Angela nimmt ab

Diskutiere Angela nimmt ab im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, leider muss ich euch mal wieder belasten mit einem meiner Problemchen. Seit dem Jacko die Angela füttert geht sie an ihr Futter gar nicht...

  1. #1 gabriela, 2. Mai 2007
    gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo,
    leider muss ich euch mal wieder belasten mit einem meiner Problemchen.
    Seit dem Jacko die Angela füttert geht sie an ihr Futter gar nicht mehr bei.
    Ans Obst und Gemüse nicht und auch keine Körner.
    Nicht mal ihre geliebte Petersilie wird gefressen. :nene:
    Das ganze geht nun so weit das sie sogar 15 g abgenommen hat.
    Trinken tut sie und ihr Kot ist auch normal.
    Sie "kränkelt" auch nicht sichtbar so das ich eine Krankheit vermuten würde.

    Ausnahme ist der frühe Morgen, da nimmt sie sich ein paar Körnchen.Aber im höchsten Fall so 4-5 Stückchen.
    Der Napf sieht dannach noch völlig unberührt aus.
    Sobald die beiden draussen sind läuft sie zu Jacko und bettelt was das Zeug hällt.Der gibt ihr natürlich und holt halt Nachschub für sich selber.

    Nun aber meine Frage:ab wann muss ich mir ernste Gedanken machen?
    Wie wüdet ihr vorgehen?

    LG
    Gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 2. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Gaby,

    also ich kann Dir dazu überhaupt nicht viel sagen. Hast du Gabriela mal gewogen ?? Nimmt sie wirklich ab ?

    Also ich würde wenn sie wirklich abnimmt mal zu "Volierenarrest" verdonnern damit sie mal ihren Napf so richtig leeren kann.

    Aber vielleicht schreibt noch jemand der so ein Problem auch schon mal hatte und die Lösung dafür weiss.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ein Vogel der abnimmt ist immer ein Alarmzeichen.Ich würde mir ihr zum TA gehen und das abklären lassen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  5. #4 Sybille, 2. Mai 2007
    Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gaby,

    da ja Angela wegen ihrer Aspergillose sowieso bei Kräften bleiben muss und eigentlich nichts an Gewicht verlieren dürfte, würde ich dir raten, die Kleine immer mal in einem Raum, der für Jacko nicht zugänglich ist und in dem sie ihn auch nicht hört, separat futtern zu lassen.
    Es ist super, dass die beiden sich so gut verstehen und Angela sich füttern lässt, aber sie sollte trotzdem genug bekommen. Ich kann mir vorstellen, dass Jacko nicht die Menge anbieten kann, die Angela eigentlich braucht. Ja, und die Kleine verlässt sich auf Jacko...
    Also solltest du eine Möglichkeit finden, wo sie gezwungen ist, selbst zu futtern. Dies wird aber wohl nur gehen, wenn sie Jacko nicht in ihrer Nähe weiß.
    Wichtig wäre zu wissen, ob du sie regelmäßig und immer zum gleichen Zeitpunkt ( z.B. nach dem Futtern) wiegst.
     
  6. Dorit

    Dorit Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gaby,

    ich hatte an Weihnachten das Problem, dass mein Mando fast nichts mehr gefressen hat. Leider war da seine Aspergillose wieder sehr aktiv und hat Toxine ausgeschieden, die ihm große Übelkeit verursacht haben. Abnehmen bei Aspergillose ist ganz schlecht. Du solltest auf jeden Fall versuchen, ob sie frisst, wenn sie alleine im Raum ist ohne ihren Partner. Ansonsten würde ich auch zum TA gehen. In manchen Fällen hilft auch eine Vitamin A Spritze und der Appetit kommt wieder.

    Alles Gute für die kleine Angela.

