Agaporniden zahm wie wellensittiche?? Hilfe!

Diskutiere Agaporniden zahm wie wellensittiche?? Hilfe! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hey leute. bin ganz neu hier :) Da meine zwei wellensittiche leider verstorben sind möchte ich mir ein neues paar vögel anschaffen. Ich find...

  1. Jackhead

    Jackhead Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hey leute. bin ganz neu hier :)

    Da meine zwei wellensittiche leider verstorben sind möchte ich mir ein neues paar vögel anschaffen.
    Ich find die Pfirsichköpfchen oder allg. Agaporniden recht süß aber es schreiben viele das man die nie so zahm wie Wellensittiche bekommt.
    Ich würde aber eig schon gern vögel haben die sehr zu traulich sind und aus der hand fressen, sich mal den bauch kraulen lassen etc.

    Kann man sowas mit Agas machen oder sind da eher vögel wie Nympfensittiche oder Ziegensittiche dafür geeignet??

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit einem Plüschvogel?

    Warum soll der Vogel / die Vögel denn zahm sein? Ist es nicht schön genug sie in ihrer ursprünglichen Art um sich zu haben, ihr Verhalten zu beobachten und sich zu erfreuen?

    Meine Erfahrung ist die: Wenn Leute zahme Agas wollen, werden sie sie nicht bekommen. Nur wenn Agas die Menschen zähmen dürfen, schenken sie den Menschen evtl. später auch Vertrauen.

    Liebe Grüße
    Elsberth
     
  4. #3 Vogelfreund99, 27. August 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Hallo, ich würde sagen sie werden genauso zahm wie Wellen- oder Nymphensittiche. Es dauert wahrscheinlich etwas länger aber es geht.
    Ich hab es zeitlich nicht geschaft sie (Nymphen) frühs zu füttern und dann hatten sie so einen hunger das sie mich fast überflogen haben und seitdem füttere ich sie 3 mal frühs, mittags, abends weil ich es jetz schaffe (von der Zeit her) und sie kommen mittags und abends trotzdem auf den Finger frühs hab ich wegen schule nur zeit zum füttern und nicht zum "spielen". Graulen lassen sie sich allerdings nicht.

    Aber ich komm von meinem eigentlichen Thema ab..

    Ich würde dir Katharinasittiche empfehlen da sie sehr ruhig sind und das vielleicht hilft oder Rosenköpfchen.
    zu den Katharinasittichen ein kumpel hat ein altes (5 jahre) paar welches er abgeben wollte muss aber nochmal nachfragen und ich weiß nicht wo du wohnst da eine weite anfahrt denke ich mal nicht in frage kommt. Thüringen, Bad Salzungen
     
  5. Jackhead

    Jackhead Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hey vogelfreund99.

    also es geht mir nicht darum das die vögel leise sind. also ich hab kein problem mit dem "geschrei" oder dem zwitschern der agaporniden/Pfirsichköpfchen.
    wieso empfehlst du genau Katharinasittiche? ich hab auch gehört das ziegensittiche gut zahm zu bekommen sind..
     
  6. #5 Vogelfreund99, 28. August 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Ich meine nicht ruhig im sinne von leise. Ein Freund hat sie nur zum Anschauen gekauft und hat nicht versuchtr sie irrgendwie zahm zu machen jetzt kleben sie nach etwa einem Monat förmlich an ihm.
    Nymphen werden auch schnell zahm hab ja selber welche.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wer sich Vögel mit dem Vorsatz kauft, sie "zahm" zu bekommen, für den sind dies wirklich nicht unbedingt die richtigen Haustiere...
     
  8. #7 Vogelfreund99, 28. August 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Habe ich auch, aber mittlerweile hab ich geckeckt das es Lebewesen und keine Spielzeuge sind. Wie ihr ja langsam mitbekommen habt bin ich relativ jung und wollte sie so zahm machen wie in manchen Videos.
    Doch wenn sie keine Lust haben auf den Finger zu kommen ist das in Ordnung und ich lasse sie in Ruhe. Einen Hund darf ich nicht haben und somit sind sie auch die richtigen Haustiere für mich.

    Man braucht Zeit, Geduld und nochmal Zeit.

    Sie werden schon von selbst zahm....
     
  9. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Vogelfreund,
    hatten Deine Nymphen also morgens kein Futter zur Verfügung?
    Bzw. haben sie außerhalb der Futterzeiten kein Futter zur Verfügung?

