Aggressives Weibchen

Diskutiere Aggressives Weibchen im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Nachdem ich mein Schönsittich-Paar jetzt seit 3 Monaten habe und diese sich sehr gut eingelebt haben, fällt die Henne durch eine gewisse...

  1. andy267

    andy267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Nachdem ich mein Schönsittich-Paar jetzt seit 3 Monaten habe und diese sich sehr gut eingelebt haben, fällt die Henne durch eine gewisse Aggressivität auf.

    Am Anfang ging nur um den Streit um den Futternapf, da Sie immer gerade den haben wollte, an dem er gerade dran war. Dann setzte Sie sich ihm gegenüber Schrie herum und tat immer so als wollte Sie nach ihm hacken. Seit einigen Tagen springt Sie ihn an bzw. neben ihn und hackt nach ihm.

    Dies macht Sie aber nur zwischendurch, die beiden können Stundenlang nebeneinander sitzen, und dann aus heiterem Himmel geht es los. Kann Ihr Verhalten daher kommen, das er sich nicht besonders für Sie interessiert und er Ihre Annährungsversuche gänzlich ignoriert? Auch ganz interessant, bei uns Balzt das Weibchen!

    Frage ist jetzt nur, was machen? Abwarten oder trennen? Da die beiden den ganzen Tag Freiflug haben, ginge trennen eigentlich sowieso nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo Andy,
    kann es sein, dass Du 2 Hähne hast? Bilder wären hilfreich, stelle doch mal welche ein :idee:
     
  4. #3 red-snapper, 24. Oktober 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Hat jetzt nichts direkt mit der Frage zu tun!
    Warum eigentlich immer nur ein Futternapf,
    ein Trinkwassernapf?
    Manche Vögel sind dominanter als andere(soll es angeblich auch bei Menschen geben;) )
    Ausweichmöglichkeiten anbieten,
    gerade beim Futter,
    was zugegeben auf 2 Vögel nicht unbedingt so zutrifft.
    Aber zwei Vögel-zwei Futternäpfe-ist schon okay.
    Vielleicht harmonieren die beiden auch nicht miteinander,
    kann man aber nach so einer kurzen Schilderung schwerlich sagen!
    Obwohl ich gerade zugeben muß,
    die ganze Sache nicht richtig gelesen zu haben,
    du hast wohl mehr als einen Futternapf?
    Also bei mir ist das nicht unnormal, das die Hennen anbalzen,
    allerdings aggressiv sind sie noch nicht geworden.
    Wenn sie den ganzen Tag Freiflug haben,
    und niemand ernsthaft verletzt wird,
    würde ich auch nichts momentan ändern,
    vielleicht harmonieren sie einfach nicht miteinander!
    Soll es angeblich nicht nur bei Vögeln geben:D

    LG, Andreas
     
  5. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Meinst Du jetzt wirklich bei Dir, oder bei Deinen Vögeln ;)
    Eine meiner Hennen kommt eigentlich nur in Stimmung, wenn sie zuvor liebevoll gefüttert wurde, trotzdem hat sie dann das Nachsehen, vielleicht ist sie deswegen öfter mal giftig, aber böse ist sie nie und beißen tut auch keiner, allerdings wäre eine erhöhte Aggressivität unter 2 Hähnen erklärbar. Versehentlich hatte ich anfangs nämlich auch 2 Hähne, da ging es teilweise echt zur Sache... dass ich dazu übergehen mußte, den Käfig ständig aufzulassen, damit es keine Tote gibt.
    Menschen sind im übrigen i.d.R. nicht zwangsverpaart, denn jeder ist seines Glückes Schmied, ein Vogel nicht :)
     
  6. #5 red-snapper, 24. Oktober 2006
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Wenn ich jetzt darauf die Antwort geben könnte, die ich wollte,
    fliege ich aus dem Forum:D
    Auch Menschen werden zwangsverpaart,
    nicht in unserer Kultur,
    aber mitten zwischen uns!
    Ich esse übrigens gerade einen Dickmann,
    lecker,
    möchtest du auch einen:D :D :D
     
  7. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Prima, selbstgekauft? :D
    Nicht, dass ich weltfremd wäre, deshalb "i.d.R.", denn ich lese auch Zeitung, in anderen Kulturen werden Menschen tatsächlich für nicht erfolgte Zwangsverpaarungsversuche umgebracht, das tun Andys Vögel ja gerade :D
    Damit wäre der Zusammenhang auch wieder hergestellt :+schimpf
     
  8. andy267

    andy267 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Das es ein Pärchen ist, ist ziemlich sicher. Die Vögel haben auch mehrere Futter- und Trinknäpfe. Ab und an "Schnäbeln" sie auch. Es ist halt nur die Sorge vor Verletzungen
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 geier-004, 24. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2006
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Andy,

    Dein Problem hatte Du ja hier auch schon mal geschildert.

    War es zwischenzeitlich ruhig bei den beiden? Oder gab es diese Probleme die ganze Zeit.

    Im letzteren Fall könnte es natürlich sein, dass die beiden nicht mit einander harmonieren.

    Wie alt sind den die beiden überhaupt, oder habe ich etwas überlesen? Vielleicht ist die Henne schon geschlechtsreif und der Hahn noch nicht ... und er reagiert deswegen nicht auf ihr "Balzverhalten", wodurch sie dann so aggressiv reagiert.

    Wie schon im anderen Beitrag geschrieben, wäre zusätzlich mal Fotos von den beiden ganz hilfreich bzgl. der Geschlechtsbestimmung.
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Da muss ich Rainer recht geben, ein Foto wäre hilfreich. Eventuell hast Du ja wirklich zwei Hähne.
     
Thema:

Aggressives Weibchen