Amazonen: Haltbarkeit von Keimfutter

Diskutiere Amazonen: Haltbarkeit von Keimfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Haltbarkeit von Keimfutter Hallo, ich habe eine 8 Wo. junge Bl.st.amazone. Ich füttere sie hauptsächlich mit Keimfutter. Meine Frage: Kann ich...

  1. maxi

    maxi Guest

    Haltbarkeit von Keimfutter

    Hallo, ich habe eine 8 Wo. junge Bl.st.amazone. Ich füttere sie hauptsächlich mit Keimfutter. Meine Frage: Kann ich das fertig gestellte Keimfutter im Kühlschrank aufbewahren , wenn ja, wie lange. maxi:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo Maxi,

    Davon würde ich dir dringeds abraten. Das Keimfutter ist sehr anfällig für Schimmel, ich halte zwar nichts von totaler "Übertreibung" was das Thema angeht, im Kühlschrank würde ich es aber keinesfalls lagern.

    Meine Vögel bekommen das Quell-, oder Keimfutter morgens, am späten Nachmittag wird es dann gegen eine kleine Portion trockene Körner ausgetauscht. (bzw. bei den Amazonen füttere ich dann manchmal gar keine Körner mehr nach, die fressen meist sowieso eher da Obst :s) Mit Schimmel hatte ich dabei bisher keine Probleme, nur bei sehr schwülen Wetter würde ich es noch früher auswechseln oder gegebenfalls auch mal auf Keimfutter verzichten.
     
  4. maxi

    maxi Guest

    Danke Doris, für den Tipp. Das heisst also, Du machst das Keimfutter von Tag zu Tag immer neu. Ich dachte auch nur daran, solch eine Menge auf Vorrat von 1-2 Tagen im Kühlschrank zu lagern.
     
Thema:

Amazonen: Haltbarkeit von Keimfutter