alle auf eins

Diskutiere alle auf eins im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Ich hatte mir ja drei Nymphi männer ausm Tierheim geholt. Und dann noch drei Weibchen dazu (bin jetzt sicher...

  1. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Ich hatte mir ja drei Nymphi männer ausm Tierheim geholt. Und dann noch drei Weibchen dazu (bin jetzt sicher dass es welche sind). Nur gibs da jetzt das Problem dass alle Männchen eines der drei Weiber bevorzugen. Zum Beispiel wollen immer alle drei gleichzeitig das arme Ding bespringen. Sieht zwar witzig aus endet meistens aber in einer Keilerei. Was kann ich da machen? Die drei trennen und päärchenweise zusammensetzen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    hm, das ist natürlich das Problem, wenn man einen Schwarm unverpaarter Vögel hat. Die versuchen sich dann natürlich, "ihren" Partner auszusuchen.

    Und bei den Nymphen liegt es ja an den Hennen, den Männern "grünes Licht" zu geben.

    Zeigt sich denn schon, für wen sich die umgarnte Nymphenhenne am meisten interessiert?

    Du musst bedenken, dass jetzt noch alles frisch ist und die Vögel im Schwarm erstmal die Rangordnung klären müssen. Keilereien sind insofern, wenn sie unblutig sind, etwas ganz Natürliches.
     
  4. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    also ein gleichgefärbtes Männchen scheint ihr Favorit zu sein. Er hats zwar auch bei einer anderen probiert, also sie gekrault aber jedes Mal wenn er ihr den Kopf hingehalten hat, hatte die Dame auf einmal etwas anderes zu tun. Und die jetzige scheint auch auf ihn einzugehen nur jedes Mal wenn er sie bespringen will kommen die beiden anderen und wollen auch rauf
     
  5. diekleine

    diekleine Guest

    mmmhhhh

    also ich bin zwar auch noch neu auf dem gebiet aber mein gefühl sagt mir pack die beiden die sich deiner ansicht annähern einfach mal einzelt in einen käfig so das sich da keiner mehr ein mischen kann wenn die beiden zu gange sind !
    aber ich bin kein profi , das ist halt so mein bauch gefühl wo ich das gelesen habe !

    lieben gruß andrea
     
  6. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich würde sie noch nicht trennen!
    Die Tiere kennen sich erst wenige Tage und müssen sich ja auch als Schwarm erstmal zusammenraufen. Da hilft es wenig, sie zu trennen und später wieder zusammenzusetzen, das kann auch zu Problemen führen. Bei uns ging es wochenlang wie im Tollhaus zu, Oskar hat alle drei Hennen täglich durchgepoppt... Letztendlich hat er sich dann doch anders entschieden, als wir gedacht haben.

    Lass sie mal machen. :zwinker:
     
  7. #6 Sittichmama, 15. November 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich denke auch, gib ihn einfach Zeit, die machen das schon unter sich aus.
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ne, trennen würde ich die Vögel nicht, die brauchen wie gesagt erst Mal die Zeit, um sich zusammenzuraufen.
     
  9. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    so jetzt ist wieder was bei denen passiert. es hat sich ja endlich ein päärchen fest zusammengerauft. und das partnerkraulen wird von den anderen männchen auch toleriert. nur sobalt er versucht sie zu besteigen kommen die anderen beiden männchen und hacken auf die beiden ein. sind die eifersüchtig? das kann schonmal kein zufall sein, weil die das auch machen, wenn die auf der anderen seite der voliere sitzen und das sehen und sich erst hinbequemen müssen ...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Wenn nichts hilft würde ich es doch mit Pärchenweisen trennen oder das verpaarte Paar trennen versuchen. Diese Methode hat immer wieder zum Erfolg geführt.
    Es kann allerdings sein dass es durch das trennen zu großen Geschrei kommt. Da sich der Schwarm zusammenruft. Evtl. müsstest Du Dir überlegen ob Du ein Pärchen mal in den Urlaub zu Eltern oder Freunden schickst.
     
  12. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    hm die schreien sich ja schon zusammen wenn einer so dumm um die ecke sitzt dass er keinen mehr sieht, obwohl sie vielleicht nur einen meter ausnander sitzen ... mit *in urlaub schicken* wird schwierig, weil meine eltern vohnen 200km von mir weg und von meinen freunden würde die keiner nehmen, weil sie vogelfeindlich sind
     
Thema:

alle auf eins

Die Seite wird geladen...

alle auf eins - Ähnliche Themen

  1. Was tun, wenn eins von zwei Küken tot im Nest liegt?

    Was tun, wenn eins von zwei Küken tot im Nest liegt?: Hallo zusammen, erst einmal sollte ich wohl sagen, dass ich kein Experte bin, ganz im Gegenteil. Formuliert eure Antworten also ruhig wie für...
  2. Stieglitz Henne hat nach dem zweiten Ei aufgehört zu legen und eins kaputt gemacht

    Stieglitz Henne hat nach dem zweiten Ei aufgehört zu legen und eins kaputt gemacht: Hallo, wir haben ein Paar Stieglitze, die sich vor kurzem gepaart haben. Die Henne hat ein Nest gebaut und kurz danach lag schon das erste Ei...
  3. Ich glaubs nicht, es ist eins geschlüpft !

    Ich glaubs nicht, es ist eins geschlüpft !: Hallo ich habe es echt nicht mehr geglaubt. Von einem Bekannten habe ich ein paar Eier geschenkt bekommen, seine Zuchttiere hatte er alle...
  4. Kücken, nur was für eins ? (ist ein Grünfink)

    Kücken, nur was für eins ? (ist ein Grünfink): Hallo ihr lieben, am samstag wurde mir ein Kücken gebracht. Ich ziehe es nun auf, weiß aber leider gar nicht um was es sich da handelt. ich...