Amazonen fressen nicht ( = Gelbflügel–Blaustirnamazonen)

Diskutiere Amazonen fressen nicht ( = Gelbflügel–Blaustirnamazonen) im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben am Samstag zwei Amazonen, Naturbrut von Mai 2019, vom Züchter gekauft. Die 2 sitzen in der Voliere immer nur auf einer Stelle...

  1. #1 Wiily25, 12.11.2019
    Wiily25

    Wiily25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    wir haben am Samstag zwei Amazonen, Naturbrut von Mai 2019, vom Züchter gekauft. Die 2 sitzen in der Voliere immer nur auf einer Stelle und fressen und trinken nicht. Ich mache mir große Sorgen. Es gibt drei Futter– und Trinkplätze. Das sich die Beiden erst einleben müssen ist klar, aber drei Tage ohne Futter und Wasser? Ich habe Obst (Äpfel Banane, Weintrauben) angeboten, auch das hat nichts geholfen.
    Habt ihr noch einen Tipp?

    Liebe Grüße,
    Ute
     
  2. #2 charly18blue, 12.11.2019
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.707
    Zustimmungen:
    331
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ute,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.
    Was außer Obst fütterst Du? Welches Körnerfutter? Ist es sicher, dass sie futterfest sind? Hast Du den Züchter mal gefragt was genau er füttert. Und bitte wieg die Beiden mal, damit man einen Anhaltspunkt hat, ob sie tatsächlich gar nichts fressen und ob das Gewicht noch in Ordnung ist. Um welche Amazonenart handelt es sich?
     
  3. #3 Wiily25, 12.11.2019
    Wiily25

    Wiily25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Meine Amazonen bekommen das gleiche Futter das auch der Züchter gefüttert hat. Ich habe ihn heute angerufen und er meint das er es nicht versteht. Auf uns hat er einen sehr seriösen Eindruck gemacht und er zeigt sich besorgt. Hilft mir nur grad nicht. Er meinte das meine Futterschalen vielleicht zu klein sind und sie das Futter nicht sehen. Also sind jetzt wirklich große Schalen in der Voliere. Trotzdem fressen sie nicht.
    LG
     
  4. #4 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    310
    Futterschalen auf dem Boden?
    Wenn ja, Futter mal in Sitzstangenhöhe anbieten.
    Wenn Voliere oben offen ist, mal das Dach abdecken.
    Denke mal, die Tiere sind durch den Umgebungswechsel total verunsichert. (Angst)
    Wie war es beim Vorbesitzer...Unterbringung?
    Gruß
     
  5. #5 Wiily25, 12.11.2019
    Wiily25

    Wiily25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Die Näpfe stehen nicht auf dem Boden. Sie sind in verschiedenen Höhen angebracht. Es sind Gelbflügel–Blaustirnamazonen.
    Beim Züchter waren sie mit den Eltern in einer Voliere.
     
  6. #6 Sam & Zora, 12.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    .....die sie eventuell noch gefüttert haben. Wo hatte der Züchter seine Futternäpfe und wie und wo (welcher Raum) sind bei euch die beiden untergebracht?
     
  7. #7 Sammyspapa, 12.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Idstein
    Woher weißt du denn, dass sie zumindest nicht trinken? Mal ein blödes Beispiel. Ich hab jetzt knapp 2 Jahre meine Sperlingspapageien. In all der Zeit hab ich zwei mal einen trinken sehen von ihnen und ich bin ganztägig rund um die Anlage zu Gange. Meine Kakadus sehe ich alle paar Wochen mal was trinken, obwohl sie mindestens 3 Stunden tgl in meiner Nähe sind.
    Wenn du die Näpfe in der Position verändern kannst, häng mal einen zu ihnen hoch an die Stange wo sie sitzen.
    Mit 6 Monaten müssten sie eigentlich futterfest sein
     
  8. #8 Wiily25, 12.11.2019
    Wiily25

    Wiily25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe jeweils einen Futter- und einen Wassernapf auf Höhe der Stange gehängt, wo die Beiden sitzen. Bei uns sind die Beiden im Wohnzimmer in der Voliere untergebracht. Beim Züchter waren sie in einer Voliere in einer Gartenanlage. Drumherum Aras, Kakadus und Kubaamazonen.
     
  9. #9 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    310
    Ich denke mal, das hier eine massive Verkürzung der Fluchtdistanz vorliegt, denn die Ausmaße einer Außenvoliere sind doch mit einer Zimmervoliere nicht zu vergleichen.
    Vielleicht ist es ja auch ein Käfig. Eine Voliere fängt bei mir sowieso etwa bei 2,5-3m³ an.
    Gruß
     
  10. #10 Sam & Zora, 12.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zwei Näpfe mit Körnerfutter wäre sicher besser, so angebracht, dass jeder unbehindert fressen könnte. Wo hängt denn der Napf mit dem Obst?

    Ok, Voliere steht im Wohnzimmer...wie groß ist sie? Steht sie hell?
    Sind noch weitere Haustiere da, die die Vögel stören könnten?

