Aras und Amazonen

Diskutiere Aras und Amazonen im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, wie Ihr vielleicht schon wißt, habe ich letzte Woche zu meinen beiden Amazonen eine kleine Gelbbrustaradame bekommen. Die Amazonen...

  1. Janet

    Janet Guest

    Hallo,
    wie Ihr vielleicht schon wißt, habe ich letzte Woche zu meinen beiden Amazonen eine kleine Gelbbrustaradame bekommen. Die Amazonen fliegen frei und Tjorwen (Ara) soll am Samstag auch das erste mal aus ihrer Voliere gelassen werden, in der sie schon drei Jahre (also seit ihrer Geburt) sitzt :-(
    Fröschlein, die Amazonendame, traut sich seit Sonntag auf die Voliere von Tjorwen zu fliegen. Anfangs waren beide sehr aufgeregt und kämpften fast ein wenig. Gestern saßen sie das erste Mal beide friedlich zusammen (Fröschlein oben und Tjorwen in ihrer Voliere).
    Was meint ihr, soll ich Fröschlein in ihre Voliere sperren, wenn ich Tjorwen das erste mal herauslasse?
    Was denken denn die Arabesitzer, wie sie sich verhält wenn sie das erste mal raus darf? Gibt es Abweichungen zum Verhalten der Amazonen?
    Wird Tjorwen meinen Amazonenhahn (Herr Ente, der sehr krank ist und nicht fliegen kann) angreifen.
    Besteht die Möglichkeit, daß sich irgendwann alle drei gut verstehen?
    Ach übrigens werde ich Tjorwen im Sommer, wenn sie sich eingewöhnt hat, noch einen Hahn dazu kaufen (Bootsmann)
    Fragen, fragen, fragen.
    Liebe Grüße
    Janet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Janet,
    ich bin zwar kein Ara-Amazonen Spzialist,aber werde trotzdem mal versuchen meine Gedanken zu formulieren.
    Erst einmal finde ich es toll,das Du Tjorwen ein schönes Zuhause gegeben hast und das im Sommer noch der Partner folgen soll.:)
    So nun zu Deinen Fragen:
    Ich würde die Amazonen beim ersten Mal schon in der Voliere lassen,zumindest am Anfang.Wenn die Lage entspannt ist,können sie ja immer noch raus.
    Kann denn Tjorwen fliegen? Wenn sie immer in der Voliere war,wird sie bestimmt auch Schwierigkeiten haben.
    Ich denke schon,das sich alle drei verstehen werden,warum auch nicht?
    Wie heißt es so schön...mit Gedult und Spucke...;)
     
  4. Janet

    Janet Guest

    Ich bin mir nicht sicher, ob sie fliegen kann. Aber ich denke schon, denn sie ist ja noch sehr jung. Mein Fröschlein saß 14 Jahre in einem kleine Käfig und als sie zu mir kam und raus durfte, ist sie gleich mal losgeflogen und das hat auf Anhieb super geklappt (na ja, fast).
     
  5. #4 Alfred Klein, 6. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Ist auch meine Meinung. Amazonen können sehr agressiv sein, der Ara hat mit Sicherheit Angst. Beobachte den Ara zuerst mal ob er überhaupt sicher ist was ich nicht annehme.
    Ich weiß von meiner Bande daß die Aras sich vor der Amazone füchten.
    Du wirst möglicherweise recht viel Geduld brauchen bis die sich zusammen frei bewegen können.
     
  6. Janet

    Janet Guest

    Hallo Alfred,
    vielen Dank für Deine Antwort, darüber freue ich mich besonders.

    Meine Amazonendame ist schon zum Fürchten, das ist ein ganz schönes Weibi.
    Teilweise haben sogar meine Besucher Angst vor ihr. Aber im Grunde Ihres Herzens ist sie sehr sehr lieb und eher unsicher durch die jahrelange schlechte Haltung.

    Ich werde auf jeden Fall meine zwei Amazonen in die Voliere sperren, ich habe nur Bedenken, daß sie dann noch ärgerlicher auf Tjorwen werden, wenn sie eingesperrt werden, wenn sie raus darf.

    Herzliche Grüße
    Janet, die Bullyparade und die sieben Zwerge
     
  7. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo,

    ich kann mich den Anderen nur anschließen. Meine Blaustirn-Henne ist so dreist daß sie meinen Aras direkt hinten ins Genick fliegt.
    Das Gleiche passiert auch mit meinem Gelbwangen-Hahn.

    Ich kann nach wie vor die Amazonen nur unter Aufsicht mit den Aras fliegen lassen.

    Amazonen scheinen wenig Respekt zu haben.:D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aras und Amazonen

Die Seite wird geladen...

Aras und Amazonen - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  4. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...