Ach herje

Diskutiere Ach herje im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich war heute bei einem angeblichen Freund zu Besuch. Mich kann er als Freund nicht mehr bezeichnen. Es war so: Er hatte mir geschrieben das ich...

  1. #1 Manfred Debus, 13. November 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Ich war heute bei einem angeblichen Freund zu Besuch. Mich kann er als Freund nicht mehr bezeichnen. Es war so: Er hatte mir geschrieben das ich ihm bitte auch mal etwas Spielzeug bestellen sollte. Habe ich auch gemacht. Heute habe ich es erhalten. Für seine Mohren die ich noch nie gesehen hatte und etwas für meine. Ich habe es diesem Menschen heute bringen wollen. Die erste Adresse war er nicht zu erreichen. OK. Dann bin ich mit dem ganzen Zeug weitergefahren. Es ging in eine Kneipe. Dort habe ich ihn getroffen. Er ist Kneipenbesitzer. Als ich rein kam ging es gerade darum: Wie so oft: Können die auch sprechen?? Als ich rein kam habe ich das gerade noch mitbekommen. Da ich wusste um was es geht habe ich ganz Klar betont: Ja können sie. Mir war schon klar das es um die Mohren geht. Dann fragte ich: Ist das so wichtig das die beiden Sprechen ?? Mir wurde mit einem ganz klaren JA geantwortet. Ich habe das Spielzeug abgelegt und ihm die Rechnung gegeben. Die Antwort war: Das ist doch nicht dein Ernst. Es ging um schlappe 64.00 Euro. Ich sagte: Doch ,das kostet es nun mal. Dann wollte ich das Lokal ohne Geld verlassen als das Gespräch los ging: Mein Hund hat gerade erst beim TA. 100 Euro gekostet. Ich habe mich nur noch mal kurz rumgedreht und gesagt: Pille Palle.Dann kam einer auf mich zu und fragte wie ich das meine. Ich habe ihm dann gesagt das mein letzter TA. Besuch 660.00 gekostet hat. Da wurde ich lautstark ausgelacht. War mir aber egal. Er hat mir dann Bilder von den beiden Mohren gezeigt. Ich hätte die beiden Mohren niemals sehen dürfen. Wie gemein kann denn die Menschheit sein??
    Nur weil sie nicht Reden oder nicht das machen was der Besitzer gerne möchte??Die sollen sich doch mal an den Kopf fassen und sich selber fragen ob sie noch Gesund sind.Denn die beiden sahen auf den Bilder total Scheiße aus. Sorry für meinen Ausdruck., ist aber leider so. Ich habe das Lokal ohne Geld verlassen und im Hintergrund nur noch gehört: Schön blöd. Mir kommt ein Ara ins Haus. Gerade bin ich zuhaus angekommen. Im Auto ist mir alles nochmal durch den Kopf gegangen. Ich hoffe nur das es den beiden Mohren irgendwann besser geht und er NIEMALS wieder einen VOGEL bekommt. Sei es: WELLI, MOHR oder ARA. Unglaublich. Nun weis ich erst einmal wie gut meine beiden es bei mir haben. Und vor allem wie viele schlechte Haltungen es weit und breit gibt ,wovon wir gar nichts wissen.

    LG
    Ein trauriger Manni.
    Nicht wegen dem fehlendem Geld,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Debus, 14. November 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Ist selbstverständlich nichts gegen das was eben in Frankreich geschehen ist.
    Irre.
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Guten Morgen Manni,
    Was in Frankreich passiert, ist ganz furchbar, habe es von meinem Mann erfahren, als er von Nachtschicht kam. Momentan gibt es leider nur noch Negativmeldungen in Deutschland...das macht einen wirklich betroffen. Schade, dass die Medien so gestrickt sind, nur Negatives kundzutun und nicht Positives, und mag die Meldung noch so klein sein...Es würde mal so richtig gut tun!!

    Nun zu deinem "Freund" mit den beiden MoPas...Wenn Du der Meinung bist, die Tiere werden nicht gut versorgt, dann biete doch deine Hilfe an, schau dir die Haltung an und gib ihm Tipps!! Du hast doch bei deinen zwei Mäusen auch schon soviel gelernt und so toll umgesetzt!! Auch wenn er sich doof im Gespräch verhalten hat...Ich glaube, ich hätte das Spielzeug erstmal wieder an mich genommen und hätte ihn auf ein Kaffee zu mir eingeladen und gezeigt, was haltungstechnisch möglich ist. Dann bekämest Du bestimmt auch Zugang zu ihm und seinen Vögeln und kannst so Stück für Stück hilfreich zur Seite stehen.
     
  5. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    solchen leuten ist leider nicht zu helfen. ich kenne selber genügend von diesem schlag - die der meinung sind das tiere nur speilzeug oder deko sind die einfach nur nach ihren vorstellungen zu funktionieren haben. auch wenn man versucht ihnen bzw. ihren tieren zu helfen wird man nur als spinner abgetan und ausgelacht.
     
  6. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ohje, Manni, da leidet man ja nicht nur mit den Mohrlis, sondern auch mit dir :-(
    Die Geschichte wird dich noch eine ganze Weile beschäftigen :-(

    Die Leute werden tatsächlich immer oberflächlicher. Das macht aber auch unsere Konsumgesellschaft: Nicht nur Gegenstände werden angeschafft, benutzt und nach Nichtmehrhabenwollen weggeworfen, sondern auch Tiere entsorgt oder vernachlässigt, und bei "Freunden" verhält es sich oft auch nicht anders.

