternative gab es nämlich damals nicht - zumindest wurde sie nicht benannt. Da blieb nur die mögliche Euthanasie. Vielleicht aber auch, um eine Vermittlung zu bewirken? Egal, sind Spekulationen. Lass uns mal per pn austauschen. :)

    LG, Sabine
     
  18. #18 Besleaga, 20.07.2012
    Besleaga

    Besleaga Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40227 Düsseldorf
    Liebe Sabine, du hast letztendlich eine PN von mir,sorry,hat wie immer ewig gedauert sie abzusenden...Und an alle: wie die Sina hier schon beschrieben hat, der Tierverein Stadttiere e.v. in Düsseldorf nimmt momentan nur die Tauben auf, die die Prognose haben, in absehebarer Zukunft wieder fliegen zu können,für die anderen wird es abgesagt oder sie werden dort wahrscheinlich eingeschläfert..Nächstes Jahr soll es einen kompletten Taubenschlag für nur gehandycapte Tauben in diesem Verein geben, aber das ist Zukunftmusik.
    Danke dir,Sabine,noch mal für die Warnung!
    Bis zum nächsten mal.
    M.
     
  19. #19 Rubinrot, 24.07.2012
    Rubinrot

    Rubinrot Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, WhiteWolfVision,

    ist meine PN bei Dir angekommen? Mir liegt das Schicksal des Täubchens sehr am Herzen und ich freue mich schon sehr, etwas Neues von Dir zu erfahren.


    Viele Grüße


    Rubinrot
     
  20. #20 WhiteWolfVision, 24.07.2012
    WhiteWolfVision

    WhiteWolfVision Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87435 Kempten
    hallo!

    bin also seit gestern spätabends wieder zurück und musste feststellen, dass das füßchen leider wieder schlimmer geworden ist...
    es hat sich wohl entzündet und ist wieder ziemlich geschwollen... schaut nicht gut aus und die taube hat wohl auch wieder ziemliche schmerzen, sie schont wieder ganz arg...
    morgen geht es direkt nochmal zum tierarzt... heute klappte das zeittechnisch wegen arbeit leider nicht =(
    mal sehn wie sich das ganze entwickelt... bin grade echt traurig, dabei sah es schon wieder viel viel besser aus... ich hoffe sehr, dass es bald richtig abheilt!


    @astrid
    nach der tinktur werde ich morgen auch direkt mal ausschau halten! danke für den tipp!

    @Rubinrot
    klar, hast eine antwort im postfach... ging leider nicht früher...

    lg
     
Thema:

87435 Kempten - Zuhause für schnürenopfer gesucht!

Die Seite wird geladen...

87435 Kempten - Zuhause für schnürenopfer gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Canario del postura - Infos und Züchter/Anbieter gesucht

    Canario del postura - Infos und Züchter/Anbieter gesucht: Hallo, ich bin Papageien-Halter, aber für einen Freund bin ich auf der Suche nach diesem seltenen Kanarien-Vogel: Dem spanischen Canario del...
  2. Züchter im Chiemgau/Oberbayern

    Züchter im Chiemgau/Oberbayern: Unsere Sperlidame (4,5 Jahre ) ist allein, da ihr wesentlich älterer Partner vor wenigen Tagen gestorben ist. Suche nun dringend einen Hahn,...
  3. Junge Rabenkrähe gefunden - Aufzuchtstation in Heilbronn gesucht

    Junge Rabenkrähe gefunden - Aufzuchtstation in Heilbronn gesucht: Hallo zusammen, ich habe heute beim Laufen eine junge Rabenkrähe gefunden. Definitiv ein Ästling. Die Arme sieht ziemlich fertig aus. Ich habe...
  4. Graupapagei gesucht

    Graupapagei gesucht: Hallo liebe Papageienzüchter, wir interessieren uns für einen Graupapagei. Wir sind aus BW Nähe Donaueschingen. Leider sind zur Zeit keine in den...
  5. Mönchsittich Züchter gesucht

    Mönchsittich Züchter gesucht: Hallo zusammen, Habe vor einigen Wochen einen Mönchsittich übernommen. Er soll laut Vorbesitzer ca. 6 Jahre alt sein. Die arme Socke wird schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden