Anschaffung von Rosella-Sittichen!

Diskutiere Anschaffung von Rosella-Sittichen! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, Leute! Momentan halten wir Wellis und Nymphen, habe mich aber unsterblich in Prachtrosellas verliebt und auf lange Sicht gibt es da nur...

  1. #1 Sittich-Liebe, 15. Juli 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hi, Leute!

    Momentan halten wir Wellis und Nymphen, habe mich aber unsterblich in Prachtrosellas verliebt und auf lange Sicht gibt es da nur eines!

    Nun sagte mir jemand, das Rosellas nur zur Wohnungshaltung geeignet sind, wenn es Handaufzuchten sind! Stimmt das? Handaufzuchten finde ich nämlich nur gerechtfertigt, wenn es Gründe dafür gibt!

    Freiflug wäre garantiert, den ganzen Tag, so halte ich es mit allen meinen Vögeln!!

    Würden sich Rosellas auch mit Wellis vertragen, ewentuell in der selben Voliere als Schlafplatz, zumindest aber in dem selben Zimmer?

    Wäre über antworten dankbar!!
    Ernährung nehme ich an, wie bei anderen Großsittichen? Oder gibt es Besonderheiten???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Guest

    Hallo Ramona

    alsö... Rosellas eignen sich eigentlich hervorragend für Ausenvolieren da sie sehr viel Bewegungsdrang haben und auch "winterhart" sind.
    Man kann sie aber auch in großen innenvolieren halten wenn sie viel Freiflug bekommen :)
    ... es müssen keine Handaufzuchen sein sondern können auch ganz normale Naturbruten sein.
    wenn man Rosellas in einer Außenvoliere halten kann ist das optimal aber in geräumigen innenvolieren mit viel klettermöglichkeiten und freiflug geht das auch:)

    Rosellas sollte man nicht mit nymphen und wellis zusammenhalten da die Rosellas sehr agressiv werden können (v.a. die Hähne in der Brutzeit)... also rosellas mit wellis zusammen in einen käfig halten geht eigentlich nicht, spätestens zur Brutzeit kann das für die wellis sehr gefährlich werden.
    ich würde es auch eigentlich garnicht erst versuchen die Rosellas mit den wellis zu vergesellschaften.
    ... im selben Raum aber in getrennten Käfigen würde schon gehen :)
    beim gemeinsamen Freiflug müsste man beobachten ob es klappt.. außerhalb der Brutzeit ist das vieleicht nicht so ein Problem aber wenn sie in Brutstimmung kommen ist getrennter Freiflug vieleicht auch besser... zumal die Wellis ja auch recht klein im gegensatz zu den Rosellas sind und somit nicht viel chance hätten. Ich will dir aber nicht den "Geschmack verderben" :D Rosellas sind superschöne Vögel aber zur Vergesellschaftung mit anderen Arten eben nicht geeignet

    Die Ernährung ist wie bei Großsittichen- also eine Großsittich Körnermischung mit wenigen SB Kernen (im allgemeinen fressen Rosellas die Hirsesaaten am liebsten) naja, und dann eben noch obst, grünzeug und beeren

    :)
     
  4. Santho

    Santho Guest

    hallo!
    @ sunny
    sagmal, wann kann man bei rosellas eigentlich von brutzeit sprechen? gibts da irgendwie ne bestimmte jahreszeit? kann das einmal oder mehrmals im jahr vorkommen? und woran kann man das erkennen das es soweit ist?

    würden uns auf eine antwort freuen...

    schüssi santho,pepples & kukki
     
  5. Sunny

    Sunny Guest

    Hi Santho

    rosellas kommen meist so von ende mai bis anfang august in Brutstimmung, kommt auch drauf an ob sie drausen oder drinnen leben.
    das sie in Brutstimmung sind siehst du indem sie balzen :D... also der hahn füttert die henne, die henne sitzt oft geduckt auf einer stange...spreitzt die flügel leicht und piept dabei, der hahn läuft auf der stange hin und her (die flügel leicht abstehend) und gluckst/pfeift dabei, sie kraulen oder raufen sich auch öfter mal (je nachdem wie sie sich mögen) ... in dieser zeit ist der hahn meist auch sehr agressiv und die henne ist dem hahn oft "unterlegen" sodass die gute stimmung von einer minute auf die andere getrübt sein kann.
    es kam auch schon oft vor das man ein rosellapärchen was nicht gut harmonierte oder was gleichgeschlechtlich war trennen mußte weil es sich überhaupt nicht mehr verstanden hatte und der hahn die henne "attackierte"
     
  6. Santho

    Santho Guest

    hallo sunny!
    danke für deine schnelle antwort!
    na wir würden meinen das der kukki so langsam anfängt mit balzen! aber mit füttern usw. ist noch nichts! sind anscheinend noch zu jung...
    jetzt sind wir erstmal etwas aufgeklärter und demnach werden wir es mal nach dem urlaub probieren.die wellies und die rosellas in einem zimmer unter zu bringen!

    schüssi santho, pepples & kukki
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Unser Hahn ist kräfig am balzen...ist süss mit anzuschauen...
    Er neigt seinen Kopf nach unten und geht dann stufenweise mit hilfe eines lautes nach oben und macht sich groß. Dann füttert er seine lisa und sie ist manchmal recht gierig und will mehr und dann haut sie ab oder fängt das stänkern an. Sie rufen einander und dann sieht man, wie der andere "hört" und fügt :-)

    Was ich ganz süss finde, ist aber nicht von anfang an gewesen, sie sitzen nun abends immer ganz dicht aneinander gekuschelt in ihrer Ecke und haben sich beide ganz dick gemacht....*schwärm*

    Oder thimmy der hahn setzt sich nach vorne (wo es noch hell ist) und fängt ein glucksen und brabbeln an ...

    Erzählt doch mal, wie es bei euch voranschreitet. Unsere haben sich nun seit Ostern. es braucht also auch seine zeit
     
  9. Santho

    Santho Guest

    hallo kessi!
    unser hahn gibt auch so ziemlich laute -aber doch süsse- töne von sich! ausserdem schlägt er wie ein wilder mit den flügeln und wippt dabei mit dem schwanz hin und her!
    heute haben sie das erste mal geschnäbelt-ich war leider nicht dabei...thomas hat es mir erzählt!
    füttern tun sie sich noch nicht...
    denke auch,das sie zeit brauchen, schliesslich haben sie sich erst seit mitte mai!!!

    schüssi santho,pepples & kukki
     
Thema:

Anschaffung von Rosella-Sittichen!

Die Seite wird geladen...

Anschaffung von Rosella-Sittichen! - Ähnliche Themen

  1. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  2. Welche Vögel sind die richtigen für mich?

    Welche Vögel sind die richtigen für mich?: Hallo zusammen, Folgender Sachverhalt: da ich nächstes Jahr endlich von meiner kleinen Studentenwohnung in eine größere Wohnung (Miete) umziehen...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...