    Ich schaffe es morgens auch nicht, zu füttern, daher mache ich das abends (Körnerfutter, das dann bis abends wieder im Käfig bleibt) und Frisches gibt es im Sommer nur, wenn ich da bin, damit das nicht stundenlang vor sich hin gammelt.

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Vögel zahm werden, weil sie vor Hunger auf den Finger kommen.
    Wenn sie vor Hunger kommen, steht dies für sie im Vordergrund und sie verbinden mMn damit nicht, dass sie dem Menschen nun vertrauen können - weil sie nicht wirklich freiwillig, sondern notgedrungen aus Hunger gekommen sind.

    Wenn man sich verschiedene Beiträge durchliest sieht man aber mMn, dass es eher auf den Umgang des Pflegers mit den Vögeln (oder seiner inneren Einstellung vielleicht auch) ankommt als auf die Art.
    Ich würde sagen, es liegt weniger an der Art und mehr an dem Umgang mit den Tieren, ob sie zahm werden und wie schnell.
    Immer wieder finden sich hier ja Beispiele für zahme Vögel bei Arten "die eigentlich gar nicht zahm werden".

    Ich könnte mir sogar vorstellen, dass sich gewisse artbezogene Vorstellungen halten, weil die Halter eben von diesen Tieren genau diese Vorstellungen haben.
    So, wie man ja auch lange geglaubt hat, dass nur einzeln gehaltene Vögel zahm werden oder paarweise gehaltene nur, wenn man den zweiten eine Zeit lang alleine hält, bis er zahm ist.
    Wer also Vögel schon zusammen hielt, hat sich meist vermutlich nicht mehr viel Mühe mit dem Zähmen gegeben bzw. die Tiere nur noch beobachtet und damit die Chance, Kontakt aufzubauen, stark minimiert.

    Ich schätze, so könnte es heute bezogen auf diverse Arten sein.
     
  10. #9 Vogelfreund99, 28. August 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Der beste Beitrag den ich in dem Forum je gelesen habe..

    Morgens hatten sie kaum Futter weil ich es abends aufgefüllt habe und sie da schon gefressen haben.
    Außerhalb der Futterzeiten haben sie klar Futter zur Verfügung. Meistens kommen sie mittags auf den Finger wenn ich nach der Schule heim komme weil sie dann das was ich frühs gebe und abends gegeben habe schon lange gefuttert haben.
    Ich füttere sie ja nicht nur aus der Hand aber wenn ich in ihre übliche Futterschale futter mache kommen sie nicht mehr auf den Finger. Also füttere ich 15 minuten oder je nach dem wielange ich Lust habe aus der Hand und dann bekommen sie in ihre Futterschale, manchmal hänge ich auch Hirsekolben rein da sind sie länger beschäftigt.

    Das weiß ich nicht.

    Na klar kommt es zum größten Teil auf den Pfleger an, wenn ich meine Vögel anbrüllen, hauen oder scheuchen würde wäre es ja klar das sie nicht kommen und scheu sind. "Wie du mir so ich dir" wenn ich lieb zu ihnen bin kommen sie auch und sind lieb zu mir.
    Naja Kanarien werden "angeblich" auch nicht zahm, meine kamen vor den Nymphen auf den Finger.

    Dass glaube ich auch.
     
  11. Jackhead

    Jackhead Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn mit dem los??

    Hallo

    Ich hab hier nen lustiges aber irgendwie komisches Video gefunden.
    http://www.youtube.com/watch?v=M-IvDHiGn94

    Meint ihr die halterin hat den so zahm bekommen oder ist der irgendwie krank?
    Ich hab noch nie gesehen das ein Pfirsichköpfchen sich so streicheln lässt.

    Was meint ihr? Ist daas normal und kann man Agas so zahm bekommen?
     
  12. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Wenn man den Vogel (übrigens ein Rosenköpfchen ;)) alleine hält kann man den schon so zahm bekommen.
    Ich seh aber grad ein Video wo 2 sind, evtl erst allein gehalten und dann erst ein Partner dazu geholt oder Handaufzuchten (oder beides)
    (mal ne Frage an die anderen, werden Handaufzuchten so Zahm?)

    Lg
     
  13. #12 Vogelfreund99, 28. August 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Handaufzuchten werden nicht zahm, die werden falsch geprägt. Sie denken die Person die sie aufgezogen hat wäre ihr Mama oder Papa.
    Und das ist strikt abzulehnen! Und ich würde ihn nie alleine halten da es ein Schwarmvogel ist.