    Wenn eure Vögel seit Tagen nichts gefressen haben, lassen wir das trinken mal außen vor, sich kaum oder gar nicht von der Stelle bewegen.....dann haben sie Angst und die nicht zu wenig.
     
  11. #11 Wiily25, 12.11.2019
    Wiily25

    Wiily25 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Es ist kein Käfig! Die Voliere ist 4m lang, 3m breit und 2,20 hoch!
     
    charly18blue gefällt das.
  12. #12 Sammyspapa, 12.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    1.293
    Ort:
    Idstein
    Hui Hut ab! Das nenn ich mal eine Zimmervoliere :) Toll!
     
  13. #13 Sam & Zora, 12.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    521
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Aber hallo....besser geht´s ja gar nicht!

    Vermute deine beiden brauchen noch ein wenig Zeit um in ihrem neuen Zuhause anzukommen. Lasst ihnen diese Zeit, zieht euch wenn möglich etwas zurück, beobachtet sie weiter, verhungern werden sie ganz sicher nicht.
     
  14. #14 Gast 20000, 12.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    310
    Das wird man sicher nicht bei 100 Papageienhaltern finden die hier im Forum schreiben, sie hätten eine Voliere im Zimmer!
    Mein Kompliment, was die Unterbringung angeht. :beifall:
    Gruß
     
  15. #15 Alfred Klein, 12.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.967
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
    Es ist gut möglich daß die Zwei so ängstlich und verschüchtert sind daß sie momentan nichts fressen. Ich hatte das mal mit einem Ara erlebt welcher auch drei Tage nichts fressen wollte. Offensichtlich wegen dem Umgebungswechsel. Ich persönlich würde dazu raten einen Volierenteil vorläufig abzudecken so daß die Beiden einen Sichtschutz haben. Könnte eventuell helfen. Es ist ja ein Instinkt, nicht nur von Vögeln, sich zu verstecken wenn sie Angst haben und nicht flüchten können.
     
    Evy, Ivy, mäusemädchen und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Hallo Ute,

    es kann durchaus vorkommen, dass Vögel in ihrer neuen Umgebung so fremdeln, dass sie nichts fressen. Drei Tage lang habe ich das auch schon erlebt. Was Du zu den Tipps von oben noch versuchen könntest: Frage den Züchter nach Leckerlis, die sie kennen, die sie vielleicht bei ihren Eltern gesehen haben. Und versuche immer wieder, Traube und Apfel zu geben wegen der Flüssigkeit. Vielleicht kennen und mögen sie Mandarinenschnitze? Versuche alles, auch Banane. Nüsse sollte man Amazonen ja nur in Ausnahmefällen geben, was aber bei Dir gerechtfertigt wäre: Knacke vor ihren Augen Walnüsse und esse selbst davon. Wenn sie nichts annehmen wollen, lege die Stückchen auf den Ast, auf dem sie sitzen, genauso das Obst. So, dass sie sich gar nicht zu bewegen brauchen, um an das Essbare zu kommen. Das wird schon :)
    LG Evy
     
  17. #17 Karin G., 16.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.235
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    @Wiily25
    Haben die Amazonen inzwischen gegessen?
    Melde dich bitte doch mal :zwinker:
     
  18. #18 Alfred Klein, 16.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.967
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    66... Saarland
    Der User war seit seinem letzten Posting nicht mehr hier, weiß also gar nicht was wir geschrieben haben.
     
  19. #19 Karin G., 16.11.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.235
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wird aber per Mail benachrichtigt, darum habe ich es auch hochgeholt
     
  20. #20 Andreas.S, 23.11.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Und , wie sieht es aus.
     
Thema:

Amazonen fressen nicht ( = Gelbflügel–Blaustirnamazonen)

Die Seite wird geladen...

Amazonen fressen nicht ( = Gelbflügel–Blaustirnamazonen) - Ähnliche Themen

  1. Was fressen wilde Wellensittiche?

    Was fressen wilde Wellensittiche?: Hallo! Ich habe schon lange gesucht, finde aber dazu einfach nichts. Was fressen die Wellensittiche in Australien? Ja, Grassamen, aber welche...
  2. Taube kommt täglich zum Fressen vorbei. Was kann man ihr Gutes tun?

    Taube kommt täglich zum Fressen vorbei. Was kann man ihr Gutes tun?: Hallo in die Runde, da das Thema Vögel absolutes Neuland für mich ist, habe ich mich hier registriert und will es mit meinem Hilfegesuch mal bei...
  3. Mein Graupapageien und Amazonen Futter

    Mein Graupapageien und Amazonen Futter: Da wir ja ne große Diskussion wegen Vitamin Saft haben aber im falschen Bereich für mich , stell ich mal Fotos ein ,was ich so füttere :) Hier...
  4. Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen

    Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen: Hallo an alle... Kurz zu mir - ich habe früher unter dem Namen Mari & Rico bei den Amazonen geschrieben, konnte den Account aber nicht mehr...
  5. Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen

    Frage zur Vergesellschaftung von Graupis und Amazonen: Hallo an alle... Kurz zu mir - ich habe früher unter dem Namen Mari & Rico bei den Amazonen geschrieben, konnte den Account aber nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden