Abgeschnitten oder gerupft??

Diskutiere Abgeschnitten oder gerupft?? im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen. Meine Tochter und ich haben heute im Wald einige merkwürdig aussehende Federn gefunden. Allein von grösse und aussehen gehören sie...

  1. #1 niteria, 28.12.2017
    niteria

    niteria Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    31832 Springe ot Völksen
    Hallo zusammen.
    Meine Tochter und ich haben heute im Wald einige merkwürdig aussehende Federn gefunden. Allein von grösse und aussehen gehören sie zu einem Greifvogel. Was uns gewundert hat die federn sehen wie abgeschnitten aus... Wir haben mal Bilder davon gemacht. Für eine rupfstelle waren es zu wenige und die federn stammen für mich auch allesamt vom deckgefieder.
     

    Anhänge:

  2. irisb

    irisb Portugalfan

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Hessen
    Hallo Niteria,
    man kann nur das kleine Foto sehen. die beiden anderen evtl wegen der größeren Datenmenge nicht
     
  3. #3 wolfguwe, 28.12.2017
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.264
    Zustimmungen:
    1.349
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ...und ich kann alle 3 Bilder sehen, leider aber nicht helfen
     
  4. #4 Hummel01, 28.12.2017
    Hummel01

    Hummel01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2015
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    65
    Hallo,

    dies sind Federn von einem Mäusebussard. Die graue Feder ist von einer Taube - vermutlich Ringel- oder Hohltaube. ;)

    Die Kiele sehen für mich abgebissen aus, was bedeuten würde, dass der Mäusebussard einem Säugetier zum Opfer gefallen ist.

    Übrigens handelt es sich bei der Feder auf "20171228_154605.jpg" um eine Armschwinge und auf "20171228_155557.jpg" um eine Handschwinge.

    Viele Grüße! :)
     
  5. #5 niteria, 28.12.2017
    niteria

    niteria Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    31832 Springe ot Völksen
    Ja das die kleinere von ner Ringeltauben ist weiss ich deren rupfstelle war ca 100m von den anderen federn entfernt hab die daneben gelegt da man da sehr schön die ganze intakte Feder sieht. Bei den anderen fehlt ja der Rest.
     
  6. #6 niteria, 28.12.2017
    niteria

    niteria Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    31832 Springe ot Völksen
    Aber ist es normal das die federn dann noch ansonsten so intakt sind? Und ich nur die schwingen gefunden hab? Es lagen nur die dort rum sonst nichts. So hab jetzt mal versucht das Bild nur mit Kielen dazustellen damit man das besser sieht.
     

    Anhänge:

  7. #7 Peregrinus, 28.12.2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.482
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es ist die von einem Fuchs abgebissene Handschwinge eines Mäusebussards (vermutlich hat der den Bussard schon tot vom Straßenrand oder unter einem Windrad eingesammelt). Das andere ist eine Handschwinge einer Ringeltaube, die schlichtweg ganz normal gemausert wurde. Da war kein Fuchs, kein Habicht und kein Sperber dran.

    VG
    Pere ;)
     
    Tussicat gefällt das.
  8. #8 Karin G., 28.12.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.496
    Zustimmungen:
    1.291
    Ort:
    Schweiz
    aber wenn man auf den Dateinamen oder links davon auf das Symbol klickt, erscheinen auch die zwei anderen Fotos
    "normal" sehe ich auch nur das mittlere Bild im ersten Beitrag
     
Thema:

Abgeschnitten oder gerupft??

Die Seite wird geladen...

Abgeschnitten oder gerupft?? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel gekauft mit abgeschnittenem Schwanz

    Kanarienvogel gekauft mit abgeschnittenem Schwanz: Hallo! Ich bin neu hier und bitte um Hilfe! Ich habe über eine private Anzeige ein Kanarienvogel Pärchen gekauft. Erst zu Hause habe ich bemerkt,...
  2. Zugeflogen:kranker Wellihahn grau und speckig, grün mit abgeschnitten Federn

    Zugeflogen:kranker Wellihahn grau und speckig, grün mit abgeschnitten Federn: Hallo! Uns wurden zwei Wellensittiche ins Tierheim gebracht, die innerhalb einer Woche gefunden wurden. Ein grauer Hahn, der sehr speckig ist und...
  3. Schwungfedern abgeschnitten

    Schwungfedern abgeschnitten: Hallo, hab in einem anderen Forum gehört, dass einem Aga die Schwungfedern geschnitten worden seien und dann nicht mehr kamen. Kann das sein? Das...
  4. Singdrossel oder Misteldrossel?

    Singdrossel oder Misteldrossel?: Hallo allerseits Heute war ich spazieren. Es liegen etwa 40 cm Schnee und es hat ungewöhnlich viele Vögel. Dabei habe ich diesen Vogel beobachtet...
  5. Flügeltumor OP oder nicht

    Flügeltumor OP oder nicht: Hallo Liebe Leute ich bemerkte vor ca Woche eine große Zyste an dem Flügel meiner Welli Dame. Nun war ich gestern beim vkTierarzt. Die teilte...