Antwort Nymphentaxi

Diskutiere Antwort Nymphentaxi im Forum Nymphensittiche im Bereich Sittiche - Hallo zusammen wir freuen uns das Ihr euch alle so Gedanken macht wie wir unsere zwei Geier in guten Händen unterbringen können. Uns wäre es...
S

sunny1

Guest
Hallo zusammen
wir freuen uns das Ihr euch alle so Gedanken macht wie wir unsere zwei Geier in guten Händen unterbringen können.
Uns wäre es recht und lieb wenn es jetzt schon klappen würde.
Nächste Woche am Freitag den 29.06. sind wir in Frankfurt.
Wir würden die beiden noch ein paar Kilometer weiter fahren.
Währe toll wenn Ihr uns entgegenkommen würdet.
 
Hallo Sunny,

der 29.06 geht leider gar nicht, da sind wir nämlich eine Woche auf Usedom.

Schade, daß Ihr nicht noch 3 Monate abwarten könnt. Aber das müßt Ihr natürlich selber wissen. 3 Monate sind natürlich schon eine lange Zeit. Zum Abholen ist die Entfernung leider etwas weit (ca. 800 km eine Tour). Ich hoffe Ihr findet noch eine andere Lösung und gebt sie bitte, bitte, bitte nicht ins Tierheim.
 
Mann ich versuche immer noch meine frau zu überreden. Bei mir wäre zumindest die entfernung kein problem.
Wenn sich da noch was ergibt melde ich mich, klar!!
Ansonsten helfe ich gerne!
gruss dirk
 
Hallo Sunny,

sei mir nicht böse, aber du schreibst immer, daß du möchtest, das deine kleinen in gute Hände kommen! Bei Antje sind sie das, da bin ich mir ganz sicher! Wenn du das wirklich willst, dann bist du deinen Geiern eigentlich schuldig sie zu Antje zu bringen!! Deine beiden können nichts dafür, daß sie nicht bei euch bleiben können, ich nehme an du hast deine Gründe sie wegzugeben, aber lasse deine lieben nicht drunter leiden! Ich kann mir keinen Grund vorstellen, der es nicht dulden würde den Transfer zu verschieben, wenn du doch jetzt schon weißt, das du sie sicher loswirst an Antje! Und wenn ihr ihn nicht verschieben könnt, würde ich, wenn ich wüßte, das sie ein gutes neues Zuhause bekommen durch ganz Deutschland düsen, das wäre ich meinen schuldig!!

Franz hat schon angeboten, die Benzinkosten zu übernehmen. Wenn es am Geld hapert, würden sich bestimmt noch einige finden, die euch eine Übernachtung finanzieren würden, oder? Ich würde mich beteiligen, zum Wohle euerer Vögel, mein Ehrenwort!

Soviel dazu, ich hoffe ihr macht das Richtige!

Ich finde, daß man mit der Anschaffung eines Tieres auch die Verantwortung für dasselbe übernimmt, egal was kommt!
 
Hi,

gerade erst sind die Leute aus Dresden wieder hier gewesen ihre neuen Pfirsiche abholen. Am letzten Sonntag sind welche mit ihren aus Hannover angereist, mal so eben ;). Vor einigen Wochen ist einer extra um seine Tiere zu mir zu bringen aus Stuttgart mit der Bahn nach Berlin, dann am Bahnhof abgeholt und nach Wildau gefahren worden, dann wieder Berlin und per Bahn zurück. All das nehmen die Leute für die Tiere auf sich, nur damit es denen gut geht.

Ich fände es auch angebracht, wenn Ihr die beiden bei Antje vorbeibringen würdet.

Grüße
Susanne
 
Original geschrieben von Dirk2000
Mann ich versuche immer noch meine frau zu überreden. Bei mir wäre zumindest die entfernung kein problem.
Wenn sich da noch was ergibt melde ich mich, klar!!
Ansonsten helfe ich gerne!
gruss dirk

Hallo Dirk,

könntest Du nicht eine Art Zwischenstation sein, bis die nächste Transportmöglichkeit zu Antje sich ermöglichen läßt ?
Einer der aus Deiner Gegend kommt, wird doch sicherlich zum Treffen in Walsrode fahren und könnte die beiden dann mitnehmen.....nur so ne Idee, denkt mal drüber nach.

