Angriffe! Was soll ich denn nur machen?

Diskutiere Angriffe! Was soll ich denn nur machen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Silke es tut mir im Herzen weh, was Du uns erzählst und ich bin traurig, dass ich Dir keinen Rat geben kann. Aber Du hast so gut...

  1. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Silke

    es tut mir im Herzen weh, was Du uns erzählst und ich bin traurig, dass ich Dir keinen Rat geben kann.
    Aber Du hast so gut erzählt, ich konnte nachvollziehen, was in Dir vorging.
    Es tut mir unendlich leid, dass nun alles aus den Gleisen geht.
    Jedoch, halte durch - ich bin überzeigt, Lucy klinkt sich ein, vielleicht, war alles etwas zu viel für sie.
    Aber halt die Ohren steif und wenn's gar nicht geht - wir sind da für Dich.

    Liebe Grüsse

    Terry mit Kiko und Bonny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Silke, Du weißt, das Lucy auf Deinen Mann fixiert ist:zwinker: gut, akzeptiere es einfach. Ich weis, tut weh, will man auch nicht war haben.................:~ aber, wenn es so ist, muss man es akzeptieren:zwinker: Ignoriere Lucy einfach.sie wird schon kommen:D das wird ihr gar nicht passen :D
    Ich habe festgestellt, wenn Du schwierige,aggressive Papas. missachtest, das sie dieses null verstehen,sie wollen Mittelpunkt, Stress und Kampf. Reagiere lieb, das wird Lucy, aus ihrem Denken reißen, fang mit Klicker an, belohne sie, wenn Litschis nicht mehr angesagt sind, such aktuelles, meine lieben cashewkerne ,da werden sie zu kleinen Hyänen! Probier mal:zwinker: und gib nur du sie :D Viel Glück Gifty ganz nebenbei:D braucht:~ man gegelte Nägel
     
  4. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Wieder ein dickes DANKE SCHÖN

    Hallo zusammen,

    danke für Eure große Anteilnahme bei diesem Thema … hört sich ja irgendwie komisch an, aber mir fallen gerade nicht passenden Worte ein.:~

    Seit dem Wochenende gibt es nix neues. Waren aber auch ziemlich im Streß und kaum zuhause. Heute abend bin ich wieder unterwegs, aber ab morgen ist dann endlich mal Ruhe! Wird auch mal Zeit…

    Rollenverteilung ändern bzw. Zurückziehen find ich bisschen schwierig. Mein Mann arbeitet im Schichtdienst und ist auch schonmal ne ganze Woche auf Lehrgang. Wenn ich mich jetzt nicht mehr so direkt um die beiden kümmern würde, würde die doch dann, wenn mein Mann nicht da wäre, wahrscheinlich beide ausrasten, oder?!

    @Naschkatzl
    Das Bild gefällt mir, die Idee ist nicht schlecht.

    Ich hab gestern schon zu meinem Mann gesagt, dass ich demnächst aus einem Foto von ihm mir eine Maske machen werde. Die mach ich mir dann mitm Gummizug um den Kopf … vielleicht merkt es Lucy ja nicht.
    Außerdem, wenn mein Mann bei Lucy steht, dann darf ich in aller Seelenruhe auch was am Käfig machen. Vielleicht sollte ich auch eine Standfigur von ihm anfertigen lassen.

    @Gifty
    Ja, man braucht gegelte Nägel … die halten beim Beißen meistens noch bisschen den Schmerz ab, und wenn nicht dann tut es halt doppelt so weh.

    Das Lucy sich für meinen Mann entschieden hat, akzeptiere ich ja. Ich hab ja schon paarmal geschrieben, dass ich ja nicht mir ihr schmusen oder kraulen will. Sie soll mich halt einfach nur nicht mehr beißen … mehr will ich ja gar nicht.

    Lucy zu ignorieren erweist sich als sehr schwierig. Wie soll ich sie ignorieren, wenn sie sich schon beim Futternäpfe austauschen durch die Futterluke drückt, damit sie besser an meine Finger kommt?!


    Nun ja, wir werden sehen, wie es ausgehen wird… zu verlieren haben wir ja nix …
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Lucy Paul gegenüber einen mütterlichen Instinkt hat, den sie mit allen Konsequenzen durchzieht.

    Da sie Paul erst seit kurzem hat, hat sie auch noch nicht kapiert, dass du ihn ihr nicht wegnehmen willst. Warum du ihn füttern musst, wo doch sie das übernehmen kann ist für sie auch nicht zu verstehen und so versucht sie, wie eine Wölfin, die ihre Jungen verteidigt, dich daran stets zu hindern.

    Das Paul dann gleich mit eins übergezogen bekommt, ist ein normales Verhalten. Ein kurzes Hacken, in die Füße zwacken und verscheuchen, sieht für uns auf den ersten Blick recht heftig und übel aus, wird aber (meistens) genau dosiert angewandt, dass es nicht zu lasch ist und Wirkung zeigt, anderereseits aber nicht zu Verletzungen führt.

    Solch ein Verhalten kann man auch später noch bei adulten Tieren beobachten. Nach welch genauen Regeln da wer wen schon mal hackt und zwickt, ist dann allerdings für uns Halter nicht immer so zu durchschauen, für die Tiere selbst aber schon.

    Ist jetzt eine harte Phase, die du da durch machen musst, aber ich bin überzeugt, dass die auch bals vorüber ist.
    Das größte Problem ist halt, dass Paul gleich angedackelt kommt, wenn du dich näherst, bzw. es Fütterzeit ist.

    Muss der Kleine denn unbedingt noch gefüttert werden?
    Kann er seinen Brei nicht auch aus einem Schälchen, welches du ihm nur schnell reinstellst futtern?
    So ließe sich z.B. eine Futterstelle außerhalb des Käfigs einrichten, wo Paul dann mampfen kann, ohne dass du ihn aus dem Käfig holen, bzw. an ihm im Käfig hantieren musst.

    Sind jetzt nur so Ideen von mir, wie in die Tat umsetzen, bzw. obs funktioniert, kann ich leider auch nicht sagen -- da fehlt mir die Praxis zu.

    Ich hab auch so eine Henne, die mich nicht leiden kann und mir gegenüber sehr agressiv ist.
    In oder an der Voliere hab ich bei ihr gar keine Chance, muss mit übelsten Durchlöcherungen rechnen, wenn ich nicht schnell genug bin bei Dingen, die nun mal im/am Käfig gemacht werden müssen.
    Sie sieht halt ihre Voliere als ihr Revier an, mit allem was da mit drinnen ist, egal ob Näpfe, Spielzeuge oder/und ihren Partner.
    Außerhalb der Voliere muss ich bei Shari zwar auch aufpassen wie ein Schießhund, aber da gehts halt besser.
     
  6. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch schon zu meinem Mann gesagt, dass Lucy das bestimmt mit dem Losgehen auf Paul nicht bösartig ihm gegenüber meint. Wir sind auch bis jetzt noch nicht dazwischen gegangen, haben sie immer machen lassen. Mittlerweile weiß der kleine Paul sich auch zu wehren.
    Gestern hat er bei Lucy im Futternapf gehockt und Lucy mochte das gar nicht, sie wollte fressen. Flumps, hatte Paul wieder eine. Er hat dann zurück gemault, hat Lucy am Fuß festgehalten und Lucy wollte sich rumgedrehen. Bums ging das und Lucy ist von der Stange gefallen. Logo, mit einem Fuß kann man schlecht laufen. Aber daran sieht man dann, dass sie nicht kräftig zu beißen. Bis jetzt ist auch noch kein Blut geflossen.

    Denke auch mal solche kleine Reibereien sind vollkommen normal. Bei uns Menschen gibt es auch schon mal ne Krise, wo man sich streitet. Das wird bei Papageien nicht anders sein.

    Paul bekommt seit letzten Mittwoch schon keinen „Guten-Morgen-Brei“ mehr und seit Samstag auch keinen „Gute-Nacht-Brei“ mehr. Brei aus der Schüssel mag er nicht, deshalb lassen wir ihn jetzt mal ganz weg. Klappt auch gut, er hat seit letzte Woche nicht an Gewicht abgeholt … er ist sowieso etwas moppelig (find ich … im Gegensatz zu Lucy … Paul wiegt jetzt nicht elf Wochen 590 Gramm). Das wird mal ein schöner großer Kerl, der bestimmt auch ordentlich zupacken kann.