    Aber die Idee von Nina33 finde ich gut! Der Kneipentyp war in seiner Kneipe mit den entsprechenden Leuten um sich herum in einer denkbar schlechten Position, um irgendwie Gefühl zu zeigen.
    Wenn du den zu dir einlädst und er sieht, wie toll es mit deinen Mohrlis ist, besteht vielleicht die Chance, dass er schon aus Neid eine Haltungsverbesserung bei seinen Tieren vornimmt in der Hoffnung, dass dann seine Tiere auch so "toll werden". Und wenn er alleine ist, wirst du ihn auch besser erreichen.

    Übrigens, hol dir das Geld für das Spielzeug unbedingt!!! Du bist doch nicht der Dackel dieses undankbaren Blödmanns! So würdest du sein mieses Verhalten auch noch belohnen und fördern.

    LG Evy
     
  7. #6 Tanygnathus, 14. November 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Manche Leute sind echt ohne Worte ....:nene:
    Für die Zukunft, wenn du was für andere bestellst, kassiere vorher das Geld ab und spreche ab was du bestellst und was es kostet.
    Dann kann er vorab sagen dass es ihm zu teuer ist.
    Ich weiß ja, du bist hilfsbereit und meinst es nur gut, aber bei solchen Leuten ist das vermutlich vergebliche Mühe.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Es tut mir sehr leid, dass du mit deiner Hilfsbereitschaft solch eine schlechte Erfahrung gemacht hast.
    Wie Sittichmac würde ich auch befürchten, dass Leute, die sich Mensch und Tier gegenüber so herablassend und respektlos verhalten, nicht lernbereit sind.
    Wahrscheinlich hat dieser "Freund" das Wesen seiner Papageien nicht einmal kennen gelernt.
    Wenn es ihnen wirklich schlecht geht, würde ich den Mann auf seine Pflichten als Tierhalter hinweisen.
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    so sind leider einige Papageienhalter oder diejenigen, die es werden wollen.

    Tierarztkoste sind oftmals ein leidiges Übel. Viele müssten mit ihren Tieren zum Tierarzt gehen und wenn sie hören, was so ein Besuch kosten könnte, ist es schon erledigt. Mit Tierliebe hat das nichts mehr zu tun.

    Auch die Kosten für Futter, Spielsachen, notwendigen Dinge wie UVB-Licht werden im Vorfeld nicht kalkuliert.

    Gerade aber was das von dir besorgte Spielzeug anbelangt, hätte ich evtl. vorher geklärt was du in etwa kaufen sollst und vor allem bis zu welchem Preis. Aber wie Nina schon geschrieben hat, entweder das Spielzeug wieder mitnehmen und ihn einladen, damit er sich bei dir einen Eindruck machen kann oder aber, nachdem du das Bild gesehen hast, es ihm zur Freude seiner Mohren überlassen, wenn es preislich auch nicht gerade billig war.

    Mich nervt diese Frage "Können die auch sprechen" auch total. Geh mal in die Gruppen von Facebook. Wie oft liest man es bevor die Tiere angeschafft werden und dann, wenn sie sie haben und die Geschöpfe nicht sprechen können. Mitleid kommt dann ans Tageslicht "Was muss ich machen, damit er es lernt?"

    Klar finde ich es goldig, wenn sich meine Papageien in menschlicher Sprache unterhalten. Aber es können nicht alle und ich liebe sie dennoch. Hör bei solchen Fragen einfach weg und tu so, als ob du sie nicht gehört hättest.
     
Thema:

Ach herje

Die Seite wird geladen...

Ach herje - Ähnliche Themen

  1. 3. Papageienmesse Achern am 28./29.Okt.2017

    3. Papageienmesse Achern am 28./29.Okt.2017: Wer hat schon Infos über das genaue Programm - wer an welchem Tag worüber referiert? Die Homepage gibt es nicht her... VG Evy
  2. Papageien - Vogelforentreffen 28-29 Oktober 17 in Achern bei der 3. Papageienmesse

    Papageien - Vogelforentreffen 28-29 Oktober 17 in Achern bei der 3. Papageienmesse: Hallo Zusammen, da wir uns in den letzten Jahren doch immer wieder mal gern getroffen haben um uns persönlich kennenzulernen, wollte ich mal in...
  3. Ach wieder in Mecklenburg ist die Geflügelpest ..... wie alle Jahre wieder

    Ach wieder in Mecklenburg ist die Geflügelpest ..... wie alle Jahre wieder: Hallo, auch bei uns im mecklenburgischen sind wir von dieser Geflügelpest nicht verschont geblieben. 8(:traurig: Es ist doch nur sehr...
  4. Zweite Deutsche Papageienmesse der Vogelfreunde Achern e. V.

    Zweite Deutsche Papageienmesse der Vogelfreunde Achern e. V.: Die Vogelfreunde Achern e. V. veranstalten am 31.10. (9:00 bis 18:00 Uhr) sowie am 01.11. (9:00 bis 17:00 Uhr) wieder die Papageienmesse in der...
  5. Erste deutsche Papageienmesse am 02.11. und 03.11.2013 in Achern

    Erste deutsche Papageienmesse am 02.11. und 03.11.2013 in Achern: Am Samstag den 02. November 2013 von 9:00-19:00 Uhr und Sonntag den 03. November 2013 von 9:00-17:00 Uhr findet in der...