Grüße
Susanne
 
Hiho!
Also diese idee find ich ehrlich gesagt nicht soo gut.
1. Müssen die beiden denn unbedingt schnell weg??
2. Wenn ich die aufnehme, dann müssen die sich 2mal umgewöhnen. Glaube nicht das das gut ist und meine racker werden dadurch auch noch verstört.
Allo mitnehmen wäre da schon weniger ein problem.
:s
 
Original geschrieben von Dirk2000
Hiho!
Also diese idee find ich ehrlich gesagt nicht soo gut.
1. Müssen die beiden denn unbedingt schnell weg??
2. Wenn ich die aufnehme, dann müssen die sich 2mal umgewöhnen. Glaube nicht das das gut ist und meine racker werden dadurch auch noch verstört.
Allo mitnehmen wäre da schon weniger ein problem.
:s

Hohi,
;)
Zu 1.
anscheinend sollen die beiden zügig untergebracht werden......
Zu 2.
Wir machen derartige Aktionen manchmal mit Aga´s und sowohl die vorh. in der Zwischenstation, wie auch die Tiere selber kommen damit eigentlich gut klar.

War halt nur ne Idee, bevor das nun völlig auseinander geht.... wäre ja schade.

Ich persönlich würde eh das direkte Vorbeibringen bei Antja für die bessere Lösung. So sieht Sunny auch gleich, wo und wie die beiden in Zukunft untergebracht sind.

Grüße
Susanne
 
Hallo zusammen

es sieht so aus als ob Ihr einen falschen Eindruck von uns habt.
Wir wollen die beiden nicht heute und nicht morgen abgeben, schnelligkeit zählt überhaupt nicht,wir haben immer gesagt es wäre gut wenn es nicht so lange dauert bis die beiden bei Ihren neuen Besitzern sind.
Deswegen haben wir uns auch ans Forum gewand da wir hier bestimmt die richtigen Leute ansprechen.
Es wäre am einfachsten die beiden ins Tierheim zu bringen, aber das haben wir von anfang an beschlossen NIE.
Ihr braucht nicht denken das wir nur darauf warten die beiden loszuwerden.
Tut uns wahnsinnig leid das es so gekommen ist aber wir versuchen, denke ich , das beste für die beiden rauszuholen.

Gruss Sunny
 
Hi Sunny,

Vorschlag !

Ich würde Dir vorschlagen,vielleicht ,Antje anzurufen oder zu mailen,das Ihr euch über die weitere Vorgehensweise austauscht !
 
Also, bevor das hier noch zu irgendwas ausartet, möchte ich mich auch noch mal zu Worte melden.

Mein Angebot die beiden Racker zu übernehmen steht nach wie vor.

Wenn Sunny die Zeit bis September zu lang ist , muß man das so hinnehmen, mag man darüber denken wie man will. Ihn jetzt massiv anzugreifen finde ich ist auf jedem Fall der falsche Weg.

Wenn Dirk als Zwischenstation ausfällt, ist das natürlich traurig, weil ich das eigentlich auch für eine ideale Lösung halte.

Ich denke mir, die Sache liegt jetzt ganz allein bei Sunny. 3 Monate warten ja oder nein.

Ich habe meinem Mann ja schon den Vorschlag gemacht, die beiden abzuholen. Da hat er mich nur angeguckt und mit dem Kopf geschüttelt und gefragt ob das unsere Vögel sind oder die von den Leuten aus Stuttgart. Wenn man schon so ein Superangebot macht, muß man die Tiere ja wohl auch nicht noch abholen.

Das waren seine Worte. Ohne jede Wertung von meiner Seite.

