Allergie

Diskutiere Allergie im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo bin fix u fertig bei mir wurde übers Blut ein Allergietest auf Papageien gemacht ,habe gerade nachgefragt er wäre leicht erhöht 0,35 darf...

  1. hundi

    hundi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo bin fix u fertig bei mir wurde übers Blut ein Allergietest auf Papageien gemacht ,habe gerade nachgefragt er wäre leicht erhöht 0,35 darf ich u ich habe 0,38 8o8o.Habe ja 6 graue die in einem Zimmer separat leben ich habe auch keine anzeichen Nase Husten oder sowas , habt Ihr erfahrungen damit ? ist der Wert sehr hoch ?
    bitte um Antwort danke g Conny :traurig::traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo Conny


    Meine Tochter hat eine starke Stauballergie.
    Wir haben 2 Graupis und es geht ohne Probleme.
    Frische Luft, Luftwäscher und viel Saugen :-).

    Aber bei 6 Graupis entsteht natürlich viel mehr Staub.

    Wenn Du keine Anzeichen hast würde ich mich nicht verrückt machen.


    Grüsse MCGraupi
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bei Allergie kann man Klinik getrost über Labor stellen.
    Solange Du keine Symptome hast, ist es kein Problem. Allerdings zeigt das Labor eine Bereitschaft Deines Körpers. Ich würde also schon jetzt versuchen die Belastung zu minimieren.
    Ein regelmäßig gewarteter Luftreiniger sollte schonmal ein Anfang sein und natürlich äußerste Sauberkeit
    Beim Reinigen eine Staubmaske tragen
     
  5. humboldt

    humboldt Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Mach Dich nicht verrückt !

    Ich wäre bei Allergietests übers Blut vorsichtig. Bei diesem Test werden lediglich die Antikörper gegen die Allergene (Papageienstaub) nachgewiesen. Das heißt aber nur, dass Dein Körper in einer Gegenreaktion mit Antikörpern mal auf Papageienstaub mit einer Entzündung reagiert hat, die aber in keinem Fall chronisch, also dauerhaft sein muss. Aussagekräftiger ist da ein Bricktest, wo Dir die Haut geritzt wird, die sich dann rötet oder auch nicht.

    Bei meiner Frau wurden auch Antikörper gegen Papageienstaub nachgewiesen, während der Bricktest negativ war. Meine Frau zeigt auch keinerlei körperliche Reaktionen auf Papageienstaub.

    Ausserdem ist die Frage ob tatsächlich Papageienstaub oder, weil es leichter ist, Hausstaub verwendet wurde.

    Wenn Du keine Probleme im Umgang mit Deinen Geiern hast, vergiss es !

    Viele Grüße

    humboldt
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Conny,
    du hast ja schon sehr gute rate bekommen die ich auch teile...

    tue dazu noch regelmassiges papageienduschen und um deine schleimhaute zu verstarken betakarotene oder vitamine A..
    Auch vitamine C hilft sehr viel bei allergien der schleimhaute...




     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hundi

    hundi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo erst mal danke ,Luftwäscher hab ich schon lange in Betrieb , Maske hat mein Mann mir heute mitgebracht von der Arbeit u duschen werd ich sie jetzt jeden Tag ( Blumenspritze) , Terassentür zur Aussenvoliere ist auch den ganzen Tag auf wenns Wetter zulässt ( Terasse ist etwas geschützt ) ok im Winter ist es etwas schwieriger , erst mal danke das beruhigt mich sehr :))) Lg Conny
     
  9. #7 Cyano - 1987, 18. März 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Conny,
    den Bricktest würde ich auch empfehlen. Bei einer Hausstaub-(Milbenkot-)Allergie könnte man sich dann auch mit Allergie-Bezügen (Matratz, Bettdecke, Kissen) helfen. Bei einem Rezept des Hautarztes braucht man nur rund 30€ dazu zahlen.

    Auf jeden Fall auf Symptome achten und für relativ hohe Luftfeuchtigkeit achten, was ja auch für die Papageien gut ist.
     
Thema: Allergie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. allergie graupapagei

    ,
  2. wecher wert ist im blut erhöht bei einer papageien allergie

    ,
  3. welcher wert im blut ist erhöht beu einer Allergie gegen papageien

Die Seite wird geladen...

Allergie - Ähnliche Themen

  1. Allergie gegen Papageien

    Allergie gegen Papageien: Hallo, gestern hat sich leider rausgestellt das ich gegen Papageienfedern und Kot allergisch bin. Habe seit Juni/Juli mit allergischen Symptomen...
  2. Sittiche-Amazonen-Mohrenköpfe ( Allergie)

    Sittiche-Amazonen-Mohrenköpfe ( Allergie): Aus gesundheitlichen Gründen soll ich mich schnellstmöglich von unseren Vögeln trennen, da in meinem Wert stark erhöhte Werte bzgl. der Sittiche...
  3. Vier Kanarien wegen Allergie zu verschenken

    Vier Kanarien wegen Allergie zu verschenken: Hallo zusammen, Leider muss ich schweren Herzens meine vier Kanarienvögel abgeben. Meine Allergie gegen die Vier wird immer schlimmer. Am...
  4. Allergie

    Allergie: Hallo, ich habe seit 2 Jahren ein Kanarienpärchen. Das Weibchen kann seit ein paar Wochen nicht mehr richtig fliegen. Es sieht aus, als wenn sie...