AU weia, das gibt Ärger - wie süß

Diskutiere AU weia, das gibt Ärger - wie süß im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Liebe Taubenfreunde! Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an mein Taubenpaar, das immer wieder kam und auf dem Balkon brüten wollte....

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Liebe Taubenfreunde!

    Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an mein Taubenpaar, das immer wieder kam und auf dem Balkon brüten wollte. Zweimal habe ich die Eier schon ausgetauscht, vor ca. 3 bis 4 Wochen das dritte Mal. Und heute bot sich mir folgendes Bild:

    [​IMG]

    8o :+screams: :angry: :)

    Äh, offenbar scheinen sie den Betrug bemerkt zu haben und haben einfach noch zwei Eier dazugelegt, hat das schonmal jemand erlebt :?
    Da Taubis doch immer nur zwei Eier legen, ist das doch eher ungewöhnlich, oder :?

    Zugegeben, das Küki ist herzallerliebst, aber mein Mann wird mich killen :k
    Vermutlich wird dann morgen das zweite Küken schlüpfen... :gott:

    Nunja, ich bin gespannt, wie sie heranwachsen :cheesy:

    Da sie ja recht schnell flügge werden, wird es wohl nicht so schlimm werden, wir ziehen ja bald um :hintavotz
     
  2. Lindi

    Lindi Guest

    Küki 2 ist auch schon da...
     
  3. #3 Moppelchen, 10. August 2004
    Moppelchen

    Moppelchen Guest

    :D :D :D

    hallo lindi

    tut mir leid wegen dem gegrinse, aber das ist uns auch schon 2 mal passiert. wir haben 2 pärchen, während sich die einen problemlos plastikeier unterjubeln lassen, merkt es das andere pärchen, vor allem das weibchen sofort. irgendwann hat sie die "leeren" plastikeier nicht mehr azeptiert und sofort neue gelegt, dann hat sie auch bald die mit wasser befüllten nicht mehr angenommen (keine ahnung wie sie die erkannt hat). inzwischen ist es so, daß sie das nest sofort aufgibt, sobald sie nur irgendwie merkt bzw. sieht, daß du irgendwie was daran gemacht hast. man braucht nur reingreifen wenn sie es sieht und sie macht sofort ein neues nest. das eier austauschen bei diesem pärchen ist inzwischen extrem schwer geworden.
    gott sei dank sind die andern relativ doof, was das angeht :).

    was das "dazulegen" von eiern angeht, wenn sie etwas "merken" machen sie es anscheinend so, denn unser "cleveres" pärchen hat nach dem austauschen schon öfter 2 weitere eier dazugelegt. letztens war es besonders extrem, ich weiß ja nicht wie sich meine eltern beim eier austauschen anstellen, aber am ende war es so, daß dann 6 eier im nest waren :~. wenn die so weitemacht hat sie bald einen kalziummangel :k.

    also viel spaß noch mit den kükis, es ist total süß sie aufwachsen zu sehen, speziell wenn sie dann schon laufen können :) :) :)

    lg
    mop
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hi Mop!

    Kann Dein Gegrinse gut verstehen ;) :D

    Ich persönlich finde das ja auch gar nicht so schlimm, nur mag mein Mann keine Tauben, der hat so gerade akzeptiert, dass sie dort brüten und mich immer wieder gefragt, ob ich denn auch die Eier ausgetauscht habe :heul:

    Nunja, jetzt ist es nicht mehr zu ändern... wie lange bleiben die Küken im Nest, wann machen sie die Augen auf, werden sie flügge?
     
