Abmeldung im Todesfall

Diskutiere Abmeldung im Todesfall im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, da uns vor zwei Wochen ein Vogel gestorben ist, wollte ich mal fragen, wie es sich mit der Abmeldung verhält. Ich werde am Montag...

  1. Barbara

    Barbara Guest

    Hallo zusammen,
    da uns vor zwei Wochen ein Vogel gestorben ist, wollte ich mal fragen, wie es sich mit der Abmeldung verhält. Ich werde am Montag einen Neuzugang anmelden und wollte meine verstorbene Henne abmelden. Ich hoffe sehr, dass die Meldung über den Tod und die Ringnummer in diesem Fall reicht, denn wir haben sie mit Ring beerdigt.
    Gruss
    Barbara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 23. Juli 2006
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Es kann Unterschiedlcihe Handhabungen zw den verschiedenen regional zuständigen Behörden geben.

    Aber ich wurde nicht danach gefragt.

    LG,
    Ann.
     
  4. Rena

    Rena Guest

    bei uns...

    müssen verstorbene vögel,egal welcher art,die der unteren naturschutzbehörde unterliegen,abgemeldet werden.

    erinnert mich an kokina,die seit über 13 jahre vermisst wird....da wollten die,dass ich sie abmelde......was ich natürlich nicht tat,da ich immer noch die eigentümerin bleibe bis zu ihren tode.....aber das ist ein anderes thema,sorry!
     
  5. #4 Ann Castro, 23. Juli 2006
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Huhu Rena,

    es ging nicht um die Abmeldung - die muss natürlich erfolgen, sondern darum, ob man den Ring abmachen und einschicken muss.

    Ich habe nur eine Todesbestätigung der TA mitgeschickt.

    LG,
    Ann.
     
  6. #5 Angie-Allgäu, 23. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    bei uns reicht es die Untere Naturschutzbehörde bei Anhang B Tieren vom Tod des Tieres zu unterichten.
    Bei Anhang A Tieren ist ein Nachweis zu erbringen. Ärztl Bestätigung oder eben der Ring.

    Wie das bei Euch gehandhabt wird, erfrägst Du am besten direkt in der Unteren Naturschutzbehörde. anscheinend gibt es da ja keine einheitliche Regelung.
     
  7. Rena

    Rena Guest

    hallo,ann


    ich meine einmal gehört zu haben,das der ring nach todesfall dran bleiben muss.......vielleicht was jemand mehr darüber....;)
     
  8. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Barbara,
    als mein Rotbugara vor 3,5 Jahren verstorben ist, mußte ich den Ring, den ich zum Glück mehrere Jahre vorher hatte entfernen lassen, abgeben. Er wurde mit Tesafilm an die Todesmeldung geklebt und in meine Akte (bin jetzt aktenkundig LOL) abgeheftet.Ich hatte extra gebeten den Ring als Andenken behalten zu dürfen, aber nein. Was die gemacht hätten wenn ich den Ring nicht mehr gehabt hätte weiß ich nicht.Ich wohne im Saarland.
    Gruß
    Christiane
     
  9. #8 Grau, 23. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2006
    Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***

    Sinn und Zweck der Melderei ist doch nicht eine Eigentümerdatei a la Grundbuch, oder über die Meldung einen Eigentumsnachweis zu erlangen.

    Du meldest die Veränderungen in Deinem Bestand, also Zugang und Abgang.
    Oft ist Grundlage dessen der käufliche Erwerb, aber das kann auch ganz andere Gründe haben, beim Abgang allemal.

    Das Dingens heisst deswegen ja Bestandsveränderungsanzeige, diese ist Meldepflichtig, also "Anmeldung."

    Der Vordruck beinhaltet bereits ein Feld für "Kennzeichen beigefügt"

    Im Fall der Fälle verbuddel ich aber Ring oder gar Transponder mit, eh ich mich an dem Tier zu schaffen mache, und fülle aus " nicht beigefügt.
     

    Anhänge:

  10. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    du bist nur solange eigentümer, bis das tier herrenlos geworden ist.

    nach dreizehn jahren ist dies sicher der fall. die behörde wollte schon das richtige.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Barbara

    Barbara Guest

    Hallo,
    habe mich heute bei unserer Verwaltung erkundigt. Ich muss nur eine Kopie der Cites-Bescheinigung hinschicken.
    Gruss
    Barbara (Dotterle)
     
  13. otto

    otto Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Selm
    Hallo zusammen,
    ich habe im April 2005 nur beim Kreisveterinäramt angerufen und den Tod eines Vogels mit Ring-Nr. xy gemeldet und alles war erledigt (Ring blieb am Vogel). Eine Bestätigung bekäme ich nicht, war die Antwort auf meine entsprechense Frage.
    So ist das überall unterschiedlich. Kaum vorstellbar in unserem, doch so durchorganisiertem Lande, wo es für alles ein Formular gibt. Selbst einen Antrag für ein Antragsformular, wie Reinhard May in einem Lied treffend singt.

    LG otto
     
Thema:

Abmeldung im Todesfall

Die Seite wird geladen...

Abmeldung im Todesfall - Ähnliche Themen

  1. 30-jrg BS-Amazone wg. Todesfall PLZ:56 nur in gute Hände gegen Schutzvetrag abzg.

    30-jrg BS-Amazone wg. Todesfall PLZ:56 nur in gute Hände gegen Schutzvetrag abzg.: Hallo, ich bin angesprochen worden dass eine alte Dame verstorben ist, die eine 30-jährige Blaustirn-Amazone besaß. Der Sohn möchte sie gerne...
  2. 30 jährige Amamzone wg. Todesfall in gute Haltung schnellstmöglich abzugeben PLZ: 56

    30 jährige Amamzone wg. Todesfall in gute Haltung schnellstmöglich abzugeben PLZ: 56: Hallo, ich bin angesprochen worden dass eine alte Dame verstorben ist, die eine 30-jährige Blaustirn-Amazone besaß. Der Sohn möchte sie gerne...
  3. grüne Kongos: Dringend - wegen Todesfall

    grüne Kongos: Dringend - wegen Todesfall: Hallo, wir haben bis vor einer Woche zwei grüne Kongos gehalten. Leider hatte das Weibchen Anfang Dezember einen Schlaganfall und ist Ende...
  4. Hawaiigänse: Todesfall in der "Familie"

    Hawaiigänse: Todesfall in der "Familie": :traurig: Ich hatte ja hier berichtet, dass meine Hawaiigänse im tiefsten Winter mit dem Brüten begonnen haben. Hintergrundinfo: Der Bereich...