Aufzuchtfutter bei Gicht möglich oder eher schädlich

Diskutiere Aufzuchtfutter bei Gicht möglich oder eher schädlich im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - Hallo ihr Lieben, jetzt habe ich auch mal wieder eine Frage ernährungstechnisch ! Und zwar geht es um meine Nymphendame Coco die ja leider an...
N

Nymphie

Guest
Hallo ihr Lieben,
jetzt habe ich auch mal wieder eine Frage ernährungstechnisch !

Und zwar geht es um meine Nymphendame Coco die ja
leider an Gicht erkrankt ist. Ich war am Dienstag mit ihr
bei der TA und die hat Blut abgenommen und der Harn-
säurewert liegt über 10 !

Sie ist auch schon abgemagert, hat momentan leider nur
ein "Kampfgewicht" von 85 g !

Ihr Appetit ist schon wieder ein bischen besser geworden,
aber ich möchte evt. wenn es notwendig ist doch ein
bischen zufüttern.

Jetzt zu meiner Frage, ist eigentlich Aufzuchtfutter bei
Gicht eher schädlich oder kann ich es als Aufbaunahrung
trotz des Eiweisgehaltes verwenden ?

Um eine Info wäre ich sehr dankbar

Liebe Grüße

Nymphie (Petra)
 
Hallo Petra
bei Gicht würde ich kein zusätzliches Tierisches Eiweiß füttern
das würde auf die Dauer dein Vogel nicht verkraften schon einmal mit Sojabohnen versucht:? :D
ernähre ihn gesund und Du hast etwas länger freude an deinem Vogel außerdem sind das unnötige schmerzen und Qualen für das Tier
 
Thema: Aufzuchtfutter bei Gicht möglich oder eher schädlich

Ähnliche Themen

Carina
Antworten
8
Aufrufe
268
Gast 20000
Gast 20000
SamantaJosefine
Antworten
53
Aufrufe
5.170
SamantaJosefine
SamantaJosefine
S
Antworten
1
Aufrufe
971
Meckie
Meckie
Terryann
Antworten
4
Aufrufe
986
Munia maja
Munia maja
Andrean
Antworten
3
Aufrufe
1.245
Sittich112
Sittich112
Zurück
Oben