Sunny kann mir jeder Zeit eine Mail schicken, wenn sie es sich anders überlegen sollten, wenn nicht , müssen wir auch damit leben. Für mich ist diese Diskussion im Forum darüber damit beendet. Ich finde es nur schlimm, daß es so schwierig ist, eine Lösung zum Wohle der Vögel zu finden. Denn das dürfen wir doch hier nicht vergessen, es geht einzig und allein um die beiden Süßen und nicht um uns. Ich kann mir auch genausogut 2 Nymphen vom Züchter holen, dann kann ich sie mir sogar noch aussuchen.

@Rainer: lieb von Dir, das Du mich für eine gute Nymphenmutti hälst.

@Dirk: ich finde es schon etwas traurig, daß Du mir vorhälst daß ich die Vögel nicht aus Stuttgart abhole, wenn ich sie unbedingt haben will, Du aber nicht in der Lage bist, sie für ein paar Wochen bei Dir aufzunehmen.

Ich fürchte, wir sind an einem ziemlich verfahrenen Punkt angelangt. Ich wünsche trotzdem allen ein schönes Wochenende und an einige speziell: denkt mal über Eure sogenannte Tierliebe nach. Geht sie wirklich so weit wir Ihr immer denkt?
 
Hiho!
@Antje: He , hab dir nie was vorgehalten. Hab schon einmal gesagt, das das vielleicht falsch ankam.....
Falls Du nun aber über meine Tierliebe richten willst, dann finde ich das echt übertrieben. Das kannst DU gar nicht wissen was ich alles schon getan habe für Tiere in not. In echter Not.
Ok,ok. Wenn du meinst dann halt ich mich raus.
Den beiden gehts jetzt schlagartig bestimmt nicht schlecht bei sunny. Und nur weil sich jemand nun doch zur abgabe seiner vögel entschliesst, ist das kein Tiergegner. Das wird bestimmte gründe haben. Die vögel sind bei sunny bestimmt lieb aufgenommen worden und gut verpflegt. Es geht halt nicht mehr. Da haben andere ihre tiere dann einfach ins tierheim oder fliegen lassen(bei vögel) oder irgendwo angebunden. DAS finde ich grausam. Das sunny hier einen abnehmer sucht, kommt doch den vögeln zu gut. Wenns bei euch halt weit ist....mein gott. Dann heisst es halt weitersuchen. Schaut mal in andere Einrichtungen, wie da die kleinen hinvegetieren.
Naja...also soviel von mir....
 
Hallo Dirk,

ich glaube, hier ist einiges schief gelaufen und falsch verstanden worden.

Ich wollte Dich nie angreifen und verletzen, die Emotionen sind hier wohl ein bißchen hochgekocht.

Ich hoffe Du kannst mir noch einmal verzeihen, wenn ich im Ton vielleicht etwas daneben gegriffen habe.

Auch Sunny wollte ich nie beleidigen o.ä. Ich war eben nur etwas ungehalten darüber, das die 3 Monate Wartezeitso absolut unakzeptabel sein sollen. Aber das ist ja schließlich nicht meine Angelegenheit und warscheinlich hat Sunny ja auch Gründe dafür.

@ Sunny: Hast Du es denn schon einmal beim Vogelnetzwerk unter den Kleinanzeigen probiert? Vielleicht hast Du da mehr Glück.

@ nochmal Dirk: Ich hoffe Du bist nicht ernsthaft sauer auf mich und wir können wieder "normal" miteinander umgeehen. Es wäre ja auch schade fürs Forum, wenn sich hier 2 Streithähne gegenüberstehen würden. Es war schon immer mein Problem, daß ich manchmal zu schnell sage, was ich denke. Das wird leider oft mißverstanden.
 
OkOK

Is ok!
Wir haben uns wieder beruhigt und das ist gut so. lol
Allo weiter gehts. Bin dir nicht mehr böse! :)
Lass uns doch mal weitersuchen,,,, :p
Gruss Dirk
 
Thema: Antwort Nymphentaxi

Ähnliche Themen

T
Antworten
3
Aufrufe
204
Tanja's Rasselbande
T
L
Antworten
3
Aufrufe
479
Gast 20000
Gast 20000
Cody74863
Antworten
15
Aufrufe
1.449
Felixl und Püppi
Felixl und Püppi
K
Antworten
4
Aufrufe
1.130
papugi
papugi
Zurück
Oben