    Lucy macht diese extremen Veranstaltungen mir gegenüber überwiegend nur im Käfig. Wenn wir die beiden draußen haben und sie saßen voneinander entfernt, schaut sie nur wenn ich Paul auf der Hand habe, dann macht sie mir nix. Hocken sie beide auf der Anflugklappe und ich will z. B. zu Paul oder komm nur in seine Nähe, kommt sie direkt wieder an.

    Am Wochenende haben wir mit beiden Kuschel-Minuten auf der Couch gemacht. Da durfte ich aber auch nur daneben sitzen und mich nicht bewegen.

    Auf der einen Seite ist es wirklich total schön anzusehen, wie sie sich um Paul bemüht, ihn beschützt und bemuttert, aber auf der anderen Seite ist es auch wirklich extrem anstrengend.

    Aber heute bin ich schon wieder motivierter. Danke! :)
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ihr Home is ihr Castle und das Paulchen gehört gleich mit dazu.

    Das wird sich legen, nur wann, dass kann dir (leider) keiner voraussagen, so gerne wir das auch tuen würden :trost:


    :trost: ....so solls sein.
     
  8. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Dauergrinsen im Gesicht

    Hallöli,

    ich bin gerade total happy ... ich bin heute nachmittag nach Hause gekommen und wollte den Käfig sauber machen. Da hab ich gedacht: "Halt! Probierste nochmal mit der Litschi!". Gesagt, getan. Schälchen hin noch im Käfig. Litschi-Stück rein, Lucy geholt, Click, Litschi-Stück rein, Lucy geholt, Click. Ich durfte sogar den Käfig sauber machen und Paul eierte wieder auf meinem Arm und Lucy schaute nur, sie machte noch nicht mal anstalten mich zu bekämpfen!!! Sie hat einfach nur zugeschaut! Ich hätt sich knutschen können! Beim Futterschüsseln tauschen hat sie wieder was gezickt. Und eben kam ich nach Hause und hab sie beide begrüßt. Lucy hat mir "Hallo" zurück gesagt und ist nicht mit Schwung gegen den Käfig gesprungen wie sonst.

    Ich werde da auf alle Fälle weitermachen! Vielleicht hatte sie heute einfach wieder nur mal einen "guten Tag".
    Aber egal, ich seh es als einen klitzekleinen Anfang und könnte gerade die ganze Welt umarmen!!!

    :D :D :D :D :D

    Gerade haben übrigens beide tierischen Spaß unser Wohnzimmer mit Tk-Gemüse und Keimfutter zu verzieren :~
     
  9. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    boah super lucy.....das freut mich so für dich.....ich werd weiterhin ganz ganz doll dir die daumen drücken...und ich glaube du hast heut ein wenig das eis gebrochen....mach weiter so....:zustimm:

    es kann nur noch besser werden....die grauchen brauchen immer etwas zeit um zu merken das nix böses droht...

    als ich shari bekam und auch noch fütterte war nicki immer dabei....hat schön aufgepasst was ich da mache....

    ich hatte allerdings den vorteil das nicki auf mich "flog"....hat das ganze doch leichter gemacht....

    wobei auch bei ihm viel eifersucht im spiel war....jedoch bei weitem nicht so krass wie bei dir...

    also verlier nicht den mut.....:trost:
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Dann tue es auch :zwinker:

    Freut mich, dass es heute schon mal bessser gelaufen ist.
    Es wird bestimmt auch in Zukunft immer ein Schrittchen weitergehen.
    Nur rechne - ja jetzt kommt gleich wieder das Aber - auch damit, dass es Tage geben wird, da vergisst Lucy mal für einen Moment ihre Fortschritte.
    Wenn du dich davon nicht entmutigen lässt, seit ihr schon fast am Ziel :trost:
     
  11. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das war auch heute echt nur Zufall, daß ich gedacht hab "Komm, probier nochmal". Ich bin sooooooooo froh!!!

    Heute nacht schlafen fällt wohl aus, jetzt wird Clickern studiert :D
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das sind ja super Neuigkeiten :zustimm: .

    Klar, versuchs einfach mal. Den richtigen Leckerbissen fürs Klickern hast Du ja gefunden. Kannst schon mal auf Vorrat Litschies bestellen :D !

    Ich drück Dir die Daumen, das wird schon :trost:.
     
