Ardapspray gegen Milben und alles Ungeziefer - nicht anwenden! - Hochgiftig!

Diskutiere Ardapspray gegen Milben und alles Ungeziefer - nicht anwenden! - Hochgiftig! im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Sittichmac, dass ist es ja, was mich so stutzig macht, ich bin penibel sauber, die Stangen werden 1 x wöchtenlich in der Spühlmaschine bei 65...

  1. Fauli

    Fauli Guest

    Hi Sittichmac,
    dass ist es ja, was mich so stutzig macht, ich bin penibel sauber, die Stangen werden 1 x wöchtenlich in der Spühlmaschine bei 65 grad gereinigt, Sand habe ich nicht mehr, dafür Wellpappe und die Ritzen sprühe ich Bactazol ein. Vor zwei Wochen habe ich die Umgebung mit dem Dampfreiniger gereinigt, alle Ritzen und alles abgesprüht, puh, bis jetzt habe ich die lieben Tiere nicht mehr zu Gesicht bekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 sittichmac, 14. Mai 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi fauli,
    das ist ja vorbildlich und so sieht gute vorsorge aus aber man kann sich das ungeziefer immer mal irgendwie einschleppen. leider bemerkt man vereinzelte milben nicht so leicht daher das kieselgur. man kann es in den vogelsand stauben oder sogar damit die wände streichen und es biete lange einen völlig ungefährlichen schutz gegen milben und andere krabeltiere. da sich besonders milben in den kleinsten spalten und unzugänglicheren winkeln verstecken kommt man nur schwer an sie ran. deshalb verwende ich das kieselgur, da müssen sie durch wenn sie an die vögel wollen und das vertragen sie nicht.

    wogegen die raubmilben nur einmal gegen einen befall helfen und dann verschwinden.
     
  4. #23 SamantaJosefine, 14. Mai 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    30***
    Hallo, wegen des "Getiers" habe ich immer ein etwas ungutes Gefühl, meine Kanarienv. bei schönem Wetter auf den Balkon zu stellen, ich mag sie dort nicht unbeobachtet stehen lassen, sie werden von mir sehr sauber gehalten, dennoch bleibt immer ein ungutes Gefühl im Rücken, bei den vielen Bäumen round about, dass sich dieser oder jener neugierige Gast auf einem der Käfige niederlassen könnte. Wir leben hier relativ taubenfrei und wenn sie draußen stehen, spendet die Markise einen gewissen Schutz. Ich hatte in den Jahren zuvor nie derartige Bedenken, erst als diese unselige Geschichte mit Fauli passierte, "überkam" es mich.
    Ist das jetzt begründet oder bin ich etwas zu ängstlich.

    LG SamyJo
     
  5. #24 sittichmac, 14. Mai 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi samyjo,
    mach dich nicht verrückt. im grunde brauchst du dir keine sorgen machen. milben sind nur nachts bzw. im der dunkelheit unterwegs und wenn nicht irgendwelche wildvögel bei dir auf den käfigen sitzen oder rein koten hätte ich auch bei anderen ungeziehfer wenig bedenken.
     
  6. #25 SamantaJosefine, 14. Mai 2015
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    30***
    Hi sittichmac, das macht mich richtig happy, danke für deine Rückmeldug und einen schönen Rest-Feiertag. :bier: oder lieber h2 o2 ???

    LG
     
  7. Leemans

    Leemans Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fauli,

    jetzt gibt es auch für Deutschland das neue Bekämpfungsytem von Finecto+
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.481
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Fauli ist nicht mehr User (Benutzertitel "Gast")
     
  9. Pierette

    Pierette Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Also ich die lieben Tierchen dieses Jahr erfogreich mit Kieslgur-Spray bekämpft, die Voliere hat zwar immer noch eine schöne weiße Farbe aber es hat wirklich geholfen
     
  10. #29 1941heinrich, 8. Juni 2017
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Wagenfeld
    Kleiner Tipp , man kann von Zeit zu Zeit einmal an der oberen Kante einer Schublade (wer Kunststoffboxen hat ) einen schmalen Streifen Doppelkleber anbringen,die Milben bleiben wenn sie zu den Vögeln in die Boxen wollen daran kleben.
    So hat man eine gute Kontrolle.
     
Thema: Ardapspray gegen Milben und alles Ungeziefer - nicht anwenden! - Hochgiftig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.vogelforen.de

    ,
  2. anything

Die Seite wird geladen...

Ardapspray gegen Milben und alles Ungeziefer - nicht anwenden! - Hochgiftig! - Ähnliche Themen

  1. weiße Schleiereule gegen Turmfalken

    weiße Schleiereule gegen Turmfalken: Hallo! Wir haben vor etwas mehr als 20 Jahren einen alten Bauernhof gekauft. Zu dieser Zeit waren einige Fenster defekt. Eine weiße Schleiereule...
  2. Hayzinthara in Eschborn/Taunus gestern gegen 16 Uhr entflogen!!

    Hayzinthara in Eschborn/Taunus gestern gegen 16 Uhr entflogen!!: Am 31.12.2016 ist Bernie, ein Hyazinthara in Eschborn in der der Oberortstraße entflogen. Er ist sehr menschenorientiert und zahm. Wer in der Nähe...
  3. Wie sieht es mit der Resistenz von Hühnern gegen die einzelnen Influenza-Virenstämme aus?

    Wie sieht es mit der Resistenz von Hühnern gegen die einzelnen Influenza-Virenstämme aus?: Im deutschsprachigen Raum kursiert immer wieder das Wunschdenken, dass Rassehühner resistent "gegen alles" sein sollen, ganz besonders die...
  4. Sommergoldhähnchen gegen Scheibe geknallt

    Sommergoldhähnchen gegen Scheibe geknallt: Ich bitte um Hilfe, um Vorschläge zur bestmöglichen Versorgung des armen Wesens :nene: Dieser Vogel flog mit karacho gegen unsere Scheibe und wir...
  5. Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?

    Ist Ivomec immer noch das Mittel gegen Luftsachmilben?: Hallo, habe einen neuen Gould Hahn. Der singt jedoch nur extrem leise. Was mich ja zunächst nicht beunruhigt hätte. Leider bekommt er aber den...