    Liebe Grüße
    Doris
     
  7. #6 gabriela, 3. Mai 2007
    gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Hallo und Danke für die schnellen Antworten.
    An ihre Aspergillose habe ich dabei überhaubt nicht gedacht.
    Gewogen werden meine beiden alle 2 tage immer am Abend zur selben Zeit.
    Es sind Tatsächlich 15 Gramm.
    Ich werde Heute meine TÄ anrufen und einen Termin vereinbaren.
    Sicher ist sicher.
    Ich melde mich dann gerne noch mal.
    LG
    Gaby
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.298
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Kanada, Québec
    abnehmen

    l5 gramm das heisst in ihrem falle wieviel prozent?

    So ungefahr bis l0% gewichtsunterschied kann ok sein..ab l0 prozent, wurd es heikel..
    wenn man sie morgens und abends wiegt kann sogar mehr unterschied sehen..

    Das benehmen ziwschen zwei grauen wenn sie ein paar sind ist genau so wie du es beschreibst, die madame lasst sich futtern.
    Und jeh naher es zu kopulieren kommt (also zu nestmachen auch) umso mehr wird sie betteln.

    Manchmal bettelt die henne ein bischen viel, es konnte auch in solchem falle auch ein symptom sein das sie nicht ok ist..(oder auch reif furs nisten)

    man muss versuchen den unterschied zu machen ..es ist nicht immer leicht.

    Du kanns ja 2-3 mal pro woche ein bischen aufzuchtsfutter (extra fur graue wie zb kaytee fur aras) mit warmen wasser vermischt geben...

    Céline
     
  9. #8 Tierfreak, 3. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde auch sicherheitshalber mal beimTierarzt vorbeischauen :prima: .

    Dann will ich mal ganz doll die Daumen für den Tierarztbesuch drücken :trost:.
     
  10. #9 gabriela, 3. Mai 2007
    gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Morgen TA Termin

    So, nun habe ich einfach mal einen Termin für Morgen bei unserer TÄ gemacht.
    Hab ihr kurz am Telefon geschildert was los ist und sie sagte mir das diese 15 Gramm noch nicht besorgnisserregend sind da Angela ja sonst recht Propper gewesen ist ( 520 Gramm).Eine Kontrolluntersuchung findet sie aber auch für Sinnvoll.
    Also lasse ich mal wieder Röntgen und Blut wird auch abgenommen.
    Auch eine Kotprobe soll ich mitbringen.
    Biss zum Termin haben die beiden nun erst mal ausgangsverbot um zu sehen ob Angela wenn der Große Hunger kommt auch alleine frisst.
    Ich melde mich dann morgen wieder...
    LG
    Gaby
     
  11. #10 Naschkatzl, 3. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Ich drück Dir alle Daumen das es nichts Ernstes ist.

    Warte schon gespannt auf den Bericht.


    Grüssle
    Corinna
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    huhu gaby.....und gibt es schon was neues?
     
  13. #12 gabriela, 4. Mai 2007
    gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    HUHU...ja es gibt neues...oder auch fast altes.
    Also das Röntgenbild ist etwas besser geworden.Die Aspergillose meine ich natürlich.Es sind deutlich weniger Flecken als beim letzten mal.Die Leber ist etwas zu Fett aber noch an der Grenze.Hierzu müssen wir noch die Laborgebnisse abwarten.Alle anderen Organe " sehen " Gut aus aber auch da warten wir erst mal das Labor ab.
    Die Stuhlprobe war i.O.
    Also?????
    Fressfaul!!!!!
    Trotz der besserung der Lunge werden wir aber wieder eine Kur mit Panfungol und diesem Trinkwasserzusatz MIMI???MIMA:::???Ich kann mir das einfach nicht merken.:nene: .Das ist zum schutz der Organe bei Panfungolgabe und zur stärkung der Abwehrkräfte.
    Dannach noch mal Thyrodelösung für eine Woche.
    Das ganze soll eine nochmalige besserung der Asperg. bewirken.
    Konntrolle in 3 Monaten wenn die Laborergebnisse OK sind.
    Tja ansonsten soll Angela DIÄT leben!!!!
    Beim TA hatte sie doch glatt ihre 520 Gramm wieder!!!
    :+schimpf Den haben wir von der TÄ bekommen weil das um die 25-30 Gramm zu viel ist.
    Angela ist zwar sehr groß aber auch sehr Flugfaul wie wir ja alle wissen.