  13. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Dauergrinsen festgetackert!

    ICH hab heute den kompletten Käfig geputzt! Alles ... ICH ... ganz alleine :D
    ICH, kopfsüber im Käfig und am schrubbeln und hier geschrubbelt und da geschrubbelt.

    Von Lucy keine Reaktion! Sie saß auf der Stange und knibbelte an ihren Füßen. Sie ist mir einmal auf den Kopf geflogen und hat nix gemacht. Mit der Hand sie zu nehmen hab ich mich nicht getraut, hab sie mitm Kopf zur Stange gebracht und weiter geschrubbelt.

    Und wisst ihr was mich daran am meisten umhaut???
    Ich hab vorher noch nicht geclickert!!!

    :?

    Aber eben am Käfig kam sie wieder angesprungen. Hatte aber nicht den Eindruck als sei es soooooooo bösartig, es kam mir ein freundliches "Hallo" entgegen.

    J I P P I E !!! :dance:
    Aber geclickert wird trotzdem nachher noch, jawohl ...
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    super super super.....

    sag mal hattest du vielleicht was anderes an? oder hattest nach dem putzen eine veränderung an dir vorgenommen?????
     
  15. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ...es sieht wirklich danach aus, dass du es geschafft hast! Toll....

    Wir haben alle mit dir gelitten :trost:
     
  16. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    @Mone:
    Ich hab mir den Hintern abgefroren ... ich hatte nur ein Trägershirt an ... vielleicht mag sie ja meine Kapuzenpullis nicht :?

    @Steffi
    Naja, geschafft würd ich es noch nicht nennen. Vielleicht eher schon vielleicht "auf dem richtigen Weg".

    :D

    DANKE für's Lesen, Antworten und Mitfiebern/Mitleiden... halt Euch auf dem Laufenden.
     
  17. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    wie gesagt mein nicki hat auch schon mal übelst reagiert auf klamotten veränderung....daher meine frage....

    hab auch hier schon oft gelesen das manche die farbe nich mögen oder nen neuen haarschnitt....
     
  18. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mag am liebsten Khaki-Farbe und privat Kapuzenpulli, Jeans und Turnschuhe (der angenehme Ausgleich zur Büro-Klamotte). Lucy kennt das aber von Anfang an.
    Haarschnitt ist auch immer gleich ... nur die Farbe, die ist ewig anders :zwinker:
     
  19. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    versuch das mal auszuprobieren.....vielleicht hat sie wirklich einfach vor irgendeiner änderung angst....

    bei den grauchen nix unnormales.....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hihi, noch so Kopf-Camäleon :zwinker:
     
  22. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag immer zu meinem Mann: "Du weißt gar nicht, was Du da geheiratet hast!"
    Er kennt mich jetzt seit neun Jahren und hat mich noch nie mit Original-Haarfarbe gesehen :D

    PST, ganz leise ... straßenköter-blond ...


    Hab eben nochmal nen Lucy-Test gemacht. Paul darf zu mir kommen, aber ich nicht zu Paul :+schimpf

    Wir arbeiten dran, nix überstürzen! :)
     
Thema:

Angriffe! Was soll ich denn nur machen?

Die Seite wird geladen...

Angriffe! Was soll ich denn nur machen? - Ähnliche Themen

  1. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  2. Pfau springt an

    Pfau springt an: Es geht um unseren Pfau, er sprint uns seit einiger Zeit an. Am Anfang war das nicht so, jetzt läuft er einem meistens vor die Füssen oder kommt...
  3. hilfe, warzenerpel greift mich an!

    hilfe, warzenerpel greift mich an!: hallo ihr lieben! ich brauche bitte eure hilfe! ich finde einfach nichts zu dem verhalten, was mein warzenerpel derzeit an den tag legt! :?...
  4. Blut im Schnabel nach Habicht-Angriff

    Blut im Schnabel nach Habicht-Angriff: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem schönen weißen Täuber: gestern abend habe ich ihn und zwei weitere kurz fliegen lassen. Er wirkte fit und...
  5. Eichelhäher greifen Katze an

    Eichelhäher greifen Katze an: Meine Katze lag gemütlich auf dem Gartentisch, als plötzlich zwei Eichelhäher sie im Tiefflug angriffen. Mein Kater war überrascht, fauchte etwas...