  5. Lindi

    Lindi Guest

    Hier mal Mutti mit den beiden Kleinen - die anderen Eier kann ich wohl jetzt wegräumen :D

    [​IMG]
     
  6. #6 Johnnylino, 10. August 2004
    Johnnylino

    Johnnylino Guest

    Hallo,

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Küken nach ca. 5 Tagen die Augen öffnen. Mit ca. 4 Wochen werden sie flügge.
    Um den Ärger mit Deinem Mann zu vermeiden, würde ich mir Gipseier besorgen und die Eier "konsequent" austauschen.
    Tauben sind sogenannte Schachtelbrüter ,d.h. dass sie wieder anfangen Eier zu legen, obwohl sie noch dabei sind die anderen Jungtiere aufzuziehen.
    Du kennst ja sicher auch die Problematik, die diese Stadttauben haben, wenig Akzeptanz in der Gesellschaft und oftmals ein elendiges Leben auf der "Straße" kein vernünftiges Futter, keine ordentlichen Schlaf- und Nistplätze usw. Da erzähle ich Dir ja sicherlich nichts neues. Deswegen würde ich die Echteier immer gegen Gipseier austauschen um das Elend der Täubchen nicht noch zu verstärken.
     
  7. #7 Moppelchen, 10. August 2004
    Moppelchen

    Moppelchen Guest

    oh mann, die mama hat ja total niedliche glubschaugen :D

    kann mich johnnylino nur anschließen, mein tip wären auch 5 tage zum augenöffnen gewesen, und mit 32 tagen sind sie angeblich fix und fertig und können selbst für sich sorgen. angeblich ......... den ich jetzt grade aufgezogen habe, der muß zwischen 40 u. 50 tage alt sein und er bettelt noch immer um futter ;)
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    Tja, das habe ich ja gemacht, und sie haben einfach die beiden Eier dazugelegt.... :p
    Davor habe ich schon zwei Gelege ausgetauscht, diesmal scheinen sie den SChwindel aber bemerkt zu haben. Ich hoffe, sie legen nicht nochmal, aber davon ist wohl fast auszugehen. Aber diesmal weiß ich ja Bescheid und kann gleich kontrollieren. Ich war einfach davon ausgegangen, dass sie auf zwei Plastikeiern sitzen. Bemerkt habe ich den "Schlamassel" erst durch die kaputte Eischale :baetsch:

    mir ist das eigentlich ganz recht, wenn sie bei mir auf dem Balkon sitzen, dann weiß ich wenigstens, dass es ihnen gut geht. Wenn wir jetzt umziehen, werden mir die beiden ganz schön fehlen, schließlich kommen sie schon seit fast drei Jahren zu uns :)
     
  9. Lindi

    Lindi Guest

    Und hier ein Bild von heute: Vati mit Kükis.
    Ich dachte immer, Küken würden grundsätzlich piepsen, aber man hört ja gar nichts von denen. Die Fütterung ist im Gegensatz zur Sittichkükenfütterung ja völlig lautlos :)

    [​IMG]
     
  10. Moppelchen

    Moppelchen Guest

    der pappi is aber auch süß :)

    das piepsen kommt noch - und das kann sogar laut werden :D
     
  11. Lindi

    Lindi Guest

    Ja, ihn mag ich besonders, der hat so eine stolze Haltung, wenn er in unsere Küche marschiert und nach Futter sucht. Richtig edel :cheesy:
     
  12. Johnnylino

    Johnnylino Guest

    Hallo Lindi,

    Du hattest geschrieben, dass ihr bald umziehen werdet. Wie machst Du es dann mit den Tauben? Entwöhnst Du sie von Dir? Drei Jahre sind sie ja nun schon bei Euch und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein neuer Mieter genauso ein Herz für Tauben hat wie Du.
     
  13. barneyg

    barneyg Guest

    Hi Lindi,

    normalerweise beträgt die Brutzeit bei Stadttauben / Brieftauben 17-18 Tage.
    Wenn du also die Eier alle 7-10 Tage austauschst läufts du nicht gefahr, dass unerwünscht Jungtiere schlüpfen.
    Wenn man den Tauben dann bereits bebrütete Eier unterlegt hat man auch kein Problem damit, dass sie abgelehnt werden wie Beispielsweise Plastikeier.