    @Jackhead
    Wieso eröffnest du ständig neue Themen die alle in etwa den selben Inhalt haben?

    Mittlerweile habe ich das Gefühl du achtest mehr auf deine Interressen als die der Vögel.
    Ein Lebewesen ist und bleibt KEIN Spielzeug.

    Gruß
     
  14. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    Naja es sollte jetzt nicht so rüberkommen das der Zahm wird, meinte auch fehlgeprägt, hab ich jetzt falsch umschrieben sorry:achja:
     
  15. #14 Vogelfreund99, 28. August 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    War zwar nicht an dich direkt gerichtet, weil ich weiß und schätze das du von Vögeln Ahnung hast :)
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ich habe die beiden Threads mal zusammengefügt, da es inhaltlich um das selbe Thema geht.
     
  17. micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    99
    ne kam jetzt nicht so rüber aber ich habs halt falsch umschrieben und wollte mich selber noch richtig stellen ;)
     
  18. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Man muss sich halt fragen um was es einem bei der Anschaffung geht. Ist man an der Tierart selbst interessiert, ist es nicht wichtig, ob die Vögel zahm werden.
    Will man einen kuscheligen Spielgefährten, sind Vögel nicht das richtige Haustier. Damit wird man keinem gerecht, am wenigsten den Vögeln.
     
  19. #18 Agaernährerin, 29. August 2013
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Ich habe 16 Rosenköpfe und bei mir sind zu 90 % alle von leicht zutraulich bis hin zu "zahm". 15 der 16 trauen sich auf mir rumzuhüpfen. Ich hab nie mit Futterentzug, Handaufzuchten o.ä. gearbeitet. ich hab mir mein Vertrauen hart über viele Jahre erarbeitet und die Belohnung, dass sie mir jetzt ihr Vertrauen schenken ist das tollste überhaupt, denn daran sehe ich, dass ich alles im Umgang mit meinen Tieren richtig mache.
    Dann ist ja auch noch die Frage was man unter zahm versteht. Für mich sind meine bereits zahm wenn sie sich trauen auf dem Kopf zu landen. Für andere heißt zahm dass sie mind. auf die Hand kommen (tun meine alle nicht, lediglich auf den Arm) und sich bestenfalls noch streicheln lassen. All das will ich gar nicht, denn dafür ist gefälligst der Partner zuständig und nicht ich.
    Sich das Vertrauen zu erarbeiten durch intensive Beschäftigung mit den Tieren, ein ruhiger Umgang, Ruhige Bewegungen usw. ist mMn am sinnvollsten und als Halter freut man sich dann doppelt so viel wenn sie ihren Mut zusammen nehmen und einen das erste mal anfliegen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP

    Ja, sie werden so zahm!

    Aber das Problem kommt dann, wenn sie in die Geschlechtsreife kommen, da werden sie zu Miniterroristen, und dann ist alles gar nicht mehr so lustig!
     
  22. Jackhead

    Jackhead Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @Vogelfreund99
    Ich hab diese Themen erstellt weil ich das so aus anderen foren kenne. (meistens Musik und DJ Foren). da is das so gang und gebe.
    Dachte das wäre hier auch so. :)

    @micarusa du sagtest das man die vögel so zahm bekommt wenn man sie einzeln hält. mhm. Einzelhaltung is ja nich das war.
    also wenn man ein Rosenköpfchen nur in einzelhaltung so zahm bekommt dann verzichte ich auf das zahm sein und gebe ihm/ihr lieber einen Partner.


    Was mich noch interessiert... Also bei meinen wellensittichen war es so das sie (fast) immer, wenn ich auf meinem Bett lag oder am schreibtisch saß und hausaufgaben machte, zu mir geflogen sind und auf mir rumgetippelt sind. Wie lange dauert es ungefähr bis Agas so weit sind? Also das sie mich so sehr akzeptieren das sie zu mir fliegen und mich an ihrem Alltag teilhaben lassen?

    lg
     
Thema: Agaporniden zahm wie wellensittiche?? Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaporniden oder wellensittich

    ,
  2. futterzeiten agaporniden

    ,
  3. pfirsichköpfchen zahm

    ,
  4. wellensittich oder pfirsichköpfchen,
  5. sind rosenköpfchen leicht zu zaehmen?,
  6. agapornies vs wellensittich,
  7. agaporniden weniger zahm als wellensittich,
  8. agaporniden vs wellensittich
Die Seite wird geladen...

Agaporniden zahm wie wellensittiche?? Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...