    Soo, und nun erklärt ihr mir bitte mal wie ich Angela auf Diät setzen soll wenn sie den lebenden Futterautomaten benutzt?
    :?
    Also beide auf Diät?

    LG
    gaby
     
  14. #13 Naschkatzl, 4. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Gaby,

    freut mich super das mit Angela soweit alles in Ordnung ist :beifall: :beifall:

    Hmm aber zu der Diät .....ääääääääh wie wäre es einem von den Beiden nen Maulkorb verpassen ?? :D :D

    Aber mir fällt da eigentlich nur "Zimmerarrest" für Jeden ein. Aber des könnte ich auch net.
    Und Beide auf Diät setzen könnt ich auch net, wenn ich mir den Bauch selber vorllschlage :k

    Also da kann ich Dir nicht helfen, denn ich würde bei dem Thema Diät auch versagen.


    Grüssle
    Corinna
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gaby,

    schön, dass die Untersuchung deiner kleinen Angela so erfreulich ausgefallen ist! :zustimm:
    So wie du es beschrieben hast, hält Jacko die Angela doch eh auf Diät ... Du hattest doch den Eindruck gewonnen, dass sie nicht genug zu futtern bekommt. Dann passt das doch. Solltest halt bei der Bereitstellung der Futtersorten die Gehaltstoffe beachten. Hier findest du alles Wissenswerte zu den einzelnen Saaten, zu Obst und Gemüse etc. :zwinker:
     
  17. #15 gabriela, 5. Mai 2007
    gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Danke Sybille,
    sehr ausführlich dein Link.
    Hätte jemand gedacht das linsen so viel Fett haben?
    Ich werde auf jedenfall noch mehr Obst und vor allem mal wieder mehr Gemüse Füttern.Das Gemüse ist hier in letzter Zeit tatsächlich etwas zu kurz gekommen.
    Obst schmeckt den beiden ja auch viel besser.
    Ich werde es wie am anfang machen als Angela weder Obst noch Gemüse angefasst hat: erst Gemüse zum Frühstück, Mittags dann Obst und Gemüse und erst am Abend ein paar Körnchen.
    Zudem lasse ich beide bis nach den Mahlzeiten im Käfig.Wärend des freiflugs soll ich die Näpfe entfernen.So soll der Hunger Angela mal wieder erinnern das sie auch allein fressen kann.
    So hat es mir Fr. Dr. Fenske empfolen um auch sicher zustellen das Angela die Medis nimmt.
    Ach übrigens...das Zweite Medi heisst übrigens AMYNIN.( muss ich immer noch ablesen)

    LG
    Gaby
     
Thema:

Angela nimmt ab

Die Seite wird geladen...

Angela nimmt ab - Ähnliche Themen

  1. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  2. Ab wann Grünes für Kanarienkücken?

    Ab wann Grünes für Kanarienkücken?: Mein Küken ist jetzt 7 Tage alt. Ab wann kann ich Grünes oder Obst geben? Leider habe ich das nicht gefunden unter den Themen, auch nicht unter...
  3. Ab wann dürfen puten Gras

    Ab wann dürfen puten Gras: hallo ich wollte mal fragen an welchen alter puten kücken Gras haben dürfen
  4. Notaufzucht Nymphensittich nimmt nicht zu

    Notaufzucht Nymphensittich nimmt nicht zu: Hallo, am Sonntag zum Montag ist ein drittes meiner Nymphensittichkücken geschlüpft. Alle Geschwister sind verstorben und ich dachte er würde auch...
  5. Ab wann ist eine Geschlechtsbedtimmung bei Laufenten möglich?

    Ab wann ist eine Geschlechtsbedtimmung bei Laufenten möglich?: Hallo, Nach über zehn Jahren bin ich wieder zu drei Laufenten gekommen. Aber wie erkennt man das Geschlecht der Tiere? Die kleinen sind jetzt ca...