    Schöne Grüße

    Barneyg
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

    Ja, mit dem Entwöhnen ist so eine Sache... Umziehen werden wir Ende September/Anfang Oktober. Bis dahin sind die Küken groß. Vermutlich wird der Balkon bis dahin auch leer sein, d. h. dass ihre Lieblingsplätze weg sind. Füttern tue ich sie sowieso nicht mehr, schon lange nicht, also scheint ihnen der Platz an sich zu gefallen. Die Nachmieter habe ich schon kennengelernt, sind sehr nette Leute. Schlimmstenfalls muss ich sie einweihen, und sie werden die Taubis immer wieder verjagen müssen...

    Anfangs sind die Eltern ja mit ihrem Nachwuchs gekommen, so dass zum Teil 6 oder 7 Taubis auf dem Balkon waren, was natürlich arg viel ist. Aber der Nachwuchs kommt überhaupt nicht mehr zu uns. Wenn die beiden Küken allerdings bei uns aufgewachsen sind und Tauben standorttreu sind... Schlafen tun die Eltern woanders, wenn sie nicht gerade hier brüten. So hoffe ich, dass sie ihre Küken mitnehmen, oder ist das naiv :s
     
  15. Lindi

    Lindi Guest

    Mannometer, wachsen die schnell :cheesy:

    Hier die beiden am Freitag, dem 13.

    [​IMG]

    und von heute :p

    [​IMG]

    Diese Riesenlatschen, herzallerliebst :D
     
  16. Lindi

    Lindi Guest

    Da kann man ja beim Wachsen zusehen :jaaa:

    Von Mitte letzter Woche...

    [​IMG]

    [​IMG]


    ... bis heute :)

    [​IMG]

    Das sind ja schon richtige Tauben :cheesy:
     
  17. Moppelchen

    Moppelchen Guest

    hey, seh ich da richtig, hat der eine da auf dem flügel eine einzelne weiße feder :cheesy: ?

    aja und: süß, was sonst :D
     
  18. Lindi

    Lindi Guest

    Stimmt, eine einzelne weiße Feder, die hat Mutti auch. Ist das etwas besonderes, ich kenne mich ja mit Tauben nicht so wirklich gut aus... :S
     
  19. Moppelchen

    Moppelchen Guest

    von der genetik her kenne ich mich jetzt auch nicht so aus wie solche "muster" vererbt werden. aber ich finde es witzig weil genau so eine, eine graue mit einer einzelnen weißen feder ist mit unserem "erstgeborenen" zusammen. und gestern hat sie mir ein kleines aufs fensterbrett geführt daß auch genauso aussieht, einheitlich grau mit einer einzelnen weißen feder :D
     
  20. Moppelchen

    Moppelchen Guest

    p.s.: ach ja und er hat nur mehr drei schwanzfedern 0l
     
Thema:

AU weia, das gibt Ärger - wie süß

Die Seite wird geladen...

AU weia, das gibt Ärger - wie süß - Ähnliche Themen

  1. Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet

    Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet: Hallo, meine Wellensittiche Kyra und Piet haben es grad etwas turbulent. Kyra ist seit mind. 3 Wochen brütig und in der Mauser. Kyra ist mir...
  2. Wir haben ärger :(

    Wir haben ärger :(: Hallo liebe Vogelfreunde, Wir haben seit ca 2 Monaten 2 Zebrafinken Hennen ( eine weiss eine grau). Sie sind von zwei verschiedenen Züchtern ,...
  3. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  4. Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?

    Gibt es spezielle Vorkehrungen gegen Eierproduktion bei Bourkes?: Hallo, im Nachbarforum hat gerade jemand arge Probleme mit einer sehr legefreudigen jungen Bourkehenne. Sie hat jetzt mit ihrem Sohn (Eiablage...
  5. Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?

    Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?: Ich habe noch große Weidenringe, die ich damals vom Grünschnabelshop gekauft habe. Inzwischen ist an der Stelle die "Körnerbude", k